Forums: International: Stammtisch:
Transport des Rigs im Flugzeug

 

First page Previous page 1 2 Next page Last page  View All

trautmann  (A 43424)

Feb 20, 2004, 6:00 AM
Post #26 of 46 (1719 views)
Shortcut
Re: [christelsabine] Transport des Rigs im Flugzeug [In reply to] Can't Post

In reply to:
PS:
siehst du den blauen himmel draussen ?? der ist östlich von hier genauso schön Smile....

himmel, wenn doch bloss am WE ein sprünglein drin wäre......(zB in Spa?) aber familie..freunde.. karnevalUnsure

huaaaaa.... auch in rotterdam ist der himmel so blau. das einzige problem ist die wettervorhersage für sonntag --> bewölkt Unsure
nachdem ich nur 2,5h nach spa habe, war ich kurz am überlegen..... problem --> wetterbericht für spa. Frown


Falko  (D 10613)

Feb 20, 2004, 6:46 AM
Post #27 of 46 (1714 views)
Shortcut
Re: [trautmann] Transport des Rigs im Flugzeug [In reply to] Can't Post

In reply to:
nachdem ich nur 2,5h nach spa habe, war ich kurz am überlegen..... problem --> wetterbericht für spa. Frown
Lässt sich wohl kaum leugnen, das es in Spa dadurch, dass es am Rand der Ardennen liegt, im Winter immer 3-4 Grad kälter und wolkiger ist als im "Flachland".

Aber egal, Mut zum Risiko! Ich bin jedenfalls am Wochenende da. So wie es momentan aussieht, wird morgen die neue Saison eingeläutet. Und sollte wider erwarten absolut garnix gehen, kann man immer noch in Zwartberg fremdgehen.


Falko  (D 10613)

Feb 20, 2004, 6:56 AM
Post #28 of 46 (1712 views)
Shortcut
Re: [christelsabine] Transport des Rigs im Flugzeug [In reply to] Can't Post

In reply to:
übrigens: das mit der sprengkraft eines sich öffnenden schirms hat man mir in frankfurt-hahn auch erzählt ! allerdings war es bei mir der main...
darum musste ich ein zweites mal einchecken Mad

du bist doch der echte internet-checker, kannst du nicht mal eine suche in dieser hinsicht starten?

Was soll ich denn da checken? Ob ein Hauptschirm tatsächlich Sprengkraft entwickelt, oder ob Flughafen-Security Leute ein Schaffnerkappensyndrom haben? LaughLaughLaugh

In reply to:
PS: siehst du den blauen himmel draussen ?? der ist östlich von hier genauso schön

Den seh ich! Ich kann ihn sogar riechen...

In reply to:
himmel, wenn doch bloss am WE ein sprünglein drin wäre......(zB in Spa?) aber familie..freunde.. karneval

Tjaha, wie alles im Leben eine Frage der Prioritäten. Wem Karneval (Ich sach nur, suffe poppe danze... tätääätätäääättätäääää Crazy) wichtiger ist als dieser wunderschöne strahlendblaue Himmel, dem kann ich auch nicht mehr helfen... Laugh


Roginator

Feb 20, 2004, 2:48 PM
Post #29 of 46 (1698 views)
Shortcut
Re: [Falko] Transport des Rigs im Flugzeug [In reply to] Can't Post

In reply to:
wunderschöne strahlendblaue Himmel, Laugh
Jou
aber nur noch Samstag....Cool
ab Sonntag eher weiss Pirate (Schnee !!!)


Falko  (D 10613)

Feb 21, 2004, 4:17 PM
Post #30 of 46 (1684 views)
Shortcut
Re: [Roginator] Transport des Rigs im Flugzeug [In reply to] Can't Post

In reply to:
Quote:
wunderschöne strahlendblaue Himmel, Laugh
aber nur noch Samstag....Cool
ab Sonntag eher weiss Pirate (Schnee !!!)

Tja Igor, hast leider heute 3 vollbesetzte, gutgelaunte Caravan-Loads verpasst.
Die Saison ist eröffnet. *GLONG* Laugh
Sogar die ersten 5 (oder 7?) Tandems des Jahres wurden versorgt.

