Forums: International: Stammtisch:
Freefly vs Relativ

 

First page Previous page 1 2 3 Next page Last page  View All

Poll: Freefly vs Relativ
Freefly 31 / 62%
Relativ 19 / 38%
50 total votes
 
flip2

Apr 15, 2004, 1:19 PM
Post #1 of 59 (3125 views)
Shortcut
Freefly vs Relativ Can't Post

Hi!!

Mir kam das am Wochenende bei uns.Bei uns am Platz überwiegen noch die Relativer.Mich würde einfach mal interessieren was hier am Stammtisch so bevorzugt wird!

Ich zähle mich zur Freeflyfraktion, weil mir das im Moment einfach mehr Spaß bereitet.Bin gerade mit 2ways kräftig am üben und das ist super geil.

MFG Flip2

Always the head down


Falko  (D 10613)

Apr 15, 2004, 2:28 PM
Post #2 of 59 (3096 views)
Shortcut
Re: [flip2] Freefly vs Relativ [In reply to] Can't Post

Bauchfaller. Angelic
... und ich bin gerade mit 4-ways kräftig am üben und das ist super geil. LaughLaughLaughLaugh

Wobei sitzen auch super Spass macht... Blush
Am liebsten würd ich ja alles machen, und das 24/7, oder sagen wir mal 12/7, aber ich bin halt nicht als Millionär geboren worden. Unsure


christelsabine  (D 10828)

Apr 15, 2004, 2:35 PM
Post #3 of 59 (3089 views)
Shortcut
Re: [flip2] Freefly vs Relativ [In reply to] Can't Post

 
ich zähle mich zur wackel-fraktion: freefly wackelt und will einfach nicht stabil werden, relativ wackelt weniger, kann ich auch noch etwas besser, also turne ich mal hin und her, hauptsache: es geht von oben nach unten.

üben, üben, üben.

jou
Cool


flip2

Apr 16, 2004, 12:18 AM
Post #4 of 59 (3066 views)
Shortcut
Re: [Falko] Freefly vs Relativ [In reply to] Can't Post

Schade!Hätte mir dein Video gerne angsehen aber irgendwie läuft das nicht bei mir!Kannst du mir das vielleicht schicken??Wäre supi.

@Christel: Das das Wackelt ist völlig normal hab auch ein paar Sprünge gebraucht bis das Stabil war aber jetzt bin ich es.Wo wackelt es denn?Beim Sitzen?Komm doch einfach mal in Breitscheid vorbei.Wir haben jetzt zwar nicht die Topfreeflyer aber es gint schon welche die davon Ahnung haben.

Ich konztrier mich auf Freefly , weil ich finde das man wenn man es richtig kann ein super Videomann werden kann zum Tandemspringen, weil man einfach beweglicher ist in der Luft.An die Reltivvideoleute bitte nicht sauer sein.Ist halt meine Meinung!

MFG Flip2


Falko  (D 10613)

Apr 16, 2004, 12:30 AM
Post #5 of 59 (3060 views)
Shortcut
Re: [flip2] Freefly vs Relativ [In reply to] Can't Post

In reply to:
Hätte mir dein Video gerne angsehen aber irgendwie läuft das nicht bei mir!
Hast du den DivX Codec installiert? Hier kann man die Freeware Version runterladen.
Musst das Video vorher mit rechter Maustaste "Ziel speichern unter..." downloaden, sind 17MB. Tongue
Wenn man da einfach nur draufclickt, öffnet sich wahrscheinlich der scheiss Mediaplayer und hängt sich erstmal beim Versuch auf, das zu streamen. Mad

Falls du noch nicht hast, hier gibt's den besten Freeware Player: Zoom-Player

So ich sag schonmal tschüss bis in 10 Tagen oder so, hab jetzt 1 Woche Urlaub. LaughLaughLaugh


flip2

Apr 16, 2004, 2:24 AM
Post #6 of 59 (3044 views)
Shortcut
Re: [Falko] Freefly vs Relativ [In reply to] Can't Post

HI!!

