Forums: International: Stammtisch:
DFV in USPA umschreiben lassen bzw. mit DFV Lizenz USPA Mitglied werden?

 


Kevinst

Feb 21, 2012, 6:44 PM
Post #1 of 16 (1424 views)
Shortcut
DFV in USPA umschreiben lassen bzw. mit DFV Lizenz USPA Mitglied werden? Can't Post

Hallo zusammen,

ich lebe mittlerweile in San Diego und war heute das erste Mal bei einer lokalen Drop Zone.
Dort gabs natürlich direkt Probleme weil die DZ (Skydiving San Diego) USPA Mitglied ist und meinte, dass meine DFV Lizenz nicht ausreichend ist.

Wusste die Dame nicht genau Bescheid? Denn ich lese immer wieder, dass Deutsche mit ihrer DFV Lizenz problemlos in den USA springen können.
Auch in Las Vegas konnte ich letztes Jahr ohne Probleme springen.

Die DZ hat mir angeboten, die USPA-A Lizenz neu zu erwerben. Dazu muss ich aber mehrfach mit einem Coach springen und verschiedene Aktionen durchführen => kostet natürlich extra.

Kennt sich jemand von euch mit dem geltenden USPA "Recht" besser aus? Mir wurde gesagt ich könne nur mit meiner deutschen Lizenz bei keiner Dropzone in Kalifornien springen und bräuchte auf alle Fälle eine USPA Lizenz. Die Möglichkeit, meine DFV Lizenz umzuschreiben wurde mir auch nicht angeboten.

Danke,
Kevin


spezi

Feb 22, 2012, 12:00 AM
Post #2 of 16 (1404 views)
Shortcut
Re: [Kevinst] DFV in USPA umschreiben lassen bzw. mit DFV Lizenz USPA Mitglied werden? [In reply to] Can't Post

Ih weiß das man meist eine temporäre mitgliedschaft der USPA abgeschlossen werden muss, aber neue Lizenz Shocked
Hoffentlich nicht. Bin im April auch in San Diego und möchte springen Unimpressed


spezi

Feb 22, 2012, 12:18 AM
Post #3 of 16 (1401 views)
Shortcut
Re: [spezi] DFV in USPA umschreiben lassen bzw. mit DFV Lizenz USPA Mitglied werden? [In reply to] Can't Post

schau mal hier:
http://www.myskydive.de/forum/25-newbies/4004-zusaetzliche-uspa-lizenz


christelsabine  (D 10828)

Feb 22, 2012, 2:12 AM
Post #4 of 16 (1394 views)
Shortcut
Re: [spezi] DFV in USPA umschreiben lassen bzw. mit DFV Lizenz USPA Mitglied werden? [In reply to] Can't Post



Maxx  (D 9594)

Feb 22, 2012, 3:22 AM
Post #5 of 16 (1389 views)
Shortcut
Re: [Kevinst] DFV in USPA umschreiben lassen bzw. mit DFV Lizenz USPA Mitglied werden? [In reply to] Can't Post

Mein letzter USA Besuch ist zwar schon 3 Jahre her, aber da konnte Ich auf allen Florida DZs ohne Probleme springen mit der DFV Lizenz. Wäre mir jetzt auch neu, dass man eine USPA Lizenz benötigt?


Premier grosfion  (D 24738)
Moderator
Feb 22, 2012, 5:55 AM
Post #6 of 16 (1377 views)
Shortcut
Re: [Kevinst] DFV in USPA umschreiben lassen bzw. mit DFV Lizenz USPA Mitglied werden? [In reply to] Can't Post

Wie die USPA Regularien sind weiss ich nicht, aber viele Sprungplaetze in den USA haben ihre eigenen Regeln.

Dein Problem kann durchaus an der Sprungzahl liegen, viele DZ's in den USA verlangen eine 'B' Lizens oder eine internationale vergleichbare Lizens.

Da die Deutsche Lizens unter 50 Spruengen ausgestellt wird, kann es sein das die DZ die nicht anerkennt wenn du weniger als 100 Spruenge hast.

Versicherung wird in den USA anerkannt.
Ich hatte nie Probleme in den USA.

hoffe das hilft.
blues,
Marcus


P.S.> Die Dropzone in San Diego ist auch ein wenig schwierig fuer Anfaenger mit der Grenze sehr nahe und den Bergen. Wenn Du hoch nach Perris oder Elsinore gehst solltest du vielleicht weniger Probleme haben. Skydive San Diego hat auch einen Deutschen Rigger (hoffe der ist noch da), der kann dir bestimmt Tips geben.


