Forums: International: Stammtisch:
Rainbow Suit

 


frontloop33

Jan 10, 2011, 1:32 PM
Post #1 of 13 (1473 views)
Shortcut
Rainbow Suit Can't Post

Hi!

ich spiele mit dem Gedanken mir ne Rainbow Freefly-Suit zu kaufen.
Alternative wäre die Suit von Matter.
Die gibts nämlich beide bei meinem Rigger, der mich vermessen kann.

Frage ist jetzt:
a) welche von beiden?
b) Suit oder Hose+Jacke?
Hose+Jacke ist etwas teurer aber halt auch - gerade im Sommer - flexibler.
Kann man denn Hose+Jacke so fest verbinden, dass nirgends der Wind reinpfeift? Schon, oder?

Aerosuit käme an sich auch in Frage, aber die haben ja nur die Hose und keine Jacke....
Andere Hersteller: Nachdem alle Hersteller (z.B. Deepseed) in etwa preislich gleich sind, würde ich einen deutschen Hersteller/Händler dem Internet vorziehen, weil ich da dann auch keine Probleme mit Zoll etc habe.


ast4711

Jan 10, 2011, 11:57 PM
Post #2 of 13 (1442 views)
Shortcut
Re: [frontloop33] Rainbow Suit [In reply to] Can't Post

Ich kenn die Matter Suits nicht, hab aber seit jahren so eine jacke/hose Kombination von Rainbow zum Tandemspringen!
Passt perfekt, überaus praktisch und sicher sehr viel komfortabeler als eine einteilige Kombi! Ich hab den Zweiteiler schon bei allen möglichen Gelegenheiten verwendet und absolut keinen Nachteil festgestellt.

Achte drauf, dass du dir Cordua verstärkungen, vor allem an den Knieen dran machen lässt. Am Hintern brauchts eigentlich nur zum Tandemspringen, schadet aber auch ned... :-)

Gruss,
alex


Skybear

Jan 11, 2011, 7:59 AM
Post #3 of 13 (1414 views)
Shortcut
Re: [frontloop33] Rainbow Suit [In reply to] Can't Post

Von Matter kann ich dir nur abraten. Nicht weil die Sachen schlecht wären, aber der Service ist grottenschlecht. Ein Freund von mir hat acht Monate auf eine Suit gewartet. Wie das dann weitergeht wenn etwas nicht pastt und geändert werden muss, daran will ich gar nicht denken.

Meine Rainbowsuit, Freeflyhose und Kamerajacke wurden pünktlich in vier bis acht Wochen geliefert. Außerdem kannst Du bei Rainbow anrufen und eventuelle Sonderwünsche in deiner Sprache erklären, das hat auch gut funktioniert. Die Qualität passt auch zum Preis, insgesamt also eine klare Empfehlung.


BenediktDE

Jan 11, 2011, 12:43 PM
Post #4 of 13 (1390 views)
Shortcut
Re: [frontloop33] Rainbow Suit [In reply to] Can't Post

Matter, Aero und Rainbow bauen alle gute Suits. Guck Dich auf der DZ um welcher Stil Dir gefällt.

Rainbow gefällt mir sehr, vor allem die Thermosuit war sicherlich eine meiner besten Investitionen.


freddysdaddy

Jan 11, 2011, 10:12 PM
Post #5 of 13 (1371 views)
Shortcut
Re: [frontloop33] Rainbow Suit [In reply to] Can't Post

Teurer und Einteiler, aber jeden Cent wert ist die Dragster von Rainbow. Das wäre ganz klar meine Empfehlung. Abgesehen von meiner Hauptkappe der beste Kauf, den ich in diesem ganzen Fallschirmzirkus je gemacht habe.
Weils so ein teurer Spaß ist, würde ich an deiner Stelle vielleicht einfach mal in Fehrbellin anrufen und fragen, ob du so ein Ding mal irgendwo testen kannst. Klingt irgendwie seltsam, aber es ist tatsächlich ein ganz anderes Flugverhalten.


virgin-burner

Jan 12, 2011, 12:03 AM
Post #6 of 13 (1358 views)
Shortcut
Re: [BenediktDE] Rainbow Suit [In reply to] Can't Post

In reply to:
Matter, Aero und Rainbow bauen alle gute Suits. Guck Dich auf der DZ um welcher Stil Dir gefällt.

