Forums: International: Stammtisch:
170er oder 190er???

 

First page Previous page 1 2 Next page Last page  View All

GGBosch  (A License)

Nov 9, 2003, 12:44 PM
Post #1 of 31 (1749 views)
Shortcut
170er oder 190er??? Can't Post

Hallo,
will mir neues System zulegen, da ich in meiner Größe nichts gutes gebrauchtes finden kann. Habe mich für nen Sabre2 entschieden und weiß nicht welche Größe!? Wiege 96kg bei 194cm. Habe bis jetzt nur Schulungsschirme gesprungen. Traue mir aber schon einiges zu und meine Lehrer auch. Smile

Vorab vielen Dank für eure Tips

Guido


christelsabine  (D 10828)

Nov 9, 2003, 1:21 PM
Post #2 of 31 (1725 views)
Shortcut
Re: [GGBosch] 170er oder 190er??? [In reply to] Can't Post

hallo du,
bei 20 sprüngen: zu allererst frage deine instructors, den rigger am platz und nur die.... auch für deine grösse wird sich was gebrauchtes finden.. nur deine ausbilder können dir gute antworten geben, die kennen dich und wissen, was du dir zutrauen kannst....... BTW: wo springst du? immer wieder gern gefragt, immer wieder gern gehört...

ansonsten: bei allem, was anfällt: frage und es wird dir wird geantwortet, es gibt absolut kompetente leute am stammtisch...

c


StefB

Nov 9, 2003, 1:56 PM
Post #3 of 31 (1717 views)
Shortcut
Re: [GGBosch] 170er oder 190er??? [In reply to] Can't Post

Hallo Guido

der Tip von Christel ist goldrichtig.

Bei den "Eckdaten" würde ich persönlich weder den 170er noch den 190er in Erwägung ziehen. Rechne mal die Wingload aus und schau in welchem Bereich Du Dich bewegen würdest.

http://www.dropzone.com/...Calculation_P101538/

http://www.lmtm.de/.../serve/cache/99.html

http://www.fallschirmspringen-hsv.at/safety_wingload.htm

Bye
Stefan


(This post was edited by StefB on Nov 9, 2003, 1:57 PM)


christelsabine  (D 10828)

Nov 9, 2003, 2:06 PM
Post #4 of 31 (1713 views)
Shortcut
Re: [StefB] 170er oder 190er??? [In reply to] Can't Post

hi stefan,
der wingload calculator ist ja super einfach und für jeden deppen (so wie mich) les- und immediately umsetzbar... prima


Falko  (D 10613)

Nov 9, 2003, 2:11 PM
Post #5 of 31 (1712 views)
Shortcut
Re: [GGBosch] 170er oder 190er??? [In reply to] Can't Post

In reply to:
Traue mir aber schon einiges zu und meine Lehrer auch. Smile

Die würde ich auch fragen... weil die dich kennen. Es wäre unverantwortlich wenn irgendjemand hier dir zu einem bestimmten Wingload raten würde... es kommt ja vielmehr auf deine persönlichen Fähigkeiten und deine Einstellung an. Lehrer bzw erfahrene Leute die dich kennen können da viel besser weiterhelfen.

Trotzdem meine ganz persönliche Meinung: Bei deinem Gewicht (und 20 Sprüngen!) wäre 170 auf jeden Fall zu klein! Bei 96kg + 10kg Gear = 106kg Exitgewicht wäre das ein WL von fast 1.4. Als Anfänger indiskutabel, finde ich.
Selbst 190 wäre schon ziemlich sportlich.

Was auch immer du am Ende für eine Grösse anpeilst: Würde unbedingt (mehrmals) probespringen vorm Kauf!!! Vielleicht erstmal 'nen 210er?
HTH Smile


(This post was edited by Falko on Nov 9, 2003, 2:13 PM)


christelsabine  (D 10828)

Nov 9, 2003, 2:22 PM
Post #6 of 31 (1709 views)
Shortcut
Re: [GGBosch] 170er oder 190er??? [In reply to] Can't Post

warum probierst du nicht noch mal ein weilchen die schulschirme aus? zB den 240er, oder dann den 210er, und auche einen 190er könnte ich mir vorstellen.... aber immer nach absprache mit deinem ausbilder!!!

