Forums: International: Stammtisch:
Wahrlich mutige Innovationen bei PV - Shit Handle fürs Hand Deploy

 


badlock

Mar 23, 2005, 9:27 AM
Post #1 of 15 (1227 views)
Shortcut
Wahrlich mutige Innovationen bei PV - Shit Handle fürs Hand Deploy Can't Post

Krasse Sache, dies:

http://www.myskyshop.com/...g/download/MODPV.pdf

Sieht ziemlich aufwändig und detailreich konstruiert aus.

...ein teurer Spaß, wenn es weggeflogen ist...


huszcza  (D 12111)

Mar 24, 2005, 3:14 AM
Post #2 of 15 (1152 views)
Shortcut
Re: [badlock] Wahrlich mutige Innovationen bei PV - Shit Handle fürs Hand Deploy [In reply to] Can't Post

so etwas haben schon die Franzosen bei ihrem Atom Evolution und falls ich nicht taeusche auch Sunrise bei Wings eingebaut, allerdings ohne den Hilfschirm des Hilfschirms


Roginator

Mar 24, 2005, 5:21 AM
Post #3 of 15 (1121 views)
Shortcut
Re: [badlock] Wahrlich mutige Innovationen bei PV - Shit Handle fürs Hand Deploy [In reply to] Can't Post

In reply to:
...ein teurer Spaß, wenn es weggeflogen ist...

Noch teurer wirds wenn der Schüler weggeflogen oder ins Cypres gefallen ist ... Crazy

Ausserdem kommt das Teil an dem Hilfsschirm gemütlich heruntergeflogen und kann wieder eingesammelt werden Cool

Immer noch besser als die "Garagentorzumachgriffe" zum wegschmeissen und nie mehr wiederfinden Unsure


FreeFlyFridge  (D 9545)

Mar 24, 2005, 4:11 PM
Post #4 of 15 (1086 views)
Shortcut
Re: [Roginator] Wahrlich mutige Innovationen bei PV - Shit Handle fürs Hand Deploy [In reply to] Can't Post

Naja, und der Schüler darf dann beim Packen zwei HD packen, zusätzliche Komplikationen inbegriffen!
Quote:
Ausserdem kommt das Teil an dem Hilfsschirm gemütlich heruntergeflogen und kann wieder eingesammelt werden
Und was kosts wenn´s nicht gefunden wird? €50? €100? €150?
Quote:
Immer noch besser als die "Garagentorzumachgriffe" zum wegschmeissen und nie mehr wiederfinden
Die kosten nur´n paar € (5 wenn ich mich richtig erinnere)!
Ne, nee, da muss es doch ´ne bessere, billigere und einfachere Alternative geben!
Man sollte da mal ruhig weitertüffteln!


flip2

Mar 25, 2005, 3:42 AM
Post #5 of 15 (1068 views)
Shortcut
Re: [FreeFlyFridge] Wahrlich mutige Innovationen bei PV - Shit Handle fürs Hand Deploy [In reply to] Can't Post

Eigentlich finde ich müsste man doch auch einfach rübergreifen können wenn man auf der linken Seite des Schülers liegt oder???

Die Spandextasche gibt doch auf alle Fälle nach. Also kann man en Hilfsschirm doch auch am "normalen" Handeploy raus ziehen.

Oder seh ich das jetzt irgendwie falsch?????

Lass mich gerne Aufklären falls ich das jetzt falsch sehe oder gibt es irgendeine Regelung das zwei Griffe an einem Schülergurtzeug sein müssen????


BenediktDE

Mar 25, 2005, 4:07 AM
Post #6 of 15 (1063 views)
Shortcut
Re: [FreeFlyFridge] Wahrlich mutige Innovationen bei PV - Shit Handle fürs Hand Deploy [In reply to] Can't Post

In reply to:
Naja, und der Schüler darf dann beim Packen zwei HD packen, zusätzliche Komplikationen inbegriffen!

So wie das in dem PDF steht muss das System vom Schüler gar nicht beachtet werden. So gibt es für den packenden Schüler sogar eine Fehlerquelle weniger. Beim Ripcord muss das "Shithandle" bei jedem Packen eingehängt werden. Dieses "BOC ist ein Freebag"-System kann der Lehrer/Rigger/Packer packen und der Schüler packt ganz normal ein Throw-out.
Das System muss ja auch nur nach Auslösung durch den linken AFF-Lehrer neu gepackt werden, nicht nach jedem Sprung, oder?

