Forums: International: Stammtisch:
wider den bierernst

 

First page Previous page 1 ... 30 31 32 33 34 35 36 37 38 Next page Last page  View All

femTo

Oct 19, 2011, 2:12 AM
Post #901 of 926 (2275 views)
Shortcut
Re: [feuergnom] wider den bierernst [In reply to] Can't Post

Ein Gymnasiallehrer, ein Hauptschullehrer, ein Sonderschullehrer spielen Skat. Während Ihres Skatspiels vernichten sie unzählige Flaschen
Bier.
Auf einmal fällt Ihnen auf, dass die Biervorräte langsam dem Ende zu gehen.
Der Gymnasiallehrer: "Ich fahr mal kurz zur Tankstelle, ein paar Dosen Bier holen, wird schon keine Polizei unterwegs sein".
Gesagt getan fährt er mit dem Auto weg.
Zwei Stunden vergehen.
Er kommt mit hängendem Kopf zur Skatrunde zurück und sagt: "Oh je, Polizeikontrolle fast 2 Promille. Der Führerschein ist weg. Bier haben wir
auch keines. Was machen wir nun?"
Darauf der Hauptschullehrer: "Lasst mich das machen, die werden nicht noch einmal kontrollieren."
Daraufhin steigt er in sein Auto und fährt weg.
Eine Stunde später kommt er wie auch der andere Lehrer
mit hängendem Kopf und ohne Bier zurück: "Mist,
Polizeikontrolle, zu viel Alkohol. Der Führerschein ist weg
und wir haben immer noch kein Bier. Was machen wir
bloß?"
Darauf der Sonderschullehrer: "Ich fahre Bier holen die
werden nicht ein drittes Mal kontrollieren."
Steigt ins Auto und fährt weg. 15 Minuten später, der
Sonderschullehrer kommt zurück. 4 Sixpacks Bier dabei
und die Führerscheine noch dazu.
"Hier", sagt er zu den anderen beiden Lehrern, "Da ist das
Bier und auch eure Führerscheine."
Völlig erstaunt nehmen die anderen beiden Lehrer Ihre
Führerscheine und das Bier. "Wie hast Du denn das
gemacht?" fragen Sie. "Keine Kontrolle?"
Darauf der Sonderschullehrer: "Doch natürlich bin ich
kontrolliert worden, aber ich kenn doch meine Jungs!"

__________________
Ein Mann überlegt, wie er ein paar Tage Sonderurlaub bekommen kann.
Am besten scheint es ihm, verrückt zu spielen, damit sein Chef ihn zur
Erholung nach Hause schickt.
Er hängt sich also im Büro an die Zimmerdecke.
Da fragt ihn seine Kollegin, warum er das denn tut, und er erklärt es
ihr. Wenige Minuten später kommt der Chef, sieht seinen Angestellten
an der Decke hängen.
"Warum hängen Sie an der Decke?"
"Ich bin eine Glühbirne!"
"Sie müssen verrückt sein, gehen Sie mal für den Rest der Woche nach
Hause und ruhen sich aus. Montag sehen wir dann mal weiter."
Der Mann geht, die Kollegin aber auch.
Auf des Chefs Frage, warum sie denn auch gehe, sagt sie:
"Im Dunkeln kann ich nicht arbeiten."

__________________
So sind die Frauen!!!
Ein Mann sagt zu seiner Frau:
"Ich wette, Du bist nicht fähig, einen Satz zu sagen, der mich
gleichzeitig fröhlich und traurig werden lässt!"
Die Frau antwortet wie aus der Pistole geschossen:
"Schatz, Du hast den größten Pimmel der ganzen Nachbarschaft!"

__________________
So sind die Männer!!!
Frau steht vor dem zu Bett gehen nackt vor dem Spiegel, lässt ihren Blick am
Spiegelbild "rauf und runter" wandern und meint dann seufzend zu ihrem Mann:
"Wenn ich das so sehe, fühle ich mich sehr alt.
Meine Haut ist schrumpelig und schlapp, meine Brüste hängen beinahe bis zur
Hüfte und mein Hintern ist total dick geworden."
Sie dreht sich zu ihrem Mann um und sagt: "Bitte sag jetzt etwas Positives
über mich, damit ich mich ein wenig besser fühle!"
Er überlegt einen Moment und meint dann: "Na wenigstens scheint mit deinen
Augen noch alles in Ordnung zu sein."


feuergnom  (D License)

Oct 19, 2011, 1:57 PM
Post #902 of 926 (2242 views)
Shortcut
Re: [femTo] wider den bierernst [In reply to] Can't Post

guter einstieg in den stammtisch Smile


christelsabine  (D 10828)

Oct 19, 2011, 2:01 PM
Post #903 of 926 (2238 views)
Shortcut
Re: [feuergnom] wider den bierernst [In reply to] Can't Post