du hast nicht gesagt, ob du mit (welcher auch immer) deiner ausbildung fertig bist... welche hast du gemacht?? bevor du irgendeine entscheidung triffst, die im jetzigen stadium auf jeden fall zu früh ist, lass doch mal hören......

wäre schon interessant, warum du nach 20 sprüngen wie auch immer downsizen (??) willst.. womit bist du denn zuletzt gesprungen?

gib laut, ggbosch, hier sind entliche erfahrene springer, die dir gern weiterhelfen....do not hesitate


Chrisky

Nov 9, 2003, 8:45 PM
Post #7 of 31 (1704 views)
Shortcut
Re: [GGBosch] 170er oder 190er??? [In reply to] Can't Post

Steck Deine Kohle lieber erstmal in Tickets und mach Spruenge, Spruenge, Spruenge.
Dabei kannst Du Dich ja in enger Absprache mit Deinen Lehrern "runterarbeiten".

Meine Meinung geht uebrigens ganz d'accord mit Falko, ein 210er waere eher was fuer Dich im Moment, ein 170er DEFINITIV ZU SCHNELL.

ABER: Gehe nicht auf eine kleinere Groesse, solange Du nicht weisst, dass Du die momentane, groessere vollstaendig (will heissen, in JEDER Situation, Crosswind, Turbulenz) beherrschen kannst. Und das dauert, ohne Dich entmutigen zu wollen oder arrogant klingen zu wollen, laenger als 20 Spruenge, insbesondere, wenn Du mal von der 260/240er Kappe weg bist.

Lass Dir Zeit, Wenn Du waehrend der ersten 50 Spruenge auch ne Menge Holz an Leihgebuehr abdrueckst (red mal mit der DZ, die machen da auch meistens "Packetpreise"), wirst Du am ende gewinnen, weil Du Dein erstes gekauftes Rig laenger behalten wirst und mehr Wert herausholst.

Ansonsten kann ich Dir auch empfehlen, mal noch andere Kappen anzutesten, nicht unbedingt gleich auf den Sabre2, der irgendwo zwischen einer Rechteck und Halbellipse angesiedelt ist, zu gehen.
Da kann eine niedrige, nicht-flache Drehung schnell richtig weh tun.


GGBosch  (A License)

Nov 10, 2003, 7:32 AM
Post #8 of 31 (1674 views)
Shortcut
Re: [GGBosch] 170er oder 190er??? [In reply to] Can't Post

Hallo liebe "Sprung-Gemeinde",
vielen Dank für eure Tips!
Ihr habt mich überredet! Wink Werde einen 190er Sabre2 ordern. Brauche meine Knochen noch! Ein 170er soll auch noch rein gehen. Damit kann ich dann ja noch ein Jährchen warten. Besser ist das!
Habt mir wirklich sehr geholfen!!!
Guido


christelsabine  (D 10828)

Nov 10, 2003, 7:36 AM
Post #9 of 31 (1672 views)
Shortcut
Re: [GGBosch] 170er oder 190er??? [In reply to] Can't Post

..überredet?? sehe ich nicht so.
aber du scheinst ein mann der schnellen entscheidung zu sein, willst du jetzt schon ordern??


Roginator

Nov 10, 2003, 7:51 AM
Post #10 of 31 (1668 views)
Shortcut
Re: [GGBosch] 170er oder 190er??? [In reply to] Can't Post

Quote:
Werde einen 190er Sabre2 ordern
Bist du denn schon mal einen Probegesprungen ???
Vielleicht solltest du mal in einer DZ die PD vertretung ist...wie z.B. SPA einen Probespringen ???