Das Prinzip sieht auf jeden Fall interessant aus. Ist aber für Deutschland meines Wissens nach eh irrelevant, oder? Ich meine letztens etwas davon gelesen zu haben, dass das Teststadium "AFF mit Throw-out" vom DFV abgeschlossen wurde und gegen eine Verwendung von Throw-out in der AFF Ausbildung votiert wurde.


Chrisky

Mar 25, 2005, 6:35 PM
Post #7 of 15 (1029 views)
Shortcut
Re: [flip2] Wahrlich mutige Innovationen bei PV - Shit Handle fürs Hand Deploy [In reply to] Can't Post

In reply to:
Eigentlich finde ich müsste man doch auch einfach rübergreifen können wenn man auf der linken Seite des Schülers liegt oder???


Dann rat mal, warum man das Ding überhaupt erst installiert hat... Wenn ein Schüler wild unstabil durch den Aether rotiert und Du nur eine Hand irgendwo an seiner linken Seite hast, dann ist die Zeit, die Du zum stabilisieren und rübergreifen hast, schon vorbei. Das Ding heisst nicht umsonst Shithandle...
Außerdem ist es schon ziemlich schwierig, das Handdeploy rechts zu finden und zu greifen, wenn Du auf Level und korrekt links des Schülers liegst (Mein Gedanke, bin ja kein AFF-I). Denn der Container und der Hintern blockieren Dir die Sicht. Und die räumliche Entfernung ist leicht unterschätzt...
Da ist das Shithandle ist da sozusagen "right in your face".

Ich halte das System für ne echt gute Idee. Frage ist, ob es "springervolkswirtschaftlich" Sinn macht. Ich habe ein Plastikhandle vom Ripcord weggeschmissen und dafür 10 Mark + 30 Mark für das Bier bezahlt... Das ist aus meinem AFF-Batch insgesamt 3-4 Mal passiert, so daß am Ende zusammen rund 120-160 Mark bezahlt wurden. Hätte man jedesmal das Handle zurückbekommen, wär das gespartes Geld gewesen.
(Aber auch 3-4 Kisten Bier weniger...Crazy)

Ich denke, es könnte AFF-Schülern etwas Geld sparen, und solange es sicher ist, dürfte es auch kein Problem für den Ausbildungsbetrieb sein, die Kosten für einen der (sehr viel selteneren) Ersatzfälle selbst zu tragen anstatt sie an den Schüler weiterzugeben. Also quasi eine Win-Win-Situation. Ist natürlich Essig, wenn dann der AFF-I den Griff der BOC-Tasche verliert...
Cool


PVinfo

Mar 30, 2005, 11:48 PM
Post #8 of 15 (970 views)
Shortcut
Re: [Chrisky] Wahrlich mutige Innovationen bei PV - Shit Handle fürs Hand Deploy [In reply to] Can't Post

Wink
Das ist die Lösung wie hier schon angesprochen, für den absoluten Notfall. Es ist von der linken Seite bei einem Aff Sprung leicht möglich das Handdeploy aus der normalen Tasche zu ziehen. Der zusätzliche Griff ist nur im Notfall zu benutzen, wenn es nicht mehr möglich sein sollte an das HD zu gelangen. Und ich hätte als AFF Lehrer kein Problem damit das Ding zu bezahlen. Die meisten Schulen werden die Investition gerne Übernehmen.


flummi

Apr 1, 2005, 4:50 AM
Post #9 of 15 (925 views)
Shortcut
Re: [PVinfo] Wahrlich mutige Innovationen bei PV - Shit Handle fürs Hand Deploy [In reply to] Can't Post

sagt mal, wieso soll eigentlich der LINKE lehrer ziehen? wo ist denn der rechte hin? wenn ich mich an meine AFFs richtig erinnere, war der RECHTE derjenige der noch da war, wenn der linke schon weg war (mal stabile bauchlage und vernuenftiges durchfuehren der uebungen vorausgesetzt).

und wenn wir schon ueber einen notfall reden... habe die AFFstudent-rigs in D denn keinen AAD, der im notfall ausloesen wuerde?

blue skies,
flummi


christelsabine  (D 10828)

Apr 1, 2005, 5:19 AM
Post #10 of 15 (920 views)
Shortcut
Re: [flummi] Wahrlich mutige Innovationen bei PV - Shit Handle fürs Hand Deploy [In reply to] Can't Post

Bei meinem AFF Level 4-Sprung war der instructor auch links, rechts keiner. Bei den 3 Levels davor ist auch der linke zuerst abgetaucht, der rechte hielt mich stabil beim Pullen, drehte erst ab, als der Schirm draussen war.

