Forums: International: Stammtisch:
Zahl der Sprünge in 2004?

 

First page Previous page 1 2 3 Next page Last page  View All

Poll: Zahl der Sprünge in 2004?
0 :-( 0 / 0%
1-20 5 / 5%
21-50 11 / 12%
51-100 23 / 25%
101-200 30 / 33%
201-300 12 / 13%
301-500 8 / 9%
>500 2 / 2%
91 total votes
 
Falko  (D 10613)

Dec 8, 2004, 4:15 AM
Post #1 of 55 (2366 views)
Shortcut
Zahl der Sprünge in 2004? Can't Post

Das ist doch mal'n interessanter Poll... schliesslich war die Saison 2004 wettermässig ja nicht so toll wie 2003. Frown

Also, wieviele Sprünge habt ihr dieses Jahr gemacht?
Und zufrieden mit der Menge und den damit erreichten Lernzielen?
Und überhaupt, wie sind so die Pläne für nächstes Jahr?

... ich hab Mittagspause und mir ist langweilig. Tongue


BenediktDE

Dec 8, 2004, 5:07 AM
Post #2 of 55 (2327 views)
Shortcut
Re: [Falko] Zahl der Sprünge in 2004? [In reply to] Can't Post

so, 51-100 Sprünge, wobei ich da eingerechnet habe, dass ich dieses Wochenende beide Tage springen werde, noch habe ich knapp unter 50.
Allerdings ahbe ich ja auch erst Ende Juni angefangen.
erreichte Lernziele:
- ich kann jetzt aus Flugzeugen fallen und heil landen, bin mit der Ausbildung zufrieden.
- die Überlegung "Mal ausprobieren, ob das mein Sport ist." hat eine klare Antwort gefunden.

Nächstes Jahr möchte ich einen "wie fliege ich meine Kappe besser?"-Kurs machen und viel RW lernen.
Wichtigstes Funziel: Mutter überreden mich über einer Dropzone abzusetzen.


flip2

Dec 8, 2004, 8:08 AM
Post #3 of 55 (2289 views)
Shortcut
Re: [Falko] Zahl der Sprünge in 2004? [In reply to] Can't Post

hab so um die 90 sprünge gemacht und meine ziele zum größten teil erreicht. Stabil sitzen und Sitformation einigermaßen fliegen zu können.

Nächstes jahr schauen mal mal was die kohle so sagt, weil meine wenigkeit ist student und da sieht es geldmäßig nicht so prall aus oder braucht hier ein team zufällig einen packer????

ein bisschen geld mit packen verdienen und nebenbei arbeiten, vielleicht noch den ein oder anderen videosprung dann geht das irgendwie.

Ziel für nächstes jahr ist auf alle fälle versuchen Headdown zu lernen und besser an der Kappe zu werden.

bis denne


Winznut  (A 46320)

Dec 8, 2004, 8:17 AM
Post #4 of 55 (2284 views)
Shortcut
Re: [BenediktDE] Zahl der Sprünge in 2004? [In reply to] Can't Post

bin mit meinen 27 sprüngen in den letzten 8 wochen auch ganz glücklich, hätte wohl nicht besser laufen können.
so gott will bekomme ich ja nächste woche meinen schirm und dann kann das neue jahr kommen... ;P

werd mich auch erstmal an RW halten und will auch nen canopy-control kurs machen...schaden kanns sicher nicht.


BenediktDE

Dec 8, 2004, 8:26 AM
Post #5 of 55 (2281 views)
Shortcut
Re: [flip2] Zahl der Sprünge in 2004? [In reply to] Can't Post

Beim Thema "Packer, Geld verdienen":
Was ich mich immer gefragt habe: Wie wird man Packer? Als Lizenzler darf man formal gesehen ja nicht für andere packen, oder?

Noch interessanter: Wie wird man Rigger. Welche Voraussetzungen muss man mitbringen? Ich habe noch nie gesehen, dass es so etwas wie einen Rigging-Kurs gibt. Oder gelesen, dass man soundsolange im Sport sein muss usw. Oder Voraussetzungen für eine "Rigging Lizenz" oder so etwas gesehen.