(This post was edited by Roginator on Nov 10, 2003, 7:56 AM)


GGBosch  (A License)

Nov 10, 2003, 8:15 AM
Post #11 of 31 (1658 views)
Shortcut
Re: [GGBosch] 170er oder 190er??? [In reply to] Can't Post

Habe bei mir am Platz (Münster) kaum Möglichkeiten etwas Probe zu springen, da ich recht schwer und oben herum breit bin. Mir paßt einfach nichts. Die Kombination groß und schwer aber nicht dick ist problematisch. Bekomme auch nichts gutes gebrauchtes! Muss dann langsam ordern, wenn ich im neuen Jahr so richtig los legen will.
Guido


Falko  (D 10613)

Nov 10, 2003, 8:28 AM
Post #12 of 31 (1657 views)
Shortcut
Re: [GGBosch] 170er oder 190er??? [In reply to] Can't Post

In reply to:
Werde einen 190er Sabre2 ordern. Brauche meine Knochen noch!
Verständlich... die Selbsthabenwollitis hatte glaub ich jeder. Und wenn man schon selbst kauft, will man ja auch nicht unbedingt unter einem Zirkuszelt hängen. Hm... calc.exe... 106x2.2:190... hmhm... WL 1.2... hm... naja ich hab nach der Lizenz mit 1.1 angefangen und das klappte auch sehr gut. (bzw hab ich immer noch und Spass dabei)

Will also garnicht erst versuchen dich vom 190er abzubringen, wär ja fast schon Heuchelei, aber spring doch wenigstens einige Male 'nen 210er oder grösser, nur so leihweise, damit du das Gefühl für so "kleine" (alles relativ, bei deinem Gewicht) Kappen bekommst.

Wie du ja sagst... "brauche meine Knochen noch".

Hier noch die übliche Schutzklausel: Du musst echt selber wissen was du warum kaufst und ob du damit klar kommst. Ich will jedenfalls nicht mitschuld sein wenn du dich eingräbst, nur weil ich nicht inbrünstiger für einen 210er plädiert habe.

In reply to:
Ein 170er soll auch noch rein gehen. Damit kann ich dann ja noch ein Jährchen warten.
<helge>...oder, lasset au ma zwei sein...</helge>Tongue


christelsabine  (D 10828)

Nov 10, 2003, 12:48 PM
Post #13 of 31 (1640 views)
Shortcut
Re: [GGBosch] 170er oder 190er??? [In reply to] Can't Post

Quote:
Die Kombination groß und schwer aber nicht dick


he klingt nach schwarzenegger...

ohne spass: hast du denn schon herumgesucht, kennst du internet seiten, auf denen du stöbern kannst? es gibt dutzende möglichkeiten, gebrauchtes zu finden. bei den angeboten stehen häufig grössenangaben, gewicht etc. dabei, du bist sicherlich nicht der einzige breite funkturm in deutschland oder europa.

die einfachste sache ist immer noch die frage an deine oder andere dz 's (so habe ich es auch anfangs gemacht): wo gibts was in passender grösse (speziell schirmgrösse) für mich/dich, kennt ihr jemanden, der verkauft, kennt ihr leute meiner statur und und und, fragen, nachhaken, dran bleiben... schmeiss deine handy nummer unters volk, irgendein echo kommt...

dann kannst du dir als beginner mit adäquat grossem schirm nämlich noch mehr als deine gesundheit erhalten, will heissen: einen haufen kohle! neue klamotten sind teuer! und nach 20 sprüngen und zero erfahrung zero probesprüngen etc. ist einzukalkulieren, dass du schwer auf's .....irgendwas fällst. (im glücksfall ist es nur eine dreckige hose).... aber im worst case ist die kohle ist erstmal hin, du machst wer weiss wie lange urlaub vom springen, fängst sicher wieder bei zero an! du weisst sicher, in welchen zeitlichen abständen was zu wiederholen ist??

ich sage einfach mal "junge", bleibe auf dem teppich! du gehst auf diesem niedrigen sprungniveau ein risiko ein, das einfach unüberschaubar ist und echte gefahren birgt.

nochmals meine frage: welche art ausbildung machst du? keine lust, zu erzählen? dann verrate ich dir auch, welche ich wie oft gemacht habe....

christel


GGBosch  (A License)

Nov 11, 2003, 9:30 AM
Post #14 of 31 (1613 views)
Shortcut
Re: [christelsabine] 170er oder 190er??? [In reply to] Can't Post

@christelsabine
Habe schon so einiges versucht, un ein System zu bekommen. Sämtliche Shops und auch schon Nächte im Internet verbracht. Habe übrigens AFF gemacht und die Lizenz mittlerweile auch. Smile
Werde in ein paar Wochen nach Ampuria. Hoffe, dass ich da mal ein paar Schirme probe-springen kann!?
Vielen Dank für deine Mühen


christelsabine  (D 10828)