Und jawohl: Die Schüler-Rigs in D sind mit AAD ausgerüstet.

Smile


Mutter_Theresa

Apr 1, 2005, 5:46 AM
Post #11 of 15 (918 views)
Shortcut
Re: [flummi] Wahrlich mutige Innovationen bei PV - Shit Handle fürs Hand Deploy [In reply to] Can't Post

Quote:
und wenn wir schon ueber einen notfall reden... habe die AFFstudent-rigs in D denn keinen AAD, der im notfall ausloesen wuerde?
Ja sicher, sogar mit Schüler-Cypres (oder Vigil im Student-Mode Sly). Aber warum sollte man von vornherein eine Chance diesen Sprung zu überleben ungenutzt vertun ?


flummi

Apr 1, 2005, 7:41 AM
Post #12 of 15 (903 views)
Shortcut
Re: [Mutter_Theresa] Wahrlich mutige Innovationen bei PV - Shit Handle fürs Hand Deploy [In reply to] Can't Post

In reply to:
Quote:
Aber warum sollte man von vornherein eine Chance diesen Sprung zu überleben ungenutzt vertun ?

ok, den punkt geb ich dir. meiner bescheidenen meinung nach ist die wahrscheinlichkeit, dass sich ein student genau dann in eine epilepsie-nahe instabilitaet begibt, wenn nur noch ein lehrer auf der linken seite ist - ich nenn's mal GERING.

wann genau kann denn nun der fall eintreten, dass das passiert? ab sprung 4, wenn man nur noch mit einem lehrer springt??? ist es realistisch, dass man einen schueler ins level 4 "versetzt", und er dann auf einmal kurz vorm pullen megainstabil wird und sich nicht helfen laesst? eigentlich doch nur vorher (sprung 1, max2!???)... und dann sind doch 2 lehrer da... und dann ist ausser dem AAD ja noch die reserve-handle auf der linken seite da (der fehler, der mir in meiner argumentation aufgefallen ist: wenn der lehrer versucht den schueler bis auf AAD-niveau stabil zu halten, dann muessten eigentlich beide cypress auf einmal feuern - was zu aerger mit 2 SEHR NAHE beieinander oeffnenden reserven fuehren koennte.) wenn er ihm aber schon hoeher die reserve zieht/ziehen will/muss dann sollte er von links ja da auch rankommen, oder? (wenn ich den thread richtig verstanden habe geht's ja nur um super-unstabile, bei denen der lehrer nicht "hinteRnrum" an den PC kommt)


Falko  (D 10613)

Apr 1, 2005, 8:36 AM
Post #13 of 15 (894 views)
Shortcut
Re: [flummi] Wahrlich mutige Innovationen bei PV - Shit Handle fürs Hand Deploy [In reply to] Can't Post

In reply to:
ok, den punkt geb ich dir. meiner bescheidenen meinung nach ist die wahrscheinlichkeit, dass sich ein student genau dann in eine epilepsie-nahe instabilitaet begibt, wenn nur noch ein lehrer auf der linken seite ist - ich nenn's mal GERING.
Argh. Immer diese "Wahrscheinlichkeitsrechnungen". Mad
Das Ding heisst SHIT HANDLE. Das sagt doch eigentlich alles!
Warum dieses um 17 Ecken rumtheoretisieren, wer wann wie eigentlich soundso stabil sein "müsste". Crazy

Nix für ungut, aber du als BASE-Springer weisst doch eigentlich wieviel und welche Scheisse passieren kann. Tongue

Quote:
wann genau kann denn nun der fall eintreten, dass das passiert? ab sprung 4, wenn man nur noch mit einem lehrer springt???
Ab Sprung 1, wenn der Schüler nur rumspackt und der Lehrer auf der rechten Seite verloren geht.