Hat da jemand Durchblick?


Springbock  (D 11003)

Dec 8, 2004, 8:45 AM
Post #6 of 55 (2271 views)
Shortcut
Re: [BenediktDE] Zahl der Sprünge in 2004? [In reply to] Can't Post

Hi Benedikt,

das ist eine gute und vielfach diskutierte Frage.
Rein rechtlich dürfen nur Fallschirmwarte und Fallschirmtechniker Fallschirme (Reserve und Hauptfallschirm) für andere Packen. Die haben dann auch eine Haftpflichtversicherung die bei Fahrlässigkeit für Schäden aufkommt.
In der Praxis sieht das natürlich anders aus. Ich kann jemanden meinen Hauptschirm packen lassen und übernehme damit stillschweigend selbst die Verantwortung für etwaige Packfehler. Ich persönlich sehe darin kein Problem, da ich ja auch eigene Packfehler kaum ausschliessen kann.
Das heisst nun aber nicht das ich jeden Hans und Franz meine Kappe packen lassen würde, ganz im Gegenteil. Ich für mich habe entschieden das ich erstmal selbst sicher packen lerne (Übung macht den Meister) und wenn überhaupt dann nur jemanden packen lasse den ich kenne. Dem kann ich dann sogar über die Schulter schauen und bekome einen Eindruck ob das irgendwie Sinn macht was der da eintütet.
Interessanterweise sehe ich aber das hauptsächlich Leute mit eher weniger Erfahrung packen lassen (weil sie Sprunggeil sind und die Kohle haben, dafür aber keine Zeit und Geduld) oder Springer die mit Springen ihr Geld verdienen und bei denen es einfach eine wirtschaftliche Entscheidung ist Zeit zu sparen. Ich kenne Leute die können gar nicht ihren eigenen Schirm packen, selbst wenn sie wollten.

last not least, Fallschirmwart (meinst du das mit Rigger?) wird man (korregiert mich wenn ich falsch liege) wenn einer mindestens 3 Jahre im Sport ist und eine 2 wöchige Ausbildung bei einem Fallschirmtechniker mit abschliessender Prüfung gemacht hat. Die erlaubt es, wie gesagt, Reserven für Sportfallschirme zu packen und kleinere Reparaturen auszuführen. Was sonst noch weiss ich leider nicht.
Fallschirmtechniker??? Keine Ahnung, ich bin sicher da antwortet noch jemand drauf.

Nochmal zum Mitschreiben, meine Antwort ist im wesentlichen durch Beobachtung der gängigen Praxis und Halbwissen sowie etwas persönlicher Meinung geprägt. Jeder der mehr weiss möge mich korregieren.

Martin



Ups, ist das ne weisse Kappe über mir????


Winznut  (A 46320)

Dec 8, 2004, 8:53 AM
Post #7 of 55 (2267 views)
Shortcut
Re: [BenediktDE] Zahl der Sprünge in 2004? [In reply to] Can't Post

In reply to:
Noch interessanter: Wie wird man Rigger. Welche Voraussetzungen muss man mitbringen? Ich habe noch nie gesehen, dass es so etwas wie einen Rigging-Kurs gibt.

gibt es, benutzt mal die such-funktion hier im forum.
in amiland gibs so kurse auf jeden fall und in euroland findet sowas auch dann und wann mal statt.


mrhomn

Dec 8, 2004, 9:59 AM
Post #8 of 55 (2246 views)
Shortcut
Re: [Falko] Zahl der Sprünge in 2004? [In reply to] Can't Post

Bei mir waren es immerhin 37 Sprünge, geplant waren mindestens doppelt soviele aber immer diese Arbeit... :-( Dafür waren es meine ersten und mein größtes Ziel (Lizenz) habe ich tatsächlich noch im Oktober erreicht *puh*...
Vorgestern habe ich mir endlich eine eigene Kombi bei Rainbow bestellt, Helm und Höhenmesser kommen auch noch vor dem Christkindl und nächstes Jahr?...

