Forums: International: Stammtisch:
Neue Ausrüstung

 

First page Previous page 1 2 3 4 Next page Last page  View All

StefB

Apr 6, 2005, 6:03 AM
Post #76 of 86 (1002 views)
Shortcut
Re: [PVinfo] Neue Ausrüstung [In reply to] Can't Post

Ich werde mich hüten, jemandem einen Schirm zu empfehlen. Dafür bin ich nicht kompetent. Ich kann aber 1 (Ist-Sprungzahl, Wingload) und 1 (Soll-Sprungzahl, Richtlinien) zusammenzählen und meckern, wenn jemand 3 rausbekommt.

Ich bin so ein 1300+ Dino, der sich mit einer kleinen Rakete eingraben würde. Mir fehlt z.B. die Erfahrung mit dem Herantasten an anspruchsvollere Schirme. Das gebe ich ungern aber offen zu. Aber das ist nicht das Thema.

Und dass es schon genug Unfälle mit 30 km/h lahmen Fahrrädern gibt, heisst ja nicht, dass 300 km/h schnelle Motorräder plötzlich harmlos sind.

Thema ist, ob jemand mit wenigen Sprüngen einen solchen Schirm längere Zeit schmerzfrei fliegen und landen kann. Wenn das selbst Springer anzweifeln, die solche Wingloads springen... Und Thema ist auch, was man von den Schirmkaufberatungen halten kann.

Von 130er (eine Nummer kleiner) und 120er (zwei Nummern kleiner) Probesprüngen habe ich nichts gelesen. Nur von einer "drei Nummern kleiner Beratung" und "weil der 120er nicht ins Gurtzeug passt".

Allerdings hätten auch diese Grössen (130, 120) ein Wingload > 1.5 lbs/ft², d. h. möglicherweise ist und bleibt Voraussetzung für Flip2 eine Mindestsprungzahl 300/letzte 12 Monate und Einweisung durch Beauftragten des Ausbildungsleiters.


jo-schua

Apr 6, 2005, 11:54 AM
Post #77 of 86 (927 views)
Shortcut
Re: [StefB] Neue Ausrüstung [In reply to] Can't Post

genau das ist der Punkt, seit 3 jahren im Sport ca. 200 Sprünge und dann ein solches Teil. Lass da mal etwas kommen was außer der Reihe ist dann geht das mit hoher wahrscheinlichkeit sehr in die Hose und jemand muß dann den Unfallbericht schreiben.

Ich finde das diese Problematik aber auf vielen Plätzen in Deutschland so ist - da werden Springern mit 200 oder 300 Sprüngen Kappen verkauft die jenseits von Gut und Böse sind. Und das schlimmste - wenn es dann kracht ist niemand verantworlich vor allem nicht der Verkäufer


christelsabine  (D 10828)

Apr 6, 2005, 1:04 PM
Post #78 of 86 (912 views)
Shortcut
Re: [jo-schua] Neue Ausrüstung [In reply to] Can't Post

 
Wo, genau, versteckt sich eigentlich der Urheber dieses threads? Flip2, komm' raus und zeig Dich. Verstecken gilt nicht. Du hast das Ding in Gang gesetzt, bring es jetzt zu einem geordneten Ende.

Ich bin ebenfalls tierisch neugierig auf ein paar Profil-Details, die Du jetzt ins Netz stellen wirst. Ich erinnere mich auch noch gut an die eine oder andere PM von Dir. Damals zeigte Dein Profil laaange Zeit <200 Sprünge an. Vor gut einem Jahr. Als ich mir kurz darauf die Haxn brach, hast Du es geändert. Und reitest seitdem darauf herum. Jetzt bin ich natürlich richtig neugierig.

Komm, zeig Flagge...

Christel


Premier grosfion  (D 24738)
Moderator
Apr 6, 2005, 6:26 PM
Post #79 of 86 (894 views)
Shortcut
Neue Ausrüstung (zurueck zum Thema) [In reply to] Can't Post

Hi alle zusammen,

zugegeben wir schweifen hier sehr vom urspruenglichen Thema "Neue Ausrüstung" ab. Wenn Ihr das Thema Wingloading bei niedriger Sprungzahl und die Verantwortlichkeit der Hersteller weiter diskutieren wollt dann macht einfach einen neuen Thread auf. Tut mir aber einen Gefallen und werdet nicht zu persoenlich.