Nov 11, 2003, 10:54 AM
Post #15 of 31 (1606 views)
Shortcut
Re: [GGBosch] 170er oder 190er??? [In reply to] Can't Post

hallo, never mind, das war keine mühe, im gegenteil. ist dir bestimmt ziemlich auf die socken gegangen. trotzdem stimmt bei all deinem selbstvertrauen jedes wort, das an dich ging....

du bist ja echt durchmaschiert, gratulation! trotzdem bleibe ich bei meiner meinung, du bist ja nicht allein am himmel und über der landezone unterwegs, was zu bedenken ist.

und in ein paar wochen gehts nach empuria, eventuell auch zum x-mas boogie?? na dann sieht man sich ja vielleicht einmal, bin auch da... du bist ja gross genug, dann werde ich dich schon von weitem erkennen können, nicht schlecht.

take care, christel


flip2

Nov 11, 2003, 1:31 PM
Post #16 of 31 (1598 views)
Shortcut
Re: [GGBosch] 170er oder 190er??? [In reply to] Can't Post

weiß nicht ob ich noch großartig was sa zu sagen sol nur eines: ich hab mit einem 170er Spark angefangen und wiege mit allem knapp über 90kg.Ich hatte dammit keine Schwierigkeiten, sicher hab ich mal ins Grass gelegt aber das machen auch Leute über 1000 Sprünge haben. Also was solls jeder liegt mal im Grass. Wer was anderes behauptet, der lügt. Man muss es mit dem Schirmfliegen und Drehungen ja nicht übertreiben solange man Spaß mit dem Schirm sicher runter kommt und niemand dabei verletzt wird ist das alles noch ok und landen kann man den Sabre auch ganz normal wie eine Schülerlandung.Hab es mit meinem 150er schon ausprobiert!!
Und wenn man sich nicht sicher ist vor dem ersten Sprung damit dann macht man einen Hop & Pop und lässt sich vorher ein Paar Tipps geben wie man damit gut landet.Es wird schon ein paar fähige Leute daunten geben.

Stay cool and have fun

Flip2


christelsabine  (D 10828)

Nov 11, 2003, 1:51 PM
Post #17 of 31 (1593 views)
Shortcut
Re: [flip2] 170er oder 190er??? [In reply to] Can't Post

hi fligp2 oder 3:
hast du mal bedacht, dass sich die windgeschindigkeit/richtung ändert, es gibt über bestimmten gegenden veränderte winde, dass es flugbetrieb gibt, dass ausser dir noch mehr "wild unentschlossene" unterwegs sind... himmel a****, du bist doch nicht allein am himmel um dich dann allein ins gras zu legen! ich kriege wirklich einen dicken hals, wenn ich sowas höre. nimm deinen private pilot, peile deine eigene landewiese an und schmeiss dich in dein eigenes gras....! mann, darum geht es doch nicht..

mit 20 sprüngen ist keiner, wirklich keiner in der lage, schnellstens auf andere idioten zu reagieren, einen hohen stall, warum auch immer, wenn man anfänger ist, irgendwie hinzukriegen, geschweige denn, mit grossen schirmen grossartige ausweichmanöver zu fliegen....lebt ihr alle denn nur noch im playmo? dort gehts immer gut aus, aber nicht auf dem platz, schon gar nicht auf einem grossen, wie zB empuria, den unser gg-boy demnächst frequentieren will... (sorry, wenn ich mich irre), ich werde mir genau ansehen, wer in welchem load ist.....

sorry, wenn ich böse klinge, ich bin sauer, und zwar weil ich nicht genug weiss und nur weiss, dass andere noch weniger wissen und damit rücksichtslos unterwegs sind....ich möchte keinem von euch in der luft begegnen...und noch weniger auf meinem letzten landing approach, auch ich fliege noch einen 195er, gemütlich und sicher, aber nicht zum blitzschnellern ausweichen , wenn man überfliegern begegnet... so einen schwachsinn habe ich selten gehört, ich meine damit deinen letzten post... sorry, ich sehe das so..

landen kann man mit glück alles, aber auf glück setze ich nicht, wenn ich springen gehe, das kalkulierst du sicher nicht ein, oder?

leute ich geh schlafen, ehe ich vor lauter angst anfange hallenhalma zu spielen...


