Forums: International: Stammtisch:
Ausbildung -- Eure Geschichte/Tipps für Anfänger

 


skydiver99

Sep 15, 2003, 2:59 PM
Post #1 of 9 (1089 views)
Shortcut
Ausbildung -- Eure Geschichte/Tipps für Anfänger Can't Post

Hi,

ich bin ziemlich neu in der Community und hab noch keinen einizen Sprung hinter mir. Mein Vater war Fallschirmjäger und leidenschaftlicher Fallschirmspringer, ist aber vor ein paar Jahren gestorben (Genug des Selbstmitleids).

Irgendwie hat es mich vor ein paar Monaten gepackt, als ich ein altes Fotoalbum meines Dad in der Hand hatte. Der Entschluss stand fest, ich will auch springen.
DZ: Saulgau oder Isny (Waldburg/Zeil).

Das Problem ist nur, ich bin armer Student und kann mir die Ausbildung nicht leisten. Unsure
Drum dachte ich mir, ich frag Euch Mädels und Jungs mal, wie ihr das damals angegangen seid und wie und wann ihr angefangen habt.

Ich freu mich auf Eure Post.
Blue Skies
Sebäästschään


Chrisky

Sep 16, 2003, 12:35 AM
Post #2 of 9 (1072 views)
Shortcut
Re: [skydiver99] Ausbildung -- Eure Geschichte/Tipps für Anfänger [In reply to] Can't Post

He, wenn Du Student bist gibt's doch überall so Sklavenjobs, wo man für stundenlange Arbeit n Hungerlohn bekommt... Einnahmequelle nummer eins.Wink
Dann gehst Du wochenends sicher häufig mit Freunden weg? Lass es sein, sie werden Dich eh hassen, wenn Du springen angefangen hast, weil sie sich immer anhören müssen, wie geil das ist und daß sie es auch probieren sollen. Außerdem wirst Du kein Wochenende mehr für sie frei haben, weil Du immer mit den Leuten an der DZ abhängen willst!
Einnahmequelle nummer zwei.Wink
Da ist viel Zeug in Deiner Wohnung, und alles, was Du länger als sechs Wochen nicht benützt hast, lässt sich zu Geld machen; bei ebay kann man ALLES verkaufen.
Einnahmequelle Nummer drei.Wink

Naja, Isny kenne ich nicht, in Saulgau war ich zwar noch nicht, aber ich kenne einige von den Leuten aus Saulgau und was ich da so mitbekommen habe, ist es eine recht gute Dropzone. Ich hab meinen AFF auch während des Studiums gemacht, war aber in der glücklichen Lage, genug Kohle dafür zu haben... Das ist heute nimmer so, alles Geld versprungen...Crazy
Ich würde Dir empfehlen, wenn Du die Kohle auftreiben kannst, einen AFFkurs zu machen, bringt Dich IMHO weiter als Staticline(Automatikkurs). Auch würde ich bis zum nächsten Frühjahr warten, weil Du dann mehr Sprünge über den Sommer machen kannst und nicht fast direkt nach dem Kurs ein halbes Jahr Winterpause hast (auch ein Geldfaktor). Zudem kannst Du über den Winter schön sparen, Weihnachtskohle einsacken etc etc. Cool

Tja, was willst Du noch wissen?
Das Geldproblem ist ziemlich ärgerlich, jeder kennt es, mit Ausnahme einiger weniger äusserst glücklicher.

Wünsche Dir jedenfalls viel Glück und blue skies für Deinen Weg zum SkydiverSmile!


CheCamur

Sep 16, 2003, 4:23 AM
Post #3 of 9 (1059 views)
Shortcut
Re: [skydiver99] Ausbildung -- Eure Geschichte/Tipps für Anfänger [In reply to] Can't Post

Aloha,

Also Chrisky hat das ganze schon sehr gut umschrieben und somit gibt es nicht mehr viel hinzuzufügen.

Mein Tipp, die in Saulgau gehen jedes Jahr mit Springern und Schülern nach Perris, 25.12-07.01.
Habe selber auch, vor 2 jahren dort mein AFF gemacht und es war ziehmlich cool.CoolCool
Werde diese Jahr wieder dabeisein....