In reply to:
guter einstieg in den stammtisch Smile

Yeppers - vor allem der letzte Witz schafft viele weibliche fans hier .... LaughLaughLaughLaugh

Gut war er trotzdem Cool


virgin-burner

Oct 19, 2011, 2:02 PM
Post #904 of 926 (2236 views)
Shortcut
Re: [feuergnom] wider den bierernst [In reply to] Can't Post

absolut! Smile


femTo

Oct 19, 2011, 2:24 PM
Post #905 of 926 (2234 views)
Shortcut
Re: [christelsabine] wider den bierernst [In reply to] Can't Post

In reply to:
In reply to:
guter einstieg in den stammtisch Smile

Yeppers - vor allem der letzte Witz schafft viele weibliche fans hier .... LaughLaughLaughLaugh

Gut war er trotzdem Cool

vergiss nicht den 2 letzten so frauenfreundlich ist der auch nicht ;) hehe


femTo

Oct 20, 2011, 4:33 AM
Post #906 of 926 (2211 views)
Shortcut
Re: [femTo] wider den bierernst [In reply to] Can't Post

ich setzt noch ein paar dazu:

Wenn eine Frau sagt:
Hör mal zu!
Das ist hier ja das reinste Chaos.
Du und ich, wir machen jetzt Ordnung.
Dein ganzes Zeug liegt auf dem Boden rum
und wenn wir nicht bald waschen,
läufst du ohne Klamotten rum.
Du hilfst mir jetzt und zwar sofort!






Dann versteht der Mann:
...bla...bla...bla... hör mal zu
...bla...bla...bla... Du und ich
...bla...bla...bla... auf dem Boden
...bla...bla...bla... ohne Klamotten
...bla...bla...bla... und zwar sofort...^^


------------------------------------------------------------

Steht ein OPI nackig vor dem Spiegel. Er schaut an sich runter,
schaut auf das was ihn zum Mann macht und sagt:

Wir waren zusammen klein, wir waren zusammen groß,
wir waren zusammen jung und wir sind zusammen alt geworden.



WARUM stirbst du vor mir!?!?

------------------------------------------------------------


Ich war männlich, verwegen, ich war frei und hatte lange Haare.


Meine Frau lernte mich kennen, nicht umgekehrt. Sie stellte
mir förmlich nach. Egal wo ich hinkam, sie war schon da. Es
ist nun zwölf Jahre her.

Damals war ich eingefleischter Motorradfahrer, trug nur
schwarze Sweat-Shirts, ausgefranzte Jeans und Bikerstiefel,
und ich trug lange Haare.

Selbstverständlich hatte ich auch ein Outfit für besondere
Anlässe. Dann trug ich ein schwarzes Sweat-Shirt, ausgefranzte
Jeans und weisse Turnschuhe.

Hausarbeit war ein Übel, dem ich wann immer es möglich war aus
dem Weg ging.

Aber ich mochte mich und mein Leben. So also lernte sie mich
kennen. "Du bist mein Traummann. Du bist so männlich, so
verwegen und so frei."

Mit der Freiheit war es alsbald vorbei, da wir beschlossen zu heiraten.
Warum auch nicht, ich war männlich verwegen, fast frei und ich
hatte lange Haare.

Allerdings nur bis zur Hochzeit. Kurz vorher hörte ich sie> sagen:
"Du könntest wenigstens zum Frisör gehen, schliesslich
kommen meine Eltern zur Trauung." Stunden, - nein Tage später
und endlose Tränen weiter gab ich nach und liess mir eine
modische Kurzhaarfrisur verpassen, denn schliesslich liebte
ich sie, und was soll`s, ich war männlich, verwegen, fast frei
und es zog auf meinem Kopf.

Und ich war soooo lieb.

"Schatz ich liebe Dich so wie Du bist" hauchte sie.

Das Leben war in Ordnung obwohl es auf dem Kopf etwas kühl
war. Es folgten Wochen friedlichen Zusammenseins bis meine
Frau eines Tages mit einer grossen Tüte unterm Arm vor mir
stand. Sie holte ein Hemd, einen Pollunder ( Bei dem Wort
läuft es mir schon eiskalt den Rücken runter ) und eine neue
Hose hervor und sagte:" Probier das bitte mal an." Tage,
Wochen, nein Monate und endlose Papiertaschentücher weiter gab
ich nach, und trug Hemden, Pollunder ( Ärrrgh) und Stoffhosen.

Es folgten schwarze Schuhe Sakkos, Krawatten und
Designermäntel. Aber ich war männlich, verwegen, totchic und
es zog auf meinem Kopf.

Dann folgte der grösste Kampf. Der Kampf ums Motorrad.