Chrisky

Nov 11, 2003, 7:45 PM
Post #18 of 31 (1584 views)
Shortcut
Re: [flip2] 170er oder 190er??? [In reply to] Can't Post

In reply to:
solange man Spaß mit dem Schirm sicher runter kommt und niemand dabei verletzt wird ist das alles noch ok und landen kann man den Sabre auch ganz normal wie eine Schülerlandung.Hab es mit meinem 150er schon ausprobiert!!

Oh Mann, jetzt mal gaaanz langsam!

Das SOLANGE kannst man gross schreiben, solange es gut geht, naemlich, und wenn man eine Kappe nicht 100%ig beherrschst, haengt das gutgehen nur zum Teil von einem ab...

An einer Porter-DZ oder darunter ist die Landeeinteilung meist kein Thema. Zehn Leute koennen im Jumprun gut Abstand lassen.

Sobald man aber mal 14+ Leute aus nem Flieger bugsiert und die Abstaende etwas kuerzer werden, weil man nur einen Jumprun macht, kann es ganz schoen Verkehr geben. Und dann _muss_ der Spass etc zurueckstehen, was die Unfaelle dieses Jahres durch Kappenkollisionen duetlich gezeigt haben.
Deshalb kann ich persoenlich diese "Solange alles gut geht ist doch alles ok, und bei _mir_ ist es immer gut gegangen" (Big sky theorie) nicht gut heissen. Mad

Jeder, der sich nicht um seine Sicherheit kuemmert, gefaehrdet nicht nur sich, sondern auch Alle anderen.
Und, ja, Sche*sse passiert.

*--- Snip -----*

Dein Rat zu 170 oder 190 oder was:

Wie Falko bereits vorgerechnet hat, geht GG bei einem 170er auf ein WL von 1,3. Das ist einfach schneller, als es die meisten Anfaenger (nicht boes gemeint) handlen koennen. Und dann auch noch eine Halbellipse statt einem Schuelerrechteck (wie zB Spark, hatte selber einen).Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht, ich weiss wovon ich rede, bin gerade dieses Jahr umgestiegen und habe dafuer ueber 70 Spruenge gemacht, bis ich mich an das Teil, das ich jetzt springe, herangetraut habe.
Bei einer eins kleineren Halbellipse baut man bei einem Toggle-Turn schon mal in einer Drehung mehr als 100 m mehr ab als am groesseren Rechteck, das mach dann mal so in 80 m, weil Du noch unerfahren (zumindest unter der Kappe) bist und sich ploetzlich einer einhookt, der auch nicht aufpasst.
Schon hast Du den Planeten im Gesicht und liegst weinend (dann mit Glueck, weil noch bei Bewusstsein) auf der DZ rum.

Falls jemand meinen sollte, dass man einen Unterschied von 0,15 im Wingloading nicht wahrnimmt, unterstelle ich, dass keine Spruenge gemacht wurden, um das mal wirklich zu testen. Es ist ein _deutlicher_ Unterschied in der Geschwindigkeit und im Handling(kuerzere Leinen an der kleineren Kappe).
Will heissen: Das Ding reagiert heftiger auf input, und die Konsequenz trifft schneller ein.

Allerdings kann das mit dem 190er schon hinhauen, _wenn_ Deine Lehrer und Du Dir das zutrauen. Wenn Du nach Empuria gehst, checke einfach mal, was die alles an Leihrigs dahaben, was private Springer fuer Rigs dabeihaben (evtl passendes kann man schon mal probespringen, da machen sich die Leute meist nicht eng). _Solange_ Du das Ding die ersten 'zig Spruenge was hoeher aufmachst und Stalls, flache Drehungen etc uebst, und das auch in geringer Hoehe unter Stress noch anwenden kannst. Flache (gebremste) Drehungen sind ueberlebenswichtig, gerade bei Halb- oder Vollellipsen.
Aber denke dran, das Ding bringt Dich deutlich schneller zum Ziel als alles, was Du bisher geflogen bist. Und wenn Du einfach kein gutes Gefuehl hast, weil das Ding vielleicht zwar geil schnell, aber dann doch was zuu schnell ist; geh wieder zum vorherigen, Dein Leben haengt daran, und oft sagt uns unser Bauchgefuehl mehr als der Verstand.
HTHTongue