Nettes Video!Aber wer bist du denn auf dem Video? Ist euer Kameramann linkshänder?oder dreht der nur den Kopf nachdem er gepuzllt hat?

MFG Flip2


apple  (A License)

Apr 16, 2004, 3:29 AM
Post #7 of 59 (3032 views)
Shortcut
Re: [flip2] Freefly vs Relativ [In reply to] Can't Post

hi!

meine ersten 55 sprünge habe ich belly to earth verbracht, meine 2 letzten popo to earth ! bin noch ganz am anfang mit freefly und freunde haben mir geraten, erst mal etwas "back flying" zu üben. spaß hat's gemacht, vor allem als ich dann endlich mehr oder weniger stabil war und doch tatsächlich klitzekleine turns initiiert habe Cool

werde aber erst mal versuchen, endlich meinen FS1 zu machen ... und dann geht's richtig los!!

alex


Falko  (D 10613)

Apr 16, 2004, 4:20 AM
Post #8 of 59 (3022 views)
Shortcut
Re: [flip2] Freefly vs Relativ [In reply to] Can't Post

In reply to:
Aber wer bist du denn auf dem Video?
... der Schisser der nach dem Exit sein Trennkissen checkt (weil ich beim Exitaufbau gespürt hatte, dass ich irgendwie Thierry's Hand mit meiner rechten Seite gegen die Tür geklemmt hab oder so...)
Gebranntes Kind. Blush

In reply to:
Ist euer Kameramann linkshänder?
Nö rechts.

In reply to:
oder dreht der nur den Kopf nachdem er gepuzllt hat?
Die rechte Hand im Bild ist nicht die Ausgleichsbewegung! (Thierry hat ein positives Pull-Out, der PC ist schon weg...) Tongue


Maxx  (D 9594)

Apr 16, 2004, 7:47 AM
Post #9 of 59 (3002 views)
Shortcut
Re: [apple] Freefly vs Relativ [In reply to] Can't Post

Quote:
werde aber erst mal versuchen, endlich meinen FS1 zu machen ... und dann geht's richtig los!!

Was ist denn FS1?

Feet up!
Max


Maxx  (D 9594)

Apr 16, 2004, 7:55 AM
Post #10 of 59 (2999 views)
Shortcut
Re: [flip2] Freefly vs Relativ [In reply to] Can't Post

..Freefly!

Warum?
Weil es mir mehr das Gefühl vom wirklichen "fliegen" vermittelt als auf dem Bauch zu "fallen". Und es macht mir einfach mehr Spaß als RW.

Gegen RW habe ich allerdings nichts..zumindest nichts was wirkt. Nee, Spaß beiseite.. Fürn netten RW Sprung bin ich immer zu haben, allerdings würde ich niemals dran denken ein RW Team zu gründen oder in dieser Disziplin für einen Wettkampf zu trainieren.

Freefly ist desweiteren nicht nur eine Disziplin unter vielen, sondern da steckt auch ein bisschen Philosophie und Lebenseinstellung dahinter...

Aber das meiste findet beim Fallschirmspringen ja ohnehin im Kopf statt...

Feet up!
Max


Chrisky

Apr 16, 2004, 11:32 AM
Post #11 of 59 (2986 views)
Shortcut
Re: [flip2] Freefly vs Relativ [In reply to] Can't Post

Hmm, war zwar Ewigkeiten nicht mehr in der Ecke, aber was ich neulich mal auf der Website gesehen habe, sind einige der Ailertcher (Ailertchener?) nun in Breitscheid, oder der ganze Haufen. Kennst doch sicher Marco W., mit dem hab ich etliche 2way sits gemacht (und dabei meine ersten Videos...).