Allerdings dauerte er nicht sehr lange, denn im schwarzen
Anzug der ständig kneift und zwickt lässt es sich nicht sehr
gut kämpfen. Ausserdem drückten die Lackschuhe was mich auch
mürbe machte. Aber was soll`s, ich war männlich, spiessig,
fast frei, ich fuhr einen Kombi, und es zog auf meinem Kopf.

Mit den Jahren folgten viele Kämpfe, die ich allesamt in einem
Meer von Tränen verlor. Ich spülte, bügelte, kaufte ein,
lernte Deutsche Schlager auswendig, trank lieblichen Rotwein
und ging Sonntags spazieren. Was soll`s dachte ich, ich war
ein Weichei, gefangen, fühlte mich scheisse und es zog auf dem Kopf.

Eines schönen Tages stand meine Frau mit gepackten Koffern vor
mir und sagte:" Ich verlasse Dich."

Völlig erstaunt fragte ich sie nach dem Grund.

"Ich liebe Dich nicht mehr, denn Du hast Dich so verändert. Du
bist nicht mehr der Mann den ich mal kennengelernt habe."

Vor kurzem traf ich sie wieder. Ihr "Neuer" ist ein
langhaariger Biker mit zerrissenen Jeans und Tättowierungen
der mich mitleidig ansah.

Ich glaube ich werde Ihm eine Mütze schicken.

---------------------------------------------------------------------------

Also Leute, ich habe ein großes Problem und brauche euren Rat...
Meine Frau benimmt sich seit einer Weile schon ziemlich merkwürdig.

Immer wenn sie einen Anruf in meiner Gegenwart bekommt, wird sie auf
einmal leise und fängt an zu nuscheln.

Wenn sie eine SMS bekommt, löscht sie die sofort und lesen darf ich
schon gar nicht.

Wenn sie in die Stadt geht, kommt sie ziemlich spät zurück, und ist
angeblich mit irgendwelchen Freundinnen weg, die ich noch nicht
kenne.

Und immer wenn sie wegfährt, nimmt sie nicht ihren Wagen, sondern
'ein Taxi' angeblich... Hallo?!

Dann hab ich einmal, als sie abends zurück kam, zufällig gesehen,
dass das Taxi sie nicht vor die Tür bringt, sondern ans Ende der Straße...

Und ehrlich gesagt, konnte ich da nicht mal genau erkennen, ob es
ein Taxi war, ich vermute halt, dass jemand anderes sie rausgelassen hat...

Dann hatte ich eine Idee! Ich habe mein Auto einfach an die Ecke
geparkt, an der Stelle, an der ihr 'Taxi' sie immer ablieferte. Wollte mich
erstmal reinsetzen oder verstecken oder so, aber dann hätte sie mich viel zu
leicht gesehen...

So, dann eines Abends, als ich hinterm Auto hockte und gewartet
habe, dass sie zurückkommt, ist mir aufgefallen, dass hinten rechts am
Kotflügel Rost ansetzt.

jetzt meine Frage an euch:

Soll ich den kompletten Kotflügel auswechseln, oder die betroffene
Stelle einfach glattschmirgeln und überlackieren?


christelsabine  (D 10828)

Oct 20, 2011, 1:16 PM
Post #907 of 926 (2188 views)
Shortcut
Re: [femTo] wider den bierernst [In reply to] Can't Post

LaughLaughLaugh .....

Wundervoll Wink

Vor allem die Pullunder (nicht: Pollunder, das wäre was gaaanz anderes) - die machen einen ganzen Kerl aus.

Bwahahahahaha ..... danke!


feuergnom  (D License)

Oct 20, 2011, 1:20 PM
Post #908 of 926 (2187 views)
Shortcut
Re: [christelsabine] wider den bierernst [In reply to] Can't Post

ein neuer am stammtisch mit humor? ich glaub der kann bleiben! SmileTongueuswSly


christelsabine  (D 10828)

Oct 20, 2011, 1:29 PM
Post #909 of 926 (2184 views)
Shortcut
Re: [feuergnom] wider den bierernst [In reply to] Can't Post

Ja, und die deutsche BILD hat natürlich wieder 'n paar Witze parat, die Seiten müssen ja voll werden:

*Wer hat den Kreisverkehr erfunden? Die Polen. Weil sie nicht wussten, wie die Lenkradsperre rausgeht."

*Was macht ein schwuler Adler? Er fliegt zu seinem Horst."

*Mann und Frau sitzen im Wohnzimmer, er guckt TV, sie löst Kreuzworträtsel. Sie:" Mhhhhh .... weibliches Geschlechtsorgan ...?" Er: "Waagerecht oder senkrecht ...?"

Sie: "Waagerecht."