Premier grosfion  (D 24738)
Moderator
Nov 11, 2003, 7:51 PM
Post #19 of 31 (1582 views)
Shortcut
Re: [GGBosch] 170er oder 190er??? [In reply to] Can't Post

Ok,

eines wollte ich zu dieser Diskussion sagen:

Es ist mit Sicherheit FALSCH dich fuer den ein oder anderen Schirm zu entscheiden nur Aufgrund irgend welcher posts von dem ein oder anderen hier im Forum.

Wir haben keine Ahnung wie Deine Faehigkeiten sind, wie gut Du unter dem Schirm bist und unter welchen Bedingungen Du an welchem Platz springst. Natuerlich koennen wir dir unsere Erfahrungen schildern, dies ersetzt aber nicht das Du mit deinem Lehrer sprichst oder mit erfahrenen Springern die Dich kennen. Frag einmal herum, die meisten erfahrenen Springer haben sich den ersten Schirm gekauft den Ihnen der Ausbildungsleiter empfohlen hat. Wenn Du die Moeglichkeit hast verschiedene Schirme Probe zu springen ist das noch besser und du kannst dir ein Bild machen.

Also nochmal nehme alles was hier gesagt wird mit der noetigen prise Salz. Den richtigen Schirm zu finden ist sehr individuell und kann nicht einfach so uebertragen werden. Immerhin wollen wir alle so lange wie moeglich Spass am Springen haben und nicht auf dem Sprungplatz herumsitzen mit einem dicken Knoechel (ist nicht spassig glaub mir).

Die offizielle Richtlinie ist: bei einem Springer der unter 100 Spruenge hat sollte man eine WL von 1 : 1 nicht ueberschreiten, das waere bei dir max. (96kg + 10kg (gear) * 2.22 = 235 sq feet. Bei ueber 100 Spruengen kann man dann schon auf einen 210'er runter gehen.

Aber wie gesagt das ist offiziell und als ich angefangen habe war ich auch ein wenig darueber.

blues
Marcus

p.s.> ich weiss das diese Diskussion immer ein wenig Emotionen ausloesen wird (schaut mal bei den Amis rein), trotzdem will ich Euch bitten wenn Ihr posted das Ihr auf die Fragen sachlich eingeht und nicht in eine endlose Diskussion verfallt die sowieso keinem weiter hilft. Danke


FrancoR

Nov 12, 2003, 12:03 AM
Post #20 of 31 (1575 views)
Shortcut
Re: [flip2] 170er oder 190er??? [In reply to] Can't Post

Vieleicht sollte man auch mal überlegen ob es wirklich to toll ist immer kleinere Schirme zu springen wenn seit dem aufkommen der kleineren Schirme immer mehr Leute nach einer perfekten Kappenöffnung sterben.

Übrigens kann ich mich durchaus daran errinern das auch schon "fähige Leute" an der offenen Kappe umgekommen sind.


Roginator

Nov 12, 2003, 12:40 AM
Post #21 of 31 (1569 views)
Shortcut
Re: [Chrisky] 170er oder 190er??? [In reply to] Can't Post

Quote:
Falls jemand meinen sollte, dass man einen Unterschied von 0,15 im Wingloading nicht wahrnimmt, unterstelle ich, dass keine Spruenge gemacht wurden, um das mal wirklich zu testen. Es ist ein _deutlicher_ Unterschied in der Geschwindigkeit und im Handling(kuerzere Leinen an der kleineren Kappe).
Will heissen: Das Ding reagiert heftiger auf input, und die Konsequenz trifft schneller ein.

Dem kann ich nur zustimmen.....hab' auch mal Spasseshalber einen 135'er Probiert...da hatte ich schon über 100 Sprünge...war in der Luft super (hat echt "Spass" gemacht) nur die Landung (bei 0 Wind) war ziemlich am Limit Crazy jetzt springe ich wieder meinen 150'er und fühle mich wohl dabei "vor allem bei der Landung "

Quote:
checke einfach mal, was die alles an Leihrigs dahaben, was private Springer fuer Rigs dabeihaben
Es wäre wirklich sinnvoll erst mal den Schirm probezuspringen bevor du ihn bestellst....geh doch mal zu einer DZ die PD hat und teste mal (im Downsizeverfahren)....wenn du dich (vor allem auch bei der Landung) unter einem 170 wohlfühlst dann kannst du ja darüber nachdenken.....