Ansonsten posted einfach Eure Neue Ausrüstung Cool

Ich habe mein neues Gurtzeug gesprungen und ich mag mein Micron sehr und das Skyhook System funktioniert auch Wink

Der Crossfire ist eine super Kappe, werde aber noch einige hundert Spruenge brauchen bis ich den Swoop so gut hinbekomme wie mit meinem alten Nitro.

blues
Marcus


feuergnom  (D License)

Apr 8, 2005, 4:13 AM
Post #80 of 86 (806 views)
Shortcut
Re: [grosfion] Neue Ausrüstung (zurueck zum Thema) [In reply to] Can't Post

bei allem respekt vor der greenie-power: so wie sich threads entwickeln - und am stammtisch ist einiges mehr als nur ein wenig vom ursprünglichen topic angewichen - finde ich deinen "ordnungsruf" doch beim thema zu bleiben ziemlich scharf.

was flip2, seine mehr als gewagte schirmwahl und die absolut berechtigten reaktionen drauf angeht: soweit ich's in kürze gelesen hab, hat keiner ihn oder die leute die ihm das ding verkauft haben "persönlich attakiert". wenn du das wirklich sos ehen solltest (anders kann ich mir deine empfehlung nichterklären) herrscht hier mehrschweinchenkultur in reinform CrazyMad

wenn ich immer alles so formulieren muss damit sich ja keiner auf den schlips getreten fühlt, braucht keiner mehr zu posten ohne dass ein anderer "persönlicher angriff" schreit. kleine draufgabe: dachte so pussified wäre nur der speakers-corner

over & out


Chrisky

May 4, 2005, 12:39 AM
Post #81 of 86 (671 views)
Shortcut
Re: [PVinfo] Neue Ausrüstung [In reply to] Can't Post

Bin hier grad nochmal drübergestolpert, nach dem thread mit der Frage der Verantwortung.

Wingload gibt die Belastung der Tragfläche an. Bei Sprungfallschirmen steht das Wingloading allerdings auch in direktem Verhältnis zur Vorwärtsfahrt. Will heißen: höheres WL -> höhere Vorwärtsgeschwindigkeit.

Dass sich Landefehler bei höheren Geschwindigkeiten drastischer auswirken, wird wohl keiner bestreiten. Wer mit nem 30 kmh Fahrrad gegen die Wand fährt, überlebt, wer's mit 80kmh dank Hilfsmotor wiederholt, stirbt.


ast4711

May 4, 2005, 1:41 AM
Post #82 of 86 (658 views)
Shortcut
Re: [Chrisky] Neue Ausrüstung [In reply to] Can't Post

@ Alle:

Chrisky hat hier sicher recht.

Hier mal ein Beispiel: Ich hab mir neulich ein kleines GPS gekauft und es beim Springen dabei gehabt. Es zeigt selbstverständlich auch die Geschwindigkeit an...

Ergebnis in meinem Fall (ungebremster Schirm): 65km/h !
Dabei handelt es sich meiner Ansicht nach um die "schräge" Geschwindigkeit also sinken+vorwärtsfahrt.

In dem Beispiel handelt es sich übrigens um einen CrossfireII 119 mit ca. WL ca. 1.7:1


Also Vorsicht :-)

alex


Merkur  (D 27990)

May 4, 2005, 2:38 AM
Post #83 of 86 (649 views)
Shortcut
Re: [ast4711] Neue Ausrüstung [In reply to] Can't Post

(GPS abhängig) unterscheidet das Gerät normalerweise in reine Sinkgeschwindigkeit (wohl eher nicht 65km/h) und reine Bewegeung über Grund.
Es kann sich also sogar um nur die Vorwärtsgeschwindigkeit handeln.

Ist aber eine nette Idee, werde das mal am Wochende ausprobieren.

blues

Markus


ast4711

May 4, 2005, 3:08 AM
Post #84 of 86 (638 views)
Shortcut
Re: [Merkur] Neue Ausrüstung [In reply to] Can't Post

Ich glaube, das hängt davon ab ob das Gerät im 2D (nur position) oder im 3D Betrieb (position+hoehe) arbeitet. Da du an der Kappe sicherlich optimalen Empfang von mindestens 4 Satelliten hast, dürfte dein Gerät immer im 3D mode arbeiten und so auch das sinken berücksichten.

Wir werden das aber bald genau wissen, hab mal spasseshalber bei Garmin angefragt was es damit aufsich hat :-)

alex


Merkur  (D 27990)

May 5, 2005, 10:47 AM
Post #85 of 86 (589 views)
Shortcut
Re: [ast4711] Neue Ausrüstung [In reply to] Can't Post

Mein Gerät (Garmin Etrex - Vista) arbeitet im 3D Modus. Ich habe es bisher jedoch nur beim Fliegen und zum Berechnen von Gleitstrecken bei HAHO Sprüngen benutzt.
Habe mir aber bisher nie die Geschwindigkeiten gemerkt.
M.


ast4711

May 6, 2005, 1:59 AM
Post #86 of 86 (555 views)
Shortcut
Re: [Merkur] Neue Ausrüstung [In reply to] Can't Post

Hab jetzt Antwort von Garmin:

In reply to:
I am afraid that the forerunner 301 is not able to calculate this speed you describe. Some of our other units, such as the Vista, have additional software called 'jumpmaster' this is designed specifically for parachuting.

In reply to:
Ok... so is the displayed speed during a descent only the ground speed?

In reply to:
Yes it is ground speed only.


So... Also dann kommt zu meinen 65km/h noch etwas sinken hinzu :-)


alex


First page Previous page 1 2 3 4 Next page Last page  View All

Forums : International : Stammtisch

 


Search for (options)