Er: "Dann isses der Mund." Blush*

*Was sagt die Bademeisterin nach dem Sex? "HoppHopp, jetzt aber raus aus dem Becken ...* "

Angelic


virgin-burner

Oct 20, 2011, 3:15 PM
Post #910 of 926 (2179 views)
Shortcut
Re: [christelsabine] wider den bierernst [In reply to] Can't Post

you two guys are fucking cracking me up!!!

LaughLaughLaugh

andere haben einen weniger rühmlichein einstieg... Angelic

LaughLaughLaugh


femTo

Oct 21, 2011, 1:35 AM
Post #911 of 926 (2163 views)
Shortcut
Re: [virgin-burner] wider den bierernst [In reply to] Can't Post

Ich mach ja nur Kopie & paste :)

kein grosser einsatz meinerseits notwendig bei den witzen, deshalb xD

Er zwingt sich die Augen zu öffnen und blickt zuerst auf eine Packung Aspirin und ein Glas Wasser auf dem Nachttisch. Er setzt sich auf und schaut sich um. Auf einem Stuhl ist seine gesamte Kleidung, schön zusammengefaltet. Er sieht, daß im Schlafzimmer alles sauber und ordentlich aufgeräumt ist. Und so sieht es in der ganzen Wohnung aus. Er nimmt die Aspirin und bemerkt einen Zettel auf dem Tisch: "Liebling, das Frühstück steht in der Küche, ich bin schon früh raus, um einkaufen zu gehen. Ich liebe Dich!" Also geht er in die Küche und tatsächlich - da steht ein fertig gemachtes Frühstück, und die Morgenzeitung liegt auf dem Tisch. Außerdem sitzt da sein Sohn und ißt. Er fragt ihn: "Kleiner, was ist gestern eigentlich passiert?" Sein Sohn sagt: "Tja, Paps, Du bist um drei Uhr früh heimgekommen, total besoffen und eigentlich schon halb bewußtlos. Du hast ein paar Möbel demoliert, in den Flur gekotzt und hast Dir fast ein Auge ausgestochen, als Du gegen einen Türgriff gelaufen bist. "Verwirrt fragt er weiter: "Und warum ist dann alles hier so aufgeräumt und das Frühstück auf dem Tisch?" "Ach das!" antwortet ihm sein Sohn, "Mama hat Dich ins Schlafzimmer geschleift und aufs Bett gewuchtet, aber als sie versuchte, Dir die Hose auszuziehen, hast Du gesagt: 'Hände weg, Du Schlampe, ich bin glücklich verheiratet."

Ein selbstverschuldeter Kater: 100 Euro
Kaputte Möbel: 250 Euro
Frühstück: 10 Euro
Im richtigen Moment das Richtige sagen: unbezahlbar


hihi, vllt war der schon hier drin. hab jetzt soviele witze gelesen die letzten tage... kanns nicht mher eindeutig sagen


femTo

Oct 21, 2011, 1:36 AM
Post #912 of 926 (2161 views)
Shortcut
Re: [feuergnom] wider den bierernst [In reply to] Can't Post

ich lass meinen sadistischen humar lieber mal stecken xD


feuergnom  (D License)

Oct 22, 2011, 11:01 AM
Post #913 of 926 (2110 views)
Shortcut
Re: [femTo] wider den bierernst [In reply to] Can't Post

so ganz off-topic: was mich an diesem thread erstaunt und erfreut sind zwei sachen - einmal dass das ding noch immer lebt und zweitens, dass es nur einen verschwindend geringen anteil an reposts gibt Smile


SkydiveSeppl

Oct 30, 2011, 9:47 AM
Post #914 of 926 (2043 views)
Shortcut
Re: [feuergnom] wider den bierernst [In reply to] Can't Post

Er: "Sag mal arbeitet dein Vater in der Keksfabrik?"
Sie: "Wieso? weil ich so süß bin? *kicher*"
Er: "Nee, weil du so fett bist."


christelsabine  (D 10828)

Nov 27, 2011, 6:07 AM
Post #915 of 926 (1933 views)
Shortcut
Re: [feuergnom] wider den bierernst [In reply to] Can't Post

Ein Blinder und ein Tauber hocken zusammen beim Bier:

Der Taube: "Ich kann die ganzen Behinderten-Witze schon nicht mehr hören!"

Der Blinde: "Das sehe ich genauso!"

Wink


Falk

Dec 9, 2011, 5:25 AM
Post #916 of 926 (1827 views)
Shortcut
Re: [christelsabine] wider den bierernst [In reply to] Can't Post

Was ist der Unterschied zwischen einer Frau und einem Swimmingpool?

Es gibt keinen. Beide sind teuer in der Anschaffung, teuer im Unterhalt und man ist selten drin.