P S hier die Mailadresse dechene@skydivecenterspa.com vom Rigger in Spa
kannst ihn mal fragen ob er die Schirmgrössen da hat...und SPA hat durchgehend auf.....könntest also kommendes WE probespringen.


(This post was edited by Roginator on Nov 12, 2003, 1:07 AM)


Falko  (D 10613)

Nov 12, 2003, 2:10 AM
Post #22 of 31 (1557 views)
Shortcut
Re: [Chrisky] 170er oder 190er??? [In reply to] Can't Post

In reply to:
Schon hast Du den Planeten im Gesicht und liegst weinend (dann mit Glueck, weil noch bei Bewusstsein) auf der DZ rum.
LOL. Sly
So kann man es auch ausdrücken.

@grosfion
In reply to:
Immerhin wollen wir alle so lange wie moeglich Spass am Springen haben und nicht auf dem Sprungplatz herumsitzen mit einem dicken Knoechel (ist nicht spassig glaub mir).
Da fällt mir doch diese lustige Geschichte ein, als [Name zensiert] diesen Sommer einen dicken Knöchel hatte, und darauf angesprochen, antwortete: "Typische Springerverletzung! Da lauf ich fröhlich und nichtsahnend von der Landewiese zurück zur Packhalle, da fährt mir doch so ein Rotzblag mit dem Roller von hinten in die Hacken."
Muahaha... ShockedLaugh


Premier grosfion  (D 24738)
Moderator
Nov 12, 2003, 2:16 AM
Post #23 of 31 (1554 views)
Shortcut
Re: [Falko] 170er oder 190er??? [In reply to] Can't Post

Also ich habe mir mal die Baender im Knoechel gerissen als wir auf der Landewiese Volleyball gespielt haben, das Wetter war zu schlecht zum springen...

so kanns gehen
Marcs


Hantzt  (D 7489)

Nov 12, 2003, 2:40 AM
Post #24 of 31 (1547 views)
Shortcut
Re: [GGBosch] 170er oder 190er??? [In reply to] Can't Post

-------------------------------------------------------
Werde in ein paar Wochen nach Ampuria. Hoffe, dass ich da mal ein paar Schirme probe-springen kann!?
Vielen Dank für deine Mühen-------------------------------------------------------

Hallo,

meiner Meinung nach solltest Du Dich wirklich nur auf Deine Lehrer verlassen, die Dich kennen.
Zu Ampuria:
Dort ist in der Boogiezeit immer ein Demostand von Icarus da. Vielleicht haben die was passendes für Dich. Icarus baut ja nicht nur die schnellen Sportschirme, sondern auch was passenderes wie den "Omni".
Ich hoffe Du bist nicht allein in Spanien und lässt Dir auch nichts aufschwatzen. Halte immer Rücksprach mit jemandem der weiss, wir Du springst. Ansonsten nimm Dein Schülergurtzeug mit.

Noch was zum 190er Sabre. Mal von der Größe abgesehen, die nicht unbedingt zu klein sein muss, gibts den Schirm durchaus auch als Demokappe und kann sich das Teil auch schicken lassen. Lass die Kappe doch einfach in Dein Schülersystem hängen, wenn Du kein passendes Gurtzeug hast.
Gruss,
Frank


flip2

Nov 12, 2003, 2:46 AM
Post #25 of 31 (1544 views)
Shortcut
Re: [GGBosch] 170er oder 190er??? [In reply to] Can't Post

Was ich auf alle Fälle empfehlen kann egal welchen Schirm du am Ende hast ist ein CCS Seminar (Canopy Control Seminar) Sollte jeder Springer mal gemacht haben.Schaden kann das nämlich niemandem egal wie viel Sprünge er hat!!

Flip2


First page Previous page 1 2 Next page Last page  View All

Forums : International : Stammtisch

 


Search for (options)