Und Toby etc.... Sollten eigentlich genug gute Freeflyer in der Gegend sein, ich weiß aber nicht, ob die alle nach Breitscheid gehen. Als (vor Jahr und Tag) noch immer ne Turbine in Lüli war, waren sie immer dort.
Aber nachdem sie da jetzt 25 Euronen für 3500 aus ner C 182 wollen...Crazy


christelsabine  (D 10828)

Apr 16, 2004, 11:53 AM
Post #12 of 59 (2984 views)
Shortcut
Re: [flip2] Freefly vs Relativ [In reply to] Can't Post

 
Was ist bei Euch so los in Breitscheid? Wenn alles klappt, bin ich am WE wieder in Köln, dann würde ich mal bei Euch aufschlagen.... was fliegt denn bei Euch?

Teilt Ihr Euch noch eine Maschine mit zB. Siegerland, oder, andersrum, leiht Ihr Eure noch aus? Wie ist die Infrastruktur vor Ort? Klaro schau ich auch auf die Website, aber wenn das deine Heimat ist, bitte sprich...Laugh


flip2

Apr 16, 2004, 12:50 PM
Post #13 of 59 (2978 views)
Shortcut
Re: [christelsabine] Freefly vs Relativ [In reply to] Can't Post

Na gut hier ein paar Infos zu unserem/meinem Sprungplatz!

Wir haben eine Porter vor Ort die uns gehört, d.h. die ist jedes Wochenende da und wird nicht verliehen.Desweitern haben wir eine Packhalle in der bequem 10 MEnschen packen können.Dazu gibt es noch ein Hotel am Platz, wo die Zimmer preise noch ganz Ok sind zudem Hotel gehört auch eine Gaststätte. Wir haben ständig jetzt PV-Kappen vor Ort, d.h. den Demon und Cayenne.

Also wer lust hat kommt vorbei bei uns geht immer was es sei denn der Wettergott gibt uns 100% Luftfeuchtigkeit und Bodennebel, aber ansonsten lassen wir es immer krachen.

Die Porter ist ein supi Flugzeug und unser Pilot ist auch spitzen Klasse.

Wir sehen uns in Breitscheid.

MFG Flip2


christelsabine  (D 10828)

Apr 16, 2004, 12:58 PM
Post #14 of 59 (2976 views)
Shortcut
Re: [flip2] Freefly vs Relativ [In reply to] Can't Post

 
Wenn ich mich recht erinnere, bin ich in Empuria ein paar mal aus der Porter gefallen, das waren 4k...

Ist das bei Euch auch die Höhe? das wäre dann natürlich interessant.

mal kieken..


Falko  (D 10613)

Apr 16, 2004, 3:23 PM
Post #15 of 59 (2972 views)
Shortcut
Re: [Maxx] Freefly vs Relativ [In reply to] Can't Post

Quote:
Was ist denn FS1?
Steht hier auf der Webseite der British Parachute Association.


Falko  (D 10613)

Apr 16, 2004, 3:34 PM
Post #16 of 59 (2972 views)
Shortcut
Re: [flip2] Freefly vs Relativ [In reply to] Can't Post

In reply to:
Die Porter ist ein supi Flugzeug und unser Pilot ist auch spitzen Klasse.
Porter is echt geil... stimmt. Und eure hat auch 'ne schöne FARBE.
Wieso aber haben eigentlich alle Porter und Twin Ottern Sitzbänke (ausser der D-IVER, oder gibt's sonst noch eine ohne)??
Ich mein, ne Sitzbank... wer braucht sowas??? Gibt nur Nackenstarre und einen schiefen Rücken. Unimpressed

Quote:
Wir sehen uns in Breitscheid.
Ja ist echt ein schöner Platz. Bin nur 2x bei euch gesprungen Anfang letzten Jahres. Die Landschaft hat was! (Besser als Marl, aber nicht so schön wie Spa! Laugh)

So jetzt bin ich aber wech... bis die Tage. Smile


flip2

Apr 17, 2004, 1:18 AM
Post #17 of 59 (2958 views)
Shortcut
Re: [christelsabine] Freefly vs Relativ [In reply to] Can't Post

JA Positiv die standard Höhe ist bei uns 3800m und auch höher je nach freigabe von frankfurt!