Wink


femTo

Dec 12, 2011, 7:46 AM
Post #917 of 926 (1778 views)
Shortcut
Re: [Falk] wider den bierernst [In reply to] Can't Post

Sagt das kleine Ohrenschmalz: "Jeden Tag kommt ein Stäbchen mit Watte und will mich holen, dann verstecke ich mich hinter einem Knorpelchen und es kriegt mich nicht."
Sagt das kleine Karies: "Zu mir kommt täglich so ein
Borstentier und will mich holen, ich verstecke mich schnell in
einer Zahnlücke und es kriegt mich nicht."
Sagt das Scheidenpilzchen: "Bei mir kommt immer so ein
Glatzkopf; erst weiß er nicht, ob er rein oder raus will und
dann kotzt er mir die ganze Bude voll!"
Platzt das kleine Karies heraus: "Den Scheißkerl kenn´ ich !!!"


Ralph_W  (D 275)

Dec 12, 2011, 10:33 AM
Post #918 of 926 (1760 views)
Shortcut
Re: [femTo] wider den bierernst [In reply to] Can't Post

Drei Maler - ein Albaner, ein Deutscher und ein Grieche kommen in den Himmel. Weil die Himmelspforte dringend einen neuen Anstrich benötigt, fragt Petrus die drei, was sie jeweils für eine Renovierung wollen.
"400 Euro? bar auf die Kralle, ohne Rechnung." sagt der Albaner nach kurzer Begutachtung.
Der Deutsche, schon etwas entrüstet über das unkorrekte Angebot des Albaners, will: "1000 Euro" und begründet: "Wegen der Sozialabgaben und der Steuern die ich abführen muss. Selbstverständlich mit ordentlicher Rechnung."
Darauf nimmt der Grieche Petrus auf die Seite und sagt leise: "Sag deinem Chef 3000 cash." Petrus schluckt kurz und fragt ihn verwundert, wie er auf diesen himmelhohen Preis kommt. Darauf der Grieche: "1000 für dich, 1000 für mich, 600 für den Deutschen, damit der die Klappe hält und 400 bekommt der Albaner für die Arbeit..."




Perspektiven Frauen vs. Männer

Perspektive 1

Unterhalten sich zwei Arbeitskolleginnen. Sagt die eine: "Gestern Nacht hatte er mal wieder mit mir geschlafen."
"Meiner auch!" antwortet die andere.
"Und wie war's?"
"Es war furchtbar. Er kam nachhause, hat sein Abendessen runtergeschlungen, ist auf mich drauf, war nach 5 Minuten fertig, hat sich umgedreht und geschlafen. Wie war's bei dir?"
"Ach, es war so unglaublich! Als ich heim kam gingen wir sofort zum Essen bei einem romantischen Italiener. Dann sind wir bestimmt eine Stunde durch die Stadt gebummelt. Als wir wieder in der Wohnung waren hat er überall Kerzen angezündet und das Vorspiel hat sich mindestens eine Stunde hingezogen. Dann hat er mich bestimmt eine Stunde lang ganz zärtlich genommen und danach haben wir noch eine Stunde gequatscht. Es war märchenhaft!"

Perspektive 2

In einem anderen Büro, ein paar Straßen weiter, unterhalten sich die beiden Männer.
"Und? Hast gestern?"
"Aber wie! Kam heim, Abendessen stand schon auf'm Tisch. Weggeputzt wie nix, dann die Alte gevögelt und gemeinsam eingepennt. Besser geht's nich.
Und bei Dir?"
"Katastrophe! Ich hab vergessen die Stromrechnung zu bezahlen, also sind wir zu so 'nem Edel Italiener zum Abendessen und sie hat sich das teuerste Essen auf der Karte bestellt! Also hatte ich keine Kohle mehr für's Taxi und wir sind zu Fuß heim. Weil kein Strom war habe ich überall Kerzen angezündet.
Mann war ich sauer! Ich hab 'ne Stunde gebraucht einen hoch zu kriegen, genau so lange um endlich zu kommen und als es dann vorbei war, war ich so sauer, dass ich eine Stunde lang nicht einschlafen konnte. Und die ganze Zeit war die Alte nur am labern."




Ein Sohn fragte seine Mutter: "Mama, warum sind Hochzeitskleider weiß?"
Die Mutter schaut ihren Sohn an und antwortet:
"Dies zeigt den Freunden und Verwandten, dass die Braut rein ist."
Der Sohn bedankt sich und geht zu seinem Vater um dies zu überprüfen.
"Papa, warum sind Hochzeitskleider weiß?"
Der Vater schaut ihn überrascht an und nimmt ihn auf einen Rundgang mit:
Er zeigt auf den Kühlschrank und fragt ihn welche Farbe er hat.
Der Sohn antwortet: "Weiß."
sie gehen weiter zum Geschirrspüler, und der Vater fragt wieder nach der Farbe.
Der Sohn antwortet: "Weiß."
Der Vater: "Die Waschmaschine?"
Der Sohn: "Weiß."
Der Vater: "Der Wäschetrockner?"
Der Sohn: "Weiß."
Der Vater: "Das Bügeleisen?"
Der Sohn: "Weiß."
Der Vater: "Der Herd?"
Der Sohn: "Weiß."
Der Vater: "Die Mikrowelle?"
Der Sohn: "Weiß."
Der Vater: "Siehst du, mein Junge, alle Haushaltsgeräte sind weiß."