(This post was edited by grosfion on Feb 22, 2012, 6:01 AM)


urlauber

Mar 4, 2012, 7:19 AM
Post #7 of 16 (1268 views)
Shortcut
Re: [Kevinst] DFV in USPA umschreiben lassen bzw. mit DFV Lizenz USPA Mitglied werden? [In reply to] Can't Post

Hi Kevin,

also ich war letztes Jahr in San Diego, Perris, Elsinore und Mesquite und hatte nirgends Probleme wegen der Lizens. Hatte da auch erst knapp unter 100 Sprünge.

Das einzige was mich an San Diego gestört hat war die Unfreundlichkeit einiger dort arbeitenden Springer und die Abgeneigtheit gegenüber meinem Gurtzeug von PDF.
Des weiteren wollten die mich nicht mehr springen lassen weil sich während eines Sprunges in SD meine Reserve Plombe verabschiedet hatte.
Bin dann auch nicht mehr da gesprungen.

Gruß


christelsabine  (D 10828)

Mar 4, 2012, 8:09 AM
Post #8 of 16 (1265 views)
Shortcut
Re: [urlauber] DFV in USPA umschreiben lassen bzw. mit DFV Lizenz USPA Mitglied werden? [In reply to] Can't Post

In reply to:
Hi Kevin,

....
und die Abgeneigtheit gegenüber meinem Gurtzeug von PDF.
Des weiteren wollten die mich nicht mehr springen lassen weil sich während eines Sprunges in SD meine Reserve Plombe verabschiedet hatte.
....

Kannst Du das etwas näher erklären?


urlauber

Mar 4, 2012, 12:46 PM
Post #9 of 16 (1245 views)
Shortcut
Re: [christelsabine] DFV in USPA umschreiben lassen bzw. mit DFV Lizenz USPA Mitglied werden? [In reply to] Can't Post

Also derjenige, der mein Gurzeug gechecked hat war sehr über die inverted Riser verwundert und hat erst mal noch nen anderen Kollegen hinzugezogen. Ich glaub da gibt es einige die sowas nicht kennen.
Die Plombe war zum Zeitpunkt des Checks nich da und im letzten Load den ich gemacht hab war Sie auf einmal nicht mehr da sondern noch das Band. Im Fleiger wurde mir dann schon von hinten an der Reserveklappe rumgefummelt und ich wurd gefragt ob ich meine Reserve selber gepackt hätte.
Unten am Boden kam dann später auch die SDL und meinte die Blombe müsste vorhanden sein. Ich könnte die Reserve ja selber gepackt haben...

Bei den anderen DZ's hatte ich selbst ohne Plombe keine Probleme...


christelsabine  (D 10828)

Mar 4, 2012, 1:03 PM
Post #10 of 16 (1242 views)
Shortcut
Re: [urlauber] DFV in USPA umschreiben lassen bzw. mit DFV Lizenz USPA Mitglied werden? [In reply to] Can't Post

In reply to:
Also derjenige, der mein Gurzeug gechecked hat war sehr über die inverted Riser verwundert und hat erst mal noch nen anderen Kollegen hinzugezogen. Ich glaub da gibt es einige die sowas nicht kennen.
Die Plombe war zum Zeitpunkt des Checks nich da und im letzten Load den ich gemacht hab war Sie auf einmal nicht mehr da sondern noch das Band. Im Fleiger wurde mir dann schon von hinten an der Reserveklappe rumgefummelt und ich wurd gefragt ob ich meine Reserve selber gepackt hätte.
Unten am Boden kam dann später auch die SDL und meinte die Blombe müsste vorhanden sein. Ich könnte die Reserve ja selber gepackt haben...

Bei den anderen DZ's hatte ich selbst ohne Plombe keine Probleme...

Quote:
Die Plombe war zum Zeitpunkt des Checks nich da und im letzten Load den ich gemacht hab war Sie auf einmal nicht mehr da sondern noch das Band. Im Fleiger wurde mir dann schon von hinten an der Reserveklappe rumgefummelt und ich wurd gefragt ob ich meine Reserve selber gepackt hätte.

War sie nun da oder nicht??

Und wer fummelt im Flieger an Deiner Reserve rum?