GEH JETZT MAL SPRINGEN

mfg flip2


apple  (A License)

Apr 17, 2004, 3:26 AM
Post #18 of 59 (2952 views)
Shortcut
Re: [Maxx] Freefly vs Relativ [In reply to] Can't Post

Wie Falko schon mehr oder weniger beantwortet hat ...

Post:
--------------------------------------------------------------------------------
Quote
--------------------------------------------------------------------------------
Was ist denn FS1?
--------------------------------------------------------------------------------
Steht hier auf der Webseite der British Parachute Association.
--------------------------------------------------------------------------------

da ich in england meinen AFF Kurs gemacht und daher 'ne englische lizenz habe, musst du hier um weiterzukommen, entweder die FS1 (formation skydiving) oder FF1 (freefly) pruefung machen. oder beides Wink

alex


feuergnom  (D License)

Apr 18, 2004, 7:25 AM
Post #19 of 59 (2916 views)
Shortcut
Re: [flip2] Freefly vs Relativ [In reply to] Can't Post

die frage ist so nicht wirklich befriedigend zu beantworten.
denn was heißt freefly und was relativ? um warum vs. und nicht oder. oder vielleicht beides mit unterschiedlichem schwerpunkt? muss man ich immer für ein ding entscheiden?

bin ich ein freeflyer, weil ich sitzen und stehen kann (hd hat noch wie wirklich funktioniertFrown)?
bin ich ein RWler weil mir das spass macht?

ganz subjektiv (wer sich jetzt auf den schlips getreten fühlt hat kurz mal pech): die meisten freeflyer, die mir bis jetzt über den weg gelaufen sind, sind peinlich drum bemüht cool zu sein. das äußert sich im debilen standardsatz : gehst mit auf an sitza?
antwort: nein danke

warum: weils mir zu blöd ist mit jemanden rauszugehen, der zwar gard mal sitzen oder stehen oder auch hd-fliegen kann, aber sonst nix. die meisten haben keine ahnung was kontrolle der fallrate bzw angemessene = sichere annäherung angeht, semmeln irgendwie durch die gegend und sprechen nur von uuuur-lustigen geilen hupfern
CrazyUnsure klar voll geil wenn sich vier punkte irgendwo irgendwie mit mehr als 200 sachen erdwärts bewegen.... und es schaffen sich wieder mal nicht gegenseitig umzubringen. und wen ich dann vom boden aus zufällig seh, was sich manchmal in der separation alles abspielt, bin ich öfetr froh, wieder mal nicht mit dabei gewesen zu sein

bei den rw leuten hab ich mich immer wesentlich sicherer gefühlt. vielleicht hab ich auch einfach glück, das die mit denen ich grad unterwegs bin, alles andere als verzopfte punkteklopfer sind


Maxx  (D 9594)

Apr 18, 2004, 9:43 AM
Post #20 of 59 (2913 views)
Shortcut
Re: [feuergnom] Freefly vs Relativ [In reply to] Can't Post

Quote:
warum: weils mir zu blöd ist mit jemanden rauszugehen, der zwar gard mal sitzen oder stehen oder auch hd-fliegen kann, aber sonst nix. die meisten haben keine ahnung was kontrolle der fallrate bzw angemessene = sichere annäherung angeht, semmeln irgendwie durch die gegend und sprechen nur von uuuur-lustigen geilen hupfern

Full ACK.

Es gibt einfach zu viele Leute da draussen die zu sehr von ihren Fähigkeiten begeistert sind und am Boden gern übertreiben.