Anmeldung, Preise etc. findest Du auf Deren Hompage www.fscsaulgau.de

Grüsse


fazer  (D 14286)

Sep 16, 2003, 12:46 PM
Post #4 of 9 (1044 views)
Shortcut
Re: [skydiver99] Ausbildung -- Eure Geschichte/Tipps für Anfänger [In reply to] Can't Post

Fallschirmspringen ist ein Extremsport:
Extrem teuer + extrem zeitaufwändig!


feuergnom  (D License)

Sep 16, 2003, 2:22 PM
Post #5 of 9 (1037 views)
Shortcut
Re: [skydiver99] Ausbildung -- Eure Geschichte/Tipps für Anfänger [In reply to] Can't Post

schaut fast so aus als hätte da einer den springer-blues (he mann ich hab keine kohle...) ohne zu springen. eigentlich ziemlich absurd.
aber - siehe oben - die sache von wegen kein geld wird sicher nicht besser. eher noch schlimmer Unimpressed

also - woher nehmen? eine gute möglichkeit ist - schirm packen lernen, schnell und vor allem gut drin werden. reich wird man damit zwar auch nicht aber ein paar sprünge kann man sich damit allemal finanzieren. ausserdem hängst du dann nicht die ganze zeit "nutzlos" am boden rum sondern lernst so nebenbei auch eine menge an zeugs, dass man als springer immer gut brauchen kann. oberlehrerton aus.
und jetzt viel spass und willkommen im club der ehemals wohlhabenden Tongue


skydiver99

Sep 17, 2003, 7:46 AM
Post #6 of 9 (1016 views)
Shortcut
Re: [Chrisky] Ausbildung -- Eure Geschichte/Tipps für Anfänger [In reply to] Can't Post

In reply to:
Quote:
Sklavenjobs
Ja, hab ich bereits einen, aber der da ist es ein langer Weg bis zu 1500€ allein für die Ausbildung

Quote:
Dann gehst Du wochenends sicher häufig mit Freunden weg?
Freunde -- was ist das?? Wink Das ist also auch nicht das Problem.
Quote:
Da ist viel Zeug in Deiner Wohnung, und alles, was Du länger als sechs Wochen nicht benützt hast, lässt sich zu Geld machen; bei ebay kann man ALLES verkaufen.
Will jemand einen benutzen Bruder, der aber noch gt in Schuss ist und meinen Hamster will auch keiner. Aber wenigstens bin ich das Playmobil losgeworden, hehe. Tongue

Danke Euch allen für die guten Tipps und die weisen Ratschläge. Wenn einer von Euch mir einen Tandemsprung sponsorn will, darf er sich gerne bei mir melden.
Naja, mal sehen was der Winter und e-bay so bringen, hehe. Vielleicht fällt ja was ab und es wird was mit der Ausbildung im Frühjahr.

Euch allen blue skies und friert Euch im Winter nichts ab beim Springen (ist u.U. sehr peinlich).


chronistin

Sep 18, 2003, 5:45 AM
Post #7 of 9 (998 views)
Shortcut
Re: [skydiver99] Ausbildung -- Eure Geschichte/Tipps für Anfänger [In reply to] Can't Post

Tja, was die leidige Geschichte mit dem Geld anbelangt, kann ich den anderen nur beipflichten.

Und um zu erfahren, wie so etwas abläuft, hier ist mein Ausbildungsbericht. (endlich kann ich mal eine deutschsprachige Story anbbringen auf DZ ;) )

Gruesschen
Chronistin


Chrisky

Sep 19, 2003, 12:06 AM
Post #8 of 9 (987 views)
Shortcut
Re: [skydiver99] Ausbildung -- Eure Geschichte/Tipps für Anfänger [In reply to] Can't Post

Quote:
Will jemand einen benutzen Bruder, der aber noch gt in Schuss ist und meinen Hamster will auch keiner. Aber wenigstens bin ich das Playmobil losgeworden, hehe
Kannst Du den nicht in die Sklaverei verkaufen? Oder ist er schon zu abgenutzt? Bringt sicher so um die 250.-... Wink
Bestell den Strom ab, wozu hat der Hamster ein Laufrad?Wink


flyingfrog  (D 25992)

Sep 19, 2003, 1:13 AM
Post #9 of 9 (984 views)
Shortcut
Re: [Chrisky] Ausbildung -- Eure Geschichte/Tipps für Anfänger [In reply to] Can't Post

Quote:
Will jemand einen benutzen Bruder, der aber noch gt in Schuss ist

hmmm... machs so wie wir ... bilde ihn als packer aus und kassiere 70% aller einnahmen so hast du langfristig was davonWink



Forums : International : Stammtisch

 


Search for (options)