Auf alle Fälle mehr springen, viel mehr springen, eigenes System und RW - Erfahrungen sammeln. Kappenkontrollkurs täte mich sicher auch nicht schaden und irgendwo am Strand springen möchte ich unbedingt!!! :-)
Dem Freeflying werde ich mich wohl noch nicht so sehr widmen, erstmal auf dem Bauch Fortschritte machen.


Maxx  (D 9594)

Dec 8, 2004, 10:09 AM
Post #9 of 55 (2245 views)
Shortcut
Re: [Springbock] Zahl der Sprünge in 2004? [In reply to] Can't Post

Quote:
last not least, Fallschirmwart (meinst du das mit Rigger?) wird man (korregiert mich wenn ich falsch liege) wenn einer mindestens 3 Jahre im Sport ist und eine 2 wöchige Ausbildung bei einem Fallschirmtechniker mit abschliessender Prüfung gemacht hat.

Das wars schon? Ich dachte man muesste auch eine gewisse Anzahl von Reserven (hab jetzt 20 im Kopf) unter Aufsicht eines Riggers gepackt haben.. Oder reicht eine "Prüfungsreserve" ?

Feet up!
Max


Merkur  (D 27990)

Dec 8, 2004, 11:36 AM
Post #10 of 55 (2236 views)
Shortcut
Re: [Falko] Zahl der Sprünge in 2004? [In reply to] Can't Post

Liege momentan noch knapp unter 300 - mal sehen was das nächste Wochenende noch bringt - Wetter soll gut sein.
Erreichte Lernziele: 150er Versuche mit 135 als grösster completion --> sehr zufrieden mit eigener performance, bedingt mit dem fehlgeschlagenen Versuch
Bigway camp: sehr zufrieden
FreeflyAnfänge: sehr zufrieden
Packgeschwindigkeit erhöht: sehr zufrieden
Beste Saison ever.

Ziele: bigway, bigway, bigway (Thailand 2006)
Video beginnen, ggf. neue Kappe, neuer Job

M.


Springbock  (D 11003)

Dec 8, 2004, 12:09 PM
Post #11 of 55 (2231 views)
Shortcut
Re: [Maxx] Zahl der Sprünge in 2004? [In reply to] Can't Post



Das wars schon? Ich dachte man muesste auch eine gewisse Anzahl von Reserven (hab jetzt 20 im Kopf) unter Aufsicht eines Riggers gepackt haben.. Oder reicht eine "Prüfungsreserve" ?




Wie, gesagt, 100%ig weiss ich das nicht, aber ich meine das man die Reservepackungen beim Lehrgang macht. Ich frag am WE mal jemanden ders wissen muss.

Martin

Ups, ist das ne weisse Kappe über mir?


christelsabine  (D 10828)

Dec 8, 2004, 12:36 PM
Post #12 of 55 (2223 views)
Shortcut
Re: [Maxx] Zahl der Sprünge in 2004? [In reply to] Can't Post

 
Da ich auch eine andere Zahl (50) im Kopf hatte, hab ich grad mal mit Hermann, dem Rigger aus Saulgau telefoniert. Er ist Fallschirmtechniker; bei ihm müssen die Fallschirmwarte 40 Reservepackungen (sowie bestimmte Materialkenntnisse etc.) nachweisen.

Jou - und dann gehts übermorgen nach Saulgau: Wenn das Wetter stimmt, gebe ich übernächste Woche Laut über neue Sprungzahlen :

LaughLaughLaugh

Bitte um ein kleines Gebet an den Wetterman.... danke Angelic

CoolCool
Hab'sch schon gesagt, dass ich mich wie verrückt freue? Endlich wieder hoch SmileSmileSmileSmileSmile


Falko  (D 10613)

Dec 8, 2004, 12:40 PM
Post #13 of 55 (2220 views)
Shortcut
Re: [BenediktDE] Zahl der Sprünge in 2004? [In reply to] Can't Post