Quote:
und dann ist ausser dem AAD ja noch die reserve-handle auf der linken seite da
Arrrrgh... wen interessiert das AAD? Es gilt doch vorher alle anderen Sachen zu versuchen, damit es nie zum Einsatz kommt! Und eine Reserve ist NUR EINE RESERVE, wieso sollte man die ziehen wenn die Chance noch da ist in ausreichender Höhe den Hauptschirm zu öffnen? Crazy

Quote:
(der fehler, der mir in meiner argumentation aufgefallen ist: wenn der lehrer versucht den schueler bis auf AAD-niveau stabil zu halten,
Oaaahr Frown ich hab 'ne Gänsehaut... jetzt muss ich mir auf alle Finger beissen... das tut echt weh. Ich bin kein AFF-Lehrer, aber ich bin mir ziemlich sicher dass dieser nur eins tun würde: Etwas pullen! Ob Hand-Deploy/Aufziehgriff, Shit-Handle oder Reserve-Handle ist doch scheissegal... es geht RUNTER!

Nochmal zum Auffrischen die Prioritäten:
1) PULL
2) PULL in ausreichender Höhe
3) PULL in stabiler Lage

Quote:
(wenn ich den thread richtig verstanden habe geht's ja nur um super-unstabile, bei denen der lehrer nicht "hinteRnrum" an den PC kommt)
Der Schüler muss ja nicht zwingend instabil sein. Damit der Lehrer einmal rumfliegen könnte wird er ihn vermutlich kurz loslassen müssen. Warum sollte er das tun wenn Zeit zu PULLEN ist, dann geht's nicht mehr darum welches Handle jetzt schöner aussieht.

Ich finde so ein Shit Handle für Hand-Deploys ist 'ne originelle Sache! Smile


Roginator

Apr 2, 2005, 5:17 AM
Post #14 of 15 (855 views)
Shortcut
Re: [Falko] Wahrlich mutige Innovationen bei PV - Shit Handle fürs Hand Deploy [In reply to] Can't Post

In reply to:
Argh. Immer diese "Wahrscheinlichkeitsrechnungen". Mad
Das Ding heisst SHIT HANDLE. Das sagt doch eigentlich alles!

Da wir gerade bei den Wahrscheinlichkeitsrechnungen sind .....

Wie oft kommt es vor das gleichzeitig :

1. der Schüler nicht selber zieht
2. der Schüler instabil durch die Gegend eiert
3. der rechte Lehrer "verlorengegangen" ist
4. der linke Lehrer das Shithandle benutzen muss weil er nicht an das HD kommt
5. der Lehrer das Shithandle nicht mitbringen kann
6. das Shithandle obwohl es gemütlich am Schirm herunter kommt nicht gefunden werden kann
7. der Schüler das Shithandle selber zahlen muss weil die Dropzone nicht kulant ist
8. .....

Ihr seht ... die Wahrscheinlichkeit geht gegen null

ich vermute 1 Fall pro Jahr

also kein Grund sich Sorgen zu machen


Chrisky

Apr 3, 2005, 8:12 PM
Post #15 of 15 (826 views)
Shortcut
Re: [flummi] Wahrlich mutige Innovationen bei PV - Shit Handle fürs Hand Deploy [In reply to] Can't Post

Bei jemandem mit unter 10 Sprüngen kann so ziemlich alles jederzeit passieren... Man ist nicht umsonst Schüler.

Die Frage ist nicht, wann der Fall eintreten kann, die Frage ist ob. Und das kann niemand ausschliessen.

Wenn Lehrer und Schüler ins AAD fallen, hängen nicht beide auf gleicher Höhe. Hausaufgaben machen! Schüler-AADs lösen höher aus (ca 50 m). Sollte das passieren, würde ich nicht mehr mit dem Instructor springen und den Schüler Hallenhalma spielen schicken.

Es sollte JEDE mögliche Chance genutzt werden, einen Schüler ausser Kontrolle in ausreichender Höhe an eine Hauptkappe zu hängen. Denn das "Niedriger größer Null ist doch OK..." vergißt, das am Schirm hängen nicht gleich heil am Boden sein bedeutet, und jemand mit unter 10 Sprüngen in der Regel noch erhebliche Probleme mit dem landen hat, wenn es nicht die gewohnte Landewiese ist.

Ein Shithandle ist zum shit handlen da.
Crazy

Und so gering eine Chance auch sein mag, Shit happens, besonders in diesem Sport, auch wenn wir alle unsterblich sind...

Hausaufgabe:
Cypres Manuals
Vigil Manual
Wink


(This post was edited by Chrisky on Apr 3, 2005, 8:14 PM)



Forums : International : Stammtisch

 


Search for (options)