Forums: International: Stammtisch:
Höhensprünge in Deutschland

 


frontloop33

Jan 15, 2012, 12:59 AM
Post #1 of 4 (1309 views)
Shortcut
Höhensprünge in Deutschland Can't Post

Hi!

weiß jemand die genauen Voraussetzungen für Höhensprünge in Deutschland?
Wer bietet sowas an? Also entweder Platz/Verein (so dass man als normaler Springer dort auftaucht) oder als Flugzeugbetreiber (so dass man als Verein sowas organisieren kann)?


tunnelfly

Jan 15, 2012, 5:32 AM
Post #2 of 4 (1290 views)
Shortcut
Re: [frontloop33] Höhensprünge in Deutschland [In reply to] Can't Post

Keine Ahnung über DE, aber in der Schweiz organisiert Swissboogie regelmässig solche Kurse/Events in Biel/Kappelen.
http://www.swissboogie.ch/...ng/01_powercheck.htm
Falls du in DE nichts findest, kannst du ja da mal anfragen.

Ist nicht billig, aber Sprünge aus 7500-8000m u.M. macht man ja nicht jedes Wochenende...


Waldschrat

Jan 15, 2012, 11:30 AM
Post #3 of 4 (1265 views)
Shortcut
Re: [tunnelfly] Höhensprünge in Deutschland [In reply to] Can't Post

Mich würde interessieren, wie oft Sprünge aus der genannten Extremhöhe dann auch wirklich Realität geworden sind? Welche Höhe hat der Landeplatz über dem Meere?
Welche Bekleidung mussten/sollten die Springer tragen?

und die wichtigste Frage: Wer fand es schön und entspannend und ist am nächsten Jahr wieder mitgesprungen?

Ich habe schon gehört, das Springer, die sonst nicht mal im Winter springen, dann bei einem Höhensprung einmalig auf 7500m gegangen sind.

Sicher könnt ihr euch vorstellen, warum nur einmalig. Aber machen würde ich so etwas auch, wenn das Wetter immer mitspielen würde....2 mal versucht, 2 mal unten geblieben, bzw. nur 6400m bekommen.


(This post was edited by Waldschrat on Jan 15, 2012, 11:33 AM)


FantasyFlyer

Jan 19, 2012, 7:58 AM
Post #4 of 4 (1172 views)
Shortcut
Re: [frontloop33] Höhensprünge in Deutschland [In reply to] Can't Post

Moin,

YUU-Skydive in Itzehoe bietet zweimal im Jahr Sprünge aus 6000m und einmal im Jahr aus +7000m an.

Das Problem ist die O²-Versorgung. Bis Flugfläche 190 reicht es im Flugzeug versorgt zu werden, darüber benötigt der Springer auch für den Rückweg O² am Mann.

Die 6000'er sind daher eher der "piece of cake" - warm anziehen, Ruhe bewahren und gut ist. Die +7000'er brauchen da schon mehr Vorbereitung. 2011 haben wir mit unserer D-FUNK genau 7328m in 45 min. geschafft.



Forums : International : Stammtisch

 


Search for (options)