Mann, komm' doch mal deutlich rüber. Nichts gegen Dich persönlich, aber ... wenn die Papiere stimmen (korrekte checks main + reserve .... usw. ...usw.), wer soll dann noch die Reserve - vor allem im Flieger ???? - kontrollieren?


urlauber

Mar 5, 2012, 3:14 AM
Post #11 of 16 (1223 views)
Shortcut
Re: [christelsabine] DFV in USPA umschreiben lassen bzw. mit DFV Lizenz USPA Mitglied werden? [In reply to] Can't Post

Plombe war beim Check da. Beim letzten Load dann nicht mehr.
Der jenige der das Gurtzeug gechecked hat hat im Load hinter mir gesessen und die Reserveklappe geöffnet, da er das Band rausgucken gesehen hat.
Rest wurde ja schon beschrieben.


virgin-burner

Mar 5, 2012, 5:17 AM
Post #12 of 16 (1214 views)
Shortcut
Re: [urlauber] DFV in USPA umschreiben lassen bzw. mit DFV Lizenz USPA Mitglied werden? [In reply to] Can't Post

ich hatte reservepackungen von bisher drei oder vier verschiedenen riggern, und genau EINER hat überhaupt ne plombe reingemacht..

und wenn mir einer am rig im flieger rumfummelt ohne zu fragen werd ich ziemlich ranzig! Mad


christelsabine  (D 10828)

Mar 5, 2012, 9:01 AM
Post #13 of 16 (1196 views)
Shortcut
Re: [virgin-burner] DFV in USPA umschreiben lassen bzw. mit DFV Lizenz USPA Mitglied werden? [In reply to] Can't Post

In reply to:
....
und wenn mir einer am rig im flieger rumfummelt ohne zu fragen werd ich ziemlich ranzig! Mad

Geht mir auch ohne Flieger so Wink

Jetzt aber mal ohne Ernst:

Wie schlampig packt ein rigger denn die reserve, damit ein Bändel raushängt?

Beim Ausbau meines alten Cypres flog mir mal die Reserve um die Ohren - da habe ich die Plombe erst entdeckt.

Und wer kontrolliert bei korrekten documents die Reserve?

Ist mir noch nie passiert, es gab in Canada mal ne kleinere Diskussion. Da ging es aber nur um die deutsche Lizenz selbst. Da ich in der USPA war, löste sich das schnell auf.

Nochmals zum Gurtzeug: PDF hat Probleme. Heißt das auch gleich, dass dieses gear auf den DZ's aussortiert wird?


Merkur  (D 27990)

Mar 5, 2012, 1:06 PM
Post #14 of 16 (1181 views)
Shortcut
Re: [Kevinst] DFV in USPA umschreiben lassen bzw. mit DFV Lizenz USPA Mitglied werden? [In reply to] Can't Post

Hi Kevin,
eigentlich erkennt die USPA die dt. Lizenz an. Vor meinem ersten USA-Besuch habe ich an die USPA eine mail geschrieben und mir das schriftlich bestaetigen lassen. Den Ausdruck habe ich seitdem immer dabei - musste ihn aber noch nie zeigen.
Dann kann auch San Diego nichts dagegen sagen.
viel Spass,
M.


Mr.Andi

Mar 7, 2012, 11:28 AM
Post #15 of 16 (1138 views)
Shortcut
Re: [Kevinst] DFV in USPA umschreiben lassen bzw. mit DFV Lizenz USPA Mitglied werden? [In reply to] Can't Post

Hi Kevin,

ich kann leider auch nur vermuten, bin mir aber ziemlich sicher, dass Deine Problemchen mit Deinem Wohnsitz zusammen hängen. Wenn Du in den USA wohnst, wirst Du nicht mehr unter die "Ausländerregelung" fallen.

Wenn ich mich recht erinnere ist das bei uns nicht anders. Ein Ausländer der länger als 6 Monate einen Wohnsitz in Deutschland hat, braucht auch die deutsche Lizenz.

Gruß Andi


Dr.EVIL

Mar 26, 2012, 11:34 AM
Post #16 of 16 (1015 views)
Shortcut
Re: [Kevinst] DFV in USPA umschreiben lassen bzw. mit DFV Lizenz USPA Mitglied werden? [In reply to] Can't Post

Hallo Kevin,

die deutsche Lizenz beinhaltet keine "Leistungsstufen" (A, B, C, D Rating), daher können manche Sprungplätze damit nicht so viel anfangen.

Du kannst dir aber über den DFV (oder DAEC) die internationale FAI Lizenz ausstellen lassen, die enthält ebenfalls die Stufen A-D, damit sollte es dann keine Probleme mehr geben.

Cheers, Stefan



Forums : International : Stammtisch

 


Search for (options)