Ein älterer Herr wird um 2 Uhr früh von der Polizei angehalten und gefragt wo er den um diese Zeit in der Nacht noch hinfahre.
Der Mann antwortet:
Ich bin auf dem Weg zu einem Vortrag über Alkoholmissbrauch, dessen Auswirkungen auf den menschlichen Körper, sowie die Einflüsse durch Rauchen und spätes nach Hause kommen."
Der Polizist fragt:
"Wirklich? Wer hält um diese Zeit in der Nacht noch einen solchen Vortrag?"
Der Mann antwortet:
"Meine Frau!"


An elderly woman died last month.
Having never married, she requested no male pallbearers.
In her handwritten instructions for her memorial service, she wrote, 'They wouldn't take me out while I was alive, I don't want them to take me out when I'm dead.'



At Sunday School they were teaching how God created everything, including human beings.
Little Johnny seemed especially intent when they told him how Eve was created out of one of Adam's ribs.
Later in the week his mother noticed him lying down as though he were ill, and she said, 'Johnny, what is the matter?'
Little Johnny responded, 'I have pain in my side. I think I'm going to have a wife.'



Attending a wedding for the first time, a little girl whispered to her mother, 'Why is the bride dressed in white?''
The mother replied, 'Because white is the color of happiness, and today is the happiest day of her life.'
The child thought about this for a moment then said, 'So why is the groom wearing black?'



An 85-year-old man was requested by his Doctor for a sperm count as part
of his physical exam.
The doctor gave the man a jar and said, 'Take this jar home and bring
back a semen sample tomorrow.'
The next day the 85-year-old man reappeared at the doctor's office and
gave him the jar, which was as clean and
empty as on the previous day.
The doctor asked what happened and the man explained, 'Well, doc, it's
like this--first I tried
with my right hand, but nothing. Then I tried with my left hand, but
still nothing.
'Then I asked my wife for help. She tried with her right hand, then with
her left, still nothing.
She tried with her mouth, first with the teeth in, then with her teeth
out, still nothing.
'She even called up Arleen, the lady next door and she tried too, first
with both hands, then an armpit,
and she even tried squeezin' it between her knees, but still nothing.'
The doctor was shocked! 'You asked your neighbor?'
The old man replied, 'Yep, none of us could get the jar open.'



A police recruit was asked during the exam,
'What would you do if you had to arrest your own mother?'
He answered, 'Call for backup.'



A Sunday School teacher asked her class why Joseph and Mary took Jesus
with them to Jerusalem.
A small child replied, 'They couldn't get a baby-sitter.'



The wife suggested I get myself one of those penis enlargers,
so I did....she's 21 and her name's Lucy.



Went to the pub with my girlfriend last night. Locals were shouting
"pedophile!"and other names at me,
just because my girlfriend is 21 and I'm 50.
It completely spoiled our 10th anniversary.



The thing I love most about this hot weather is the short skirts and low
cut tops.... although,
they do make me look a bit gay.



My son was thrown out of school today for letting a girl in his class
give him a hand-job.
I said "Son, that's 3 schools this year!
You'd better stop before you're banned from teaching altogether."



Just been to the gym. They've got a new machine in.
Could only use it for half an hour, as I started to feel sick
It's great though. It provides me with everything i need -
KitKats, Mars Bars, Snickers, Potato Chips, the lot.."



The cost of living has now gotten so bad that my wife
is having sex with me because she can't afford batteries!



My girlfriend says she thinks that I might be a stalker.
Well... she's not exactly my girlfriend yet.



I've heard that Apple has scrapped their plans for the new children's-oriented iPod after realizing that "i-Touch Kids" is not a good product name.


Falk

Jan 11, 2012, 1:56 PM
Post #919 of 926 (1607 views)
Shortcut
Re: [Ralph_W] wider den bierernst [In reply to] Can't Post

Der Bär und der Fuchs liegen auf einer Waldlichtung im Gras und sonnen sich. Meint der Fuchs: "Boah, ist das langweilig, jetzt liegen wir hier schon seit Stunden rum und nix passiert, da müssen wir doch mal was unternehmen." Darauf der Bär: "Jo, geht mir auch so. Ich glaub ich hab eine Idee: Lass uns doch mal wieder beim Hasen vorbei gehen und ihn vermöbeln." Fuchs: "Du hast wohl auch nie zu was anderem Lust ... aber na gut ... ist wenigsten was. Aber da brauchen wir natürlich einen Grund. Ich sag mal wir gehen hin und wenn er keine Mütze aufhat, dann geht's rund."