In reply to:
Wichtigstes Funziel: Mutter überreden mich über einer Dropzone abzusetzen.
Kann ich irgendwas tun, um sie günstig zu stimmen? Ich könnte mich mit Blumen einschleimen, oder was kochen, oder ihr das Auto waschen oder sowas... Laugh

*nägelabkau* Unsure


Merkur  (D 27990)

Dec 8, 2004, 12:40 PM
Post #14 of 55 (2219 views)
Shortcut
Re: [christelsabine] Zahl der Sprünge in 2004? [In reply to] Can't Post

Viel Spass und gutes Wetter!Cool


christelsabine  (D 10828)

Dec 8, 2004, 12:57 PM
Post #15 of 55 (2215 views)
Shortcut
Re: [Falko] Zahl der Sprünge in 2004? [In reply to] Can't Post

Oh man, das riecht doch nach Ausrutschen auf eigener Schleimspur Crazy

Wenn, denn ich! So von frau zu frau, voller Verständnis und Übereinstimmung. Ich versteh' die Frau, ich sitz neben ihr. Fahr Du nach Spa. Mich nimmt sie mit, zwecks Absetzen und so...

Wieso darf die das überhaupt? Ach, das wird sie mir sicher selbst erzählen. Ich sag's Dir dann später. Cool

Angelic


christelsabine  (D 10828)

Dec 8, 2004, 12:58 PM
Post #16 of 55 (2214 views)
Shortcut
Re: [Merkur] Zahl der Sprünge in 2004? [In reply to] Can't Post

 
Danke !

Wie war die Abschiedsparty?

Smile


Chrisky

Dec 8, 2004, 12:59 PM
Post #17 of 55 (2215 views)
Shortcut
Re: [Maxx] Zahl der Sprünge in 2004? [In reply to] Can't Post

Man muss wohl ne gewisse Mindestanzahl Stunden bei einem FS-Technischen Betrieb gearbeitet haben (für den FS-Techniker/Rigger), hatte ich mich neulich mal bei Seb erkundigt. Bin mir aber auch nicht sicher, ob das nur für den FSTechniker oder auch den FS-Wart gilt. Aber so ne Reserve ist ja jetzt auch nicht sooo das Ding. *ausdemFensterlehn*

In USA ist es so, daß jeder Hansel packen darf, aber beim Packen unter der Aufsicht eines verantwortlichen Riggers stehen muss. D.h. der Rigger muss drauf achten, daß seine Packer packen können, egal ob Springer oder nicht.

Ach ja, ich hab dieses Jahr trotz wenig Zeit mit Studium etc 155 Sprünge gemacht.


(This post was edited by Chrisky on Dec 8, 2004, 1:40 PM)


Falko  (D 10613)

Dec 8, 2004, 1:36 PM
Post #18 of 55 (2202 views)
Shortcut
Re: [christelsabine] Zahl der Sprünge in 2004? [In reply to] Can't Post

In reply to:
Oh man, das riecht doch nach Ausrutschen auf eigener Schleimspur Crazy
Nö ich rutsch da nicht drauf aus, ich lasse die doch hinter mir. Cool
Für einen Ballonsprung schleime ich auch gerne ein bischen rum. *sabber*


Falko  (D 10613)

Dec 8, 2004, 1:44 PM
Post #19 of 55 (2198 views)
Shortcut
Re: [Merkur] Zahl der Sprünge in 2004? [In reply to] Can't Post

Du hast auch in ziemlich kurzer Zeit ziemlich viele Sprünge gemacht, kann das sein? Jedenfalls steht da "2 Jahre" in deinem Profil, aber knapp 700 Sprünge... holla! Laugh
Sind das wirklich genau 2 Jahre?


christelsabine  (D 10828)

Dec 8, 2004, 1:45 PM
Post #20 of 55 (2197 views)
Shortcut
Re: [Falko] Zahl der Sprünge in 2004? [In reply to] Can't Post

 
Ahaaa. Ballonsprung.

Tongue

Kommt noch.