3 Sprünge an einem Tag, wie lang hab ich das nicht mehr gehabt... aaaaah war das geil. CoolCoolCool
So, damit wäre dieser Thread dann vollends ge-hijacked. Aber stört doch keinen oder? Blush


Chrisky

Feb 21, 2004, 7:22 PM
Post #31 of 46 (1682 views)
Shortcut
Re: [Falko] Transport des Rigs im Flugzeug [In reply to] Can't Post

Ich bringe den thread dann mal wieder ins Lot...
Werde nach meinem morgigen Trip nach Florida über meine Transporterfahrungen berichten.
Crazy


christelsabine  (D 10828)

Feb 24, 2004, 12:14 AM
Post #32 of 46 (1648 views)
Shortcut
Re: [Roginator] Transport des Rigs im Flugzeug [In reply to] Can't Post

...und hier war es weiss, und immer wieder weiss, verteilt auf einen ganzen sonntag ! UnsureUnsure

wie mich doch freut, dass es dann doch noch schöne, freundliche caravan-loads für andere gab!Mad

igor, was macht dein neues spielzeug??? lass doch mal hören....

christel


Chrisky

Mar 1, 2004, 8:48 PM
Post #33 of 46 (1621 views)
Shortcut
Re: [Chrisky] Transport des Rigs im Flugzeug [In reply to] Can't Post

Also, da bin ich wieder...
3 springbare Tage von den 7, 17 Sprünge und einen Kumpel mit gebrochenem Unterschenkel später.

Der Transport des Rigs als Handgepäck war kein Problem. Beim Security-Check nach USA wurde ich gefragt, was das für Kabel seien, habe die Cypreskarte gezückt und mußte nichtmal den Gearbag aufmachen.
Beim Rückflug mußte ich die Schuhe ausziehen, aber mein Rig lief ohne Frage durch die Maschine... (?)
Also meine Schlußfolgerung: Ich werde mein Rig wieder als Handgepäck mitnehmen, da die Verlustversicherung der Airlines bis maximal 700 USD gehen und mir das für mein Rig zu wenig ist.

Und die Security schien wenig an sowas interessiert gewesen zu sein.Wink


sputnik  (D 27062)

Mar 7, 2004, 9:22 PM
Post #34 of 46 (1588 views)
Shortcut
Re: [Chrisky] Transport des Rigs im Flugzeug [In reply to] Can't Post

wollte nur mal kurz hallo sagen aus perris, bei geilstem wetter (ca. 30 grad und strahlend blauem himmel). waren vorher in eloy, dann in san diego, perris und lake elsinore, am dienstag fahren wir noch nach montery bay, dann gehts wieder ab nach hause....Frown
transport des rigs im handgepaeck -> null problemo, hat wirklich niemanden interessiert...... sehr erstaunlich..... aber positiv.... na dann, genehmige mir jetzt noch ein oder zwei oder drei bier.... liebe gruesse und blue skies..... Cool


flyingfrog  (D 25992)

Mar 8, 2004, 1:30 AM
Post #35 of 46 (1580 views)
Shortcut
Re: [sputnik] Transport des Rigs im Flugzeug [In reply to] Can't Post

schade... das ihr so frueh wieder geht...
bin ab Mittwoch auch in Elsinore Cool


flyingfrog  (D 25992)

Mar 11, 2004, 2:07 PM
Post #36 of 46 (1548 views)
Shortcut
Re: [christelsabine] Transport des Rigs im Flugzeug [In reply to] Can't Post

Also Rig im Flieger war auch bei mir gar kein Problem.
Bin mit Swiss direkt ab Zuerich geflogen und nicht mal 1 komische bemerkung... schade hatte mich eigentlich schon darauf gefreut lange erklaerungen beim Roentgen abzugeben.
Und ANSONSTEN SONNIGE GRUESSE AN EUCH AUS DEM SONNIGEN CALIFORNIEN


christelsabine  (D 10828)

Mar 11, 2004, 2:14 PM
Post #37 of 46 (1547 views)
Shortcut
Re: [flyingfrog] Transport des Rigs im Flugzeug [In reply to] Can't Post

 
hi you, ebenso sonnige aus dem kalten deutschland!

hier schneit es, dann taut es, dann... bald kommt ostern, dann springt es, nö: ich! und zwar ohne grnzüberschreitende rig-probleme. saulgau ist angesagt.

frank, kennst du den song: postcards from L.A.??

schöne sprünge/grüsse nach california, wo es die schönsten beach boys gibt (habe ich gehört) Cool Laugh

blues skies from Europe,

christel


Catwatch

Mar 30, 2004, 2:15 AM
Post #38 of 46 (1511 views)
Shortcut
Re: [flyingfrog] Transport des Rigs im Flugzeug [In reply to] Can't Post

Huhu
Wollte nur mal mitteilen dass wir in Paderborn am Flughafen ernste Probleme hatten ein Gurtzeug als Handgepäck in den