Abgemacht, beide laufen zum Hasen und klopfen, der Hase macht die Tür auf, reibt sich die Augen, hat keine Mütze auf und kriegt sofort eine reingesemmelt ...

Am nächsten Tag liegen der Bär und der Fuchs wieder auf der selben Wiese in der selben Sonne und langweilen sich. Meint der Fuchs: "Das hat gestern aber einen Heidenspaß gemacht. Lass uns doch wieder zum Hasen hingehen und ihn verhauen ..." Der Bär darauf: "Und? Was nehmen wir heute als Grund?", "Ja Bär ... wir fragen mal ob er eine Zigarette für uns hat. Und wenn er keine ohne Filter hat, dann wird er eben wieder verdroschen."
Gesagt getan.

Die beiden klopfen wieder an des Hasens Tür, er öffnet und wird gefragt: "Eh, Alder haste ma 'ne Kippe?" Der Hase greift in seine linke und seine rechte Manteltasche und meint: "Mit oder ohne Filter?" Ein paar Sekunden betretenes Schweigen. Darauf der Bär: "Hey Fuchs schau mal, der hat keine Mütze auf!"


SkydiveSeppl

Jan 12, 2012, 1:41 AM
Post #920 of 926 (1589 views)
Shortcut
Re: [feuergnom] wider den bierernst [In reply to] Can't Post

Treffen sich zwei alte Freunde nach langer Zeit wieder. Der eine sieht ganz normal aus, der andere ist restlos mit Pusteln und Blasen übersät.
"Ach du Scheiße! Wie siehst du denn aus? Was ist dir denn passiert?" - "Also es war so: Ich lauf nichtsahnend durch den Wald als plötzlich - puff - eine Fee vor mir auftaucht. Die sah so richtig scharf aus, so ne Art Salma Hayek mit Flügeln. Naja, jedenfalls meinte sie ich hätte einen Wunsch frei und dürfte mir alles wünschen was ich wollte... alles ausser ficken." - "Ja, und?" - "Na und da hab ich gesagt 'dann wünsch ich mir blasen'"

Cool


Falk

Jan 13, 2012, 3:37 AM
Post #921 of 926 (1543 views)
Shortcut
Re: [SkydiveSeppl] wider den bierernst [In reply to] Can't Post

Ein Fremder sitzt im Flugzeug neben einem kleinen Mädchen.

Der Fremde wendet sich ihr zu und sagt: "Reden wir ein wenig zusammen? Die Flüge gehen schneller vorüber, wenn man sich unterhält."

Das kleine Mädchen hatte eben sein Buch geöffnet, schloss es nun aber langsam und fragt: "Über was möchten Sie reden?"

"Oh, ich weiß nicht", antwortet der Fremde. "Wie wär's über Atomstrom?"

"OK", antwortet sie. "Das wär ein interessantes Thema. Aber erlauben Sie mir zuerst eine Frage: Ein Pferd, eine Kuh und ein Reh essen alle dasselbe Zeug, nämlich Gras. Aber das Reh scheidet kleine Kügelchen aus, die Kuh einen flachen Fladen, und das Pferd produziert Klumpen getrocknetes Gras. Warum denken Sie, dass das so ist?"

Der Fremde denkt darüber nach und sagt: "Ich habe keine Ahnung."

Darauf antwortet das kleine Mädchen: "Fühlen Sie sich wirklich kompetent, um über Atomstrom zu reden, wenn sie nicht einmal über Scheiße Bescheid wissen?"
____________________________________________________________________
Und noch einer:

Georg beklagt sich über seine Schmerzen an seiner Hand und erzählt seinem Freund, dass er unbedingt zum Arzt muss, da er es nicht mehr aushalten kann. "Warum zum Arzt? Jetzt gibt es doch Doktorautomaten, die alle möglichen Krankheiten diagnostizieren können und viel billiger sind als ein Arzt. Geh mal zum Supermarkt, nimm eine Urinprobe und 5 € mit." Als er nach Hause geht, denkt Georg über den Vorschlag seines Freundes nach. Also geht er am nächsten Tag mit einer Urinprobe zum Supermarkt, stellt die Probe in den Computer und steckt 5 € rein. Der Computer fängt an zu arbeiten, die farbigen Lichter blinken und schließlich kommt ein Papier heraus:

Diagnose: Sie haben eine Sehnenscheidenentzündung.

Abhilfe: Tauchen Sie zwei Wochen lang jeden Abend die Hand in warmes Wasser. Vermeiden Sie schwere Lasten.