Tongue


blueshrew

Dec 8, 2004, 5:23 PM
Post #21 of 55 (2179 views)
Shortcut
Re: [christelsabine] Zahl der Sprünge in 2004? [In reply to] Can't Post

Man muss 200 Spruenge haben, mindestens 20 Reserven packen, von verschiedenen Typen auch mindestens x vorgegebene innerhalb dieser 20 machen. Wir haben noch geflickt, Leinen gewechselt, BOC-Taschen ausgetauscht, Reserve-Blei und anderes Werkzeug gebastelt/genaeht, Gurtzeuge wiede heile gemacht, und einiges mehr.
Kurse keine Ahnung, wir haben einfach bei einem Techniker hier angefragt.

cya
Nadine


(This post was edited by blueshrew on Dec 8, 2004, 5:24 PM)


FreeFlyFridge  (D 9545)

Dec 8, 2004, 6:25 PM
Post #22 of 55 (2176 views)
Shortcut
Re: [blueshrew] Zahl der Sprünge in 2004? [In reply to] Can't Post

Leider nur Hunderpaarundfünfzig, um genau zu sein...Wink.Schlechtes Wetter und ein bis mitte Juni nicht sprungfähiger Rücken haben mich davon abgehalten mehr zu machen!
Nächstes Jahr...hmm, sieht eher trübe aus, die Uni geht in die letzte Runde (so´n shit, bin doch erst im 15ten Semester...und dann schon fertig...hab mich grad so schön eingelebt...schaaade!!) also ist Dipl. Arbeit und Examen angesagt! Hab aber mal so hundert Sprünge eingeplant.
Ach so, Ziele...ja tja,trotz der knappen Zeit...erreicht...lockeres FF in allen Körperpositionen fliegen incl. Atmonauti/Angel-Flights/Flocks/VRW, etc. und konstante 180er/270er/360er on target...für nächstes Jahr...noch konstantere 180er/270er/360er+rears, präziseres FF, vielleicht mal BASEn (wenn ich darf!), mein TD-Rating und vielleicht mal RW ausprobieren... ach ja, mein Spo.wi.Diplom!WinkTongueSly

Edit for: Schusseligkeit!


(This post was edited by FreeFlyFridge on Dec 8, 2004, 6:29 PM)


Premier grosfion  (D 24738)
Moderator
Dec 8, 2004, 6:31 PM
Post #23 of 55 (2172 views)
Shortcut
Re: [Falko] Zahl der Sprünge in 2004? [In reply to] Can't Post

Fuer mich nur 120 Spruenge, war ein ruhiges Jahr aber immerhin habe ich mein Tandemrating gemacht und ein paar tolle Spruenge in Bali und Locarno......
blues
Marcus


divinglog

Dec 8, 2004, 7:01 PM
Post #24 of 55 (2169 views)
Shortcut
Re: [Falko] Zahl der Sprünge in 2004? [In reply to] Can't Post

Bei mir sind's 120 für dieses Jahr, eigendlich mehr als geplant.

Die Saison erreicht: Halbwegs vernünftig Headup fliegen gelernt, aus 7200m gesprungen, mit Anlauf aus der Pink gerannt und natürlich viel Spaß über die Saison gehabt. Cool

Für nächste Saison: Headdown lernen, damit ich mit meinen 55 kg auch endlich bequemer mit den anderen mitfliegen kann, ohne in einer Mischung aus Sit und Stand rumzuhampeln. Crazy


Merkur  (D 27990)

Dec 8, 2004, 9:50 PM
Post #25 of 55 (2162 views)
Shortcut
Re: [Falko] Zahl der Sprünge in 2004? [In reply to] Can't Post

Zugegeben, 2,7 mittlerweile.Wink Im Frühjahr werdens dann irgendwann 3 sein. Andererseits gehe ich auf 280 in den letzten 6 Monaten zu. Texas Wetter und Texas Preise machens möglich. Min 6 Sprünge pro Tag am WE, Springen unter der Woche, ... hilft alles - ausser dem KontoFrown
Das nächste Jahr wird dann auch wieder auf europäische Verhältnisse rutergeschraubt und es werden wohl nur 100 werden.


First page Previous page 1 2 3 Next page Last page  View All

Forums : International : Stammtisch

 


Search for (options)