Rainbow gefällt mir sehr, vor allem die Thermosuit war sicherlich eine meiner besten Investitionen.

hättest dir lieber mal handschuhe gekauft! Tongue

wie gehts den fingerchen eigentlich, noch alle dran!? Smile


ast4711

Jan 12, 2011, 12:55 AM
Post #7 of 13 (1355 views)
Shortcut
Re: [virgin-burner] Rainbow Suit [In reply to] Can't Post

Stichwort Thermokombi:

Das ist das Ausrüstungsteil, das ich am allerwenigsten vermisse!
Ich bin schon wirklich viel im Winter gesprungen, auch in den Bergen, gelandet auf zugefrorenen Seen (danke PINK), Ballon, Hubi bei -20Grad am Boden, usw....

Meine Empfehlung:
Sucht euch ein Geschäft mit Mountainbike Klamotten. Es gibt ganz prima Hosen und Shirts, alles ziemlich dünn, enganliegend, Fleece innen und absolut komfortabel zu tragen. Achtet auf Gore Windstopper und spart nicht! (Nich das zeug vom Kafferöster...!) Ne gute Hose kostet locker 100 euro, Shirt auch so. Ich hab meine Klamotten seit fast 10 Jahren und hab beim Springen noch nie gefroren!
Ausserdem kann man das auch beim Biken und beim Laufen tragen und vielleicht ist man sogar motivierter das dann auch zu tun - soll nicht schaden... :-)


Einziger Schwachpunkt bislang: Die Hände. Wenns richtig kalt ist, war bislang alles was ich probiert hab entweder zu dünn oder zu dick, sprich kein Gefühl mehr....

alex

Edit: Achja, und wenn ihr das Zeug dann anhabt, nehmt nicht das Baumwoll T-Shirt vom letzten Boogie für untendrunter! Gleiches Gilt aber auch für die Thermokombi... :-)


(This post was edited by ast4711 on Jan 12, 2011, 12:57 AM)


virgin-burner

Jan 12, 2011, 12:59 AM
Post #8 of 13 (1352 views)
Shortcut
Re: [ast4711] Rainbow Suit [In reply to] Can't Post

dem kann ich nur zustimmen, bin aus meiner zwar "rausgewachsen", aber die zwei- oder dreimal die ich sie getragen hab.. hab ich sie wieder ausgezogen, lieber ein bisschen frieren als sich wie im hochofen zu fühlen. ich schwör auf meine odlo-unterwäsche!


andreeb77  (D License)

Jan 13, 2011, 7:11 AM
Post #9 of 13 (1298 views)
Shortcut
Re: [freddysdaddy] Rainbow Suit [In reply to] Can't Post

In reply to:
Teurer und Einteiler, aber jeden Cent wert ist die Dragster von Rainbow. Das wäre ganz klar meine Empfehlung. Abgesehen von meiner Hauptkappe der beste Kauf, den ich in diesem ganzen Fallschirmzirkus je gemacht.

+1

Kann dem nur voll und ganz beipflichten. Schau dich mal im Tunnel bei den Freeflyern um.

Abgesehen von der Dragster kann ich auch die Suits von Sonic empfehlen.


virgin-burner

Jan 13, 2011, 8:22 AM
Post #10 of 13 (1294 views)
Shortcut
Re: [andreeb77] Rainbow Suit [In reply to] Can't Post

In reply to:
In reply to:
Teurer und Einteiler, aber jeden Cent wert ist die Dragster von Rainbow. Das wäre ganz klar meine Empfehlung. Abgesehen von meiner Hauptkappe der beste Kauf, den ich in diesem ganzen Fallschirmzirkus je gemacht.

+1

Kann dem nur voll und ganz beipflichten. Schau dich mal im Tunnel bei den Freeflyern um.

Abgesehen von der Dragster kann ich auch die Suits von Sonic empfehlen.

+1

und tonyfly oder tonfly scheinen auch einen guten suit zu machen.

zweiteiler sieht man SEHR selten hier..


Mr.Andi

Jan 13, 2011, 11:52 AM
Post #11 of 13 (1275 views)
Shortcut
Re: [frontloop33] Rainbow Suit [In reply to] Can't Post

Moin,

was soll ich sagen, heute war meine neue Dragster in der Post, die meine bisherige Matter-Kombi ablöst. Die Matter hatte damals wiederum den Zweiteiler von Rainbow abgelöst.