Georg kann es nicht glauben. Aber mit der Zeit kommen ihm Zweifel, ob der Computer wirklich so perfekt ist. Er nimmt ein Fläschchen und gibt etwas Leitungswasser hinein. Seinem Hund entnimmt er etwas Speichel, von seiner Frau nimmt er etwas Urin und den Tampon seiner Tochter wringt er aus. Zur Krönung holt er sich einen runter und mischt das auch noch hinein. Dann geht er zum Supermarkt, stellt das Fläschchen an seinen Platz und wirft 5 € ein. Der Computer fängt an zu arbeiten, die Lichter blinken immer schneller, der Computer droht zu explodieren. Dann schmeißt er ein Papier aus, auf dem steht:

Diagnose: Ihr Leitungswasser ist zu kalkhaltig und unsauber.

Abhilfe: Kaufen Sie sich einen Entkalker und einen Reinigungsapparat.

Diagnose: Ihr Hund hat Würmer:

Abhilfe: Unterziehen Sie ihn einer Wurmkur.

Diagnose: Ihre Tochter ist Kokainsüchtig.

Abhilfe: Veranlassen Sie sofort eine Entziehungskur.

Diagnose: Ihre Frau ist schwanger und kriegt Zwillinge. Sie sind nicht von Ihnen.

Abhilfe: Konsultieren Sie umgehend einen Anwalt Ihrer Wahl.

Ein dringender Rat: Hören Sie mit dem Wichsen auf, sonst wird Ihre Sehnenscheidenentzündung auch nicht besser!

Tongue


(This post was edited by Falk on Jan 13, 2012, 4:04 AM)


feuergnom  (D License)

Mar 29, 2012, 3:31 AM
Post #922 of 926 (1343 views)
Shortcut
Re: [Falk] wider den bierernst [In reply to] Can't Post

This is the story of the poor dizzy blonde flying in a two-seater airplane with just the pilot. He has a heart attack and dies. She, frantic, calls out a May Day.
"May Day! May Day! Help me! Help me! My pilot had a heart attack and is dead. And I don't know how to fly. Help me! Please help me!"

She hears a voice over the radio saying: "This is Air Traffic Control and I have you loud and clear. I will talk you through this and get you back on the ground. I've had a lot of experience with this kind of problem.
'Now, just take a deep breath. Everything will be fine! Now give me your height and position."

She says, "I'm 5'4" and I'm in the front seat."

"O.K." says the voice on the radio.... "Repeat after me: Our Father. . Who art in Heaven. . . ..."


Jensj

Apr 17, 2012, 1:29 PM
Post #923 of 926 (1242 views)
Shortcut
Re: [feuergnom] wider den bierernst [In reply to] Can't Post

Neulich in einem Parallel-Universum gefunden:
Attachments: 545086_205495256233451_115822035200774_337025_2109778681_n.jpg (26.7 KB)


Falk

Aug 23, 2012, 12:59 AM
Post #924 of 926 (968 views)
Shortcut
Re: [Jensj] wider den bierernst [In reply to] Can't Post

Ein Taxifahrer wird zu einer abgelegenen Adresse bestellt. Er findet auch die Abzweigung in den versteckten Privatweg, kommt zum Eingangstor, meldet sich über die Sprechanlage und wird eingelassen. Nach weiteren 5 Kilometern durch einen gepflegten Park erreicht er eine riesige, schneeweiße Villa.

Er fährt vor und eine Frau tritt heraus: 110, 55, 90, Engelsgesicht, hüftlange, rotblonde Haare, halboffene, bauchfreie Bluse, ultraknappe Hot Pants und Beine bis zum Himmel, die in 15 cm hohen High-Heels enden.

Er springt aus dem Taxi und schaut direkt in die Mündung einer Pumpgun.

Der Kleiderschrank hinter der Knarre sagt nur 2 Worte: "Los, wichsen!"

Die ersten Male geht es schnell, kein Wunder beim Anblick der Lady, aber er muss auch noch ein 6. und ein 7. Mal ran.

Nach dem 8. Durchgang bricht er mit grau-grünem Gesicht zusammen, bettelt um Gnade und kriecht zum Taxi.

"OK." sagt der Typ mit der Pump-Gun "Jetzt darfst du die Tochter vom Boss zum Flughafen fahren!“


freddysdaddy

Aug 23, 2012, 7:35 AM
Post #925 of 926 (947 views)
Shortcut
Re: [Falk] wider den bierernst [In reply to] Can't Post

http://www.youtube.com/watch?v=7bKRchTqDDY


First page Previous page 1 ... 30 31 32 33 34 35 36 37 38 Next page Last page  View All

Forums : International : Stammtisch

 


Search for (options)