(Achtung hier wirds jetzt ein bisschen offtopic):

Andererseits: Als ich gerade mit freefly angefangen hatte und einigermaßen sitzen konnte hatte mich auch mal eine Gruppe von 3 guten Kopffliegern gefragt, ob ich denn nicht Lust hätte mitzukommen. Wer sagt da schon nein? Ich bin mitgekommen, aber nicht wirklich nah an die Formation ran... Hab dann tierisch gas gegeben im Stehen und endete letzendlich UNTER der Formation und entschied mich dann wegzutracken (ohne nach oben zu gucken)... Bin dann, wie es murphy so will, unter die ankommende Formation getrackt und die hat mich vielleicht um 1-2 Meter verfehlt.. Sie aufm Kopf, ich trackend auf den Bauch.. Geschwindigkeitsunterschied vielleicht 100km/h, das wäre tödlich gewesen für mindestens einen.
Auf dem Video konnte man mich dann für genau 2 frames erkennen.

Was ich damit sagen will: JEDER macht Anfängerfehler und wenn derjenige es einsieht danach und sich seiner Schuld wirklich bewusst ist, sollte man ihm das auch nicht zulange nachtragen.

Ich hab mittlerweile auch Sprünge gemacht wo solche lebensgefährlichen Sachen von Springern gemacht worden sind, die am Boden die größten Töne gespuckt haben von wegen: "Klar, wir fliegen uns aufm Kopf an und nehmen dann 'n Griff, kein Problem." Ich habe daraus gelernt keinen einzigen Springer am Boden zu glauben, was er so erzählt. Und den ersten Sprung mit jemanden Unbekannten so auszulegen dass Sicherheit im Vordergrund steht und nicht irgendein abzuarbeitendes Programm.

Es hört sich zwar doof an, aber ich fände es garnicht so schlecht wenn es so ein Lizenzsystem für Freefly wie in England auch hier in Deutschland, oder sogar Weltweit geben würde. So könnte man jemanden dann auch schon vor dem Sprung einigermaßen einschätzen.

back to topic:

Das mit den "coolen" Freeflyern ist halt auch so ein Problem. Wenn jemand meint sich profilieren zu können indem er mir erzählt, was RW denn für eine alt-Herrensportart sei und Freefly ja sooo viel dynamischer und besser aussehender sei.. sorry.. dann hat er wohl das Fallschirmspringen noch nicht so ganz verstanden.
Freefly und RW kann man nicht vergleichen und man sollte es auch garnicht erst versuchen. Es sind einfach 2 verschiedene paar Schuhe und keines von Beiden ist "besser" als das andere.
Was einem mehr Spaß macht, muss jeder für sich selbst rausfinden (möglichst ohne dabei jemand anderen zu gefährden).

Ausserdem geht der Trend ja ohnehin auch zu einer Verschmelzung der beiden Disziplinen (Hybrid-Dives). Und dort gibt es noch einiges zu bewegen...

Feet up!
Max


flip2

Apr 18, 2004, 10:10 AM
Post #21 of 59 (2910 views)
Shortcut
Re: [feuergnom] Freefly vs Relativ [In reply to] Can't Post

Hi!

Das mit dem VS war nicht absicht hatte nur keine Lust ein ewig langes Thema über diesen Poll zu schreiben.

Das mit den einzelnen Stufen gibt es ja so ähnlich auch bei uns.Man muss sich ja die Befähigung in sein Sprungbuch eintragen lassen für FF, RW etc..

Jetzt mak ehrlich wer macht das??

Geh ich jetzt mal von unserem Platz aus dann ist das mit der FF-Befähigung schon etwas schwerer, weil wir unu nicht immer die super guten FFer am Platz haben, die die aussprechen können.Beim Rw sieht das dann schon anders aus.

Und woran macht fest wann man FF befähigt ist und wann nicht??Wie beim RW??

Ich hab schon Leute gesehen die hatten 200 Sprünge und konnten noch nicht mal stabil auf dem Bauch fallen.

Vielleicht sollte einfach jeder mal an einem Kurs Teilnehmen und sich so weiterbliden.

Überspitz gesagt muüsste man dann auch eine Kappenfreigabe einführen.Kappen UHU,100-135,135-?.

Weil laut statistik gehen die meisten Springer drauf weil sie ihre Kappe nicht unter Kontrolle haben. Sprich diese viel zu klein ist.

Aber wenn man dann Springern sagt macht doch ein CCS mit kommt immer ne brauch ich nicht!Ist ja alles easy aber sich im Freifall aufregen.!

Also hin und her mit den Freigaben.Wir betreiben einen Sport in dem jeder ein gesunden Menschenverstand haben muss und seine Leistungsgrenzen kennen sollte, wenn er diese einhält und auch auf seine Mitspringer achtet/aufpasst dann klappt das auch alles!

Head dowm Flip2


Roginator

Apr 18, 2004, 10:32 AM
Post #22 of 59 (2907 views)
Shortcut
Re: [feuergnom] Freefly vs Relativ [In reply to] Can't Post

In reply to:
muss man ich immer für ein ding entscheiden?

bin ich ein freeflyer, weil ich sitzen und stehen kann (hd hat noch wie wirklich funktioniertFrown)?
bin ich ein RWler weil mir das spass macht?


Also wenn man sich für das eine oder andere entscheidet, muss das nicht heissen daß man das andere nicht mehr macht....
obwohl ich mich früh für FF enschieden hatte ( ich habe bereits vor dem Prüfungssprung gesessen, und mein 61'er Sprung war mein erster Headdown)
mache ich nach wie vor zwischendurch auch RW...
gestern 5 Sprünge :
ein 2'er RW, zwei 2'er Sitfly, ein solo Headdown und ein 4'er RW mit Videomann.

und das völlig bunt gemischt....nur das ständige umziehen der Kombi ist lästig Blush


flip2

Apr 18, 2004, 11:31 AM
Post #23 of 59 (2902 views)
Shortcut
Re: [Roginator] Freefly vs Relativ [In reply to] Can't Post

kannst du den HD schon stabil??

ich hab zur zeit noch ein paar probleme den stabil ohne drehen runter zu ziehen! wenn das klappt dann nur wenn ich die arme drin lasse ansonsten steh ich nicht gerade auf dem Kopf


Falko  (D 10613)

Apr 18, 2004, 11:35 AM
Post #24 of 59 (2901 views)
Shortcut
Re: [feuergnom] Freefly vs Relativ [In reply to] Can't Post

In reply to:
denn was heißt freefly und was relativ? um warum vs. und nicht oder. oder vielleicht beides mit unterschiedlichem schwerpunkt?
Amen. Wenn ich kein Teamtraining hab, tu ich immer schön sitzen üben. Gerade gestern hat das auch echt gut geklappt *einbischenstolzsei*

In reply to:
(wer sich jetzt auf den schlips getreten fühlt hat kurz mal pech)
Der ist echt gut, den muss ich mir merken. Laugh

In reply to:
die meisten freeflyer, die mir bis jetzt über den weg gelaufen sind, sind peinlich drum bemüht cool zu sein. das äußert sich im debilen standardsatz : gehst mit auf an sitza?
antwort: nein danke
Bwahahaha... rahaha. LaughLaughLaugh *kicher*

In reply to:
die meisten haben keine ahnung was kontrolle der fallrate bzw angemessene = sichere annäherung angeht, semmeln irgendwie durch die gegend und sprechen nur von uuuur-lustigen geilen hupfern
... jetzt sag doch nicht schon wieder das böse s-Wort. Hast du keine Haare am Sack oder was ist los? Tongue

Quote:
verzopfte punkteklopfer
Was heisst das?


Roginator

Apr 18, 2004, 11:39 AM
Post #25 of 59 (2897 views)
Shortcut
Re: [flip2] Freefly vs Relativ [In reply to] Can't Post

In reply to:
kannst du den HD schon stabil??

Die ersten 15 sec klappt inzwischen immer...
gestern habe ich ca. 35 sec geschafft...
meistens verliere ich die Spannung in den Beinen und die Beine fangen an zu taumeln Crazy dann werde ich instabil..Pirate

da hilft dann nur noch transition und "setzen 6" WinkAngelic


First page Previous page 1 2 3 Next page Last page  View All

Forums : International : Stammtisch

 


Search for (options)