Über die Matter kann ich nichts schlechtes sagen, allerdings bin ich ab und an auch im Tunnel unterwegs und dafür ist die Dragster einfach besser geeignet (hatte ich häufiger mal ausprobiert). Da ich mit meinen rund 85kg nicht gerade nen Leichgewicht bin, hatte ich doppelt Stoff und einen weiten Schnitt bei der Matter gewählt. Die Dragster bietet nach meiner Erfahrung aufgrund des Materials ähnlichen Lift bei weniger Stoff und lässt sich daher vor allem Headup besser fliegen.

Solltest Du auch mal tunneln, dann eignet sich ein Zweiteiler nicht. Im Sommer ist er dafür tatsächlich viel bequemer.

Der Support ist bei Rainbow schon unschlagbar. Auf Matter kann ich aber auch nix kommen lassen. Ich hatte damals einen Monat vor einem Empuria-Trip online bestellt und sie dann direkt abgeholt. Klappte alles reibungslos und die Kombi war pünklich fertig.

Ich wünsche Dir jedenfalls viel Spaß mit den Klamotten, wie auch immer Du Dich entscheiden solltest.....

SmileAndi


Mr.Andi

Jan 13, 2011, 11:29 PM
Post #12 of 13 (1251 views)
Shortcut
Re: [frontloop33] Rainbow Suit [In reply to] Can't Post

Sorry, das Wichtigste hatte ich noch vergessen. Qualitativ halte ich Rainbow und Matter für sehr gut, wobei die Rainbow knapp die Nase vorn hat. Bei der Matter musste mal ne Naht neu gesetzt werden und bei einem Bekannten war der Kragen unsauber genäht. Bei der Dragster hat man den Eindruck, dass das recht dünne Material nicht allzu strapazierfähig ist. Dem ist aber nicht so. Ich kenne Dragstars die etliche Stunden Tunnel und viele hundert Sprünge hinter sich haben und aussehen als seien sie neu.


crazyboy  (D License)

Jan 15, 2011, 3:41 PM
Post #13 of 13 (1200 views)
Shortcut
Re: [Mr.Andi] Rainbow Suit [In reply to] Can't Post

Ich benutze eine Sonic V2.0 und bin damit super zufrieden (und das nicht nur weil sie gesponsort ist Cool). Sehr gutes Material und sehr gute Verarbeitung, bequem und strapazierfähig. 500 Sprünge und (fast) wie neu...

Boogieman ist auch sehr verbreitet und taucht auch immer mehr auf großen FF Events auf. Ist auch sehr gut verarbeitet, nur blicke ich irgendwie auf deren Internetseite kaum durch...
Aber wenn man nen Haendler vor Ort hat eine sehr gute Alternative.

Die neue von Rainbow hab ich bis jetzt noch nicht gesehen (ein Nachteil wenn man in den Staaten lebt). Was ich bis jetzt von Freunden aus D gehoert habe ist durchweg positiv.

Matter bin ich etwas geteilter Ansicht. Ich selber habe eher durchschnittliche Erfahrungen bei Matter gemacht, aber dass ist auch schon ne ganze Weile her... Im Endeffekt, nach ner "kleinen" Nachbesserung, die nebenbei fast 8 Wochen gedauert hat (da bekommt man auch ne neue Suit Shocked), hab ich eine durchschnittliche FFKombi gehabt. Aber wie gesagt, dass ist lange her...

So nun mal meine persoenliche (bevor ich gesteinigt werde) Meinung zum Zweiteiler:
Finger weg... ganz ehrlich...
Eine Hose ist für mich noch irgendwo verstaendlich, aber dazu reicht auch ein Longsleeve oder aehnliches. Da muss man keine Jacke zu kaufen.
Die "sauberere" Variante ist immer die Kombi.Es mag zwar im Sommer etwas angenehmer erscheinen, aber wenn ich FFSpruenge mache, ziehe ich sowieso die Kombi nach jedem Sprung aus (oder ich lass packen). Gib lieber ein paar mehr Euro fuer die Kombi aus, dafuer hast du dann aber auch ne vernuenftige dauerhafte Loesung.



Forums : International : Stammtisch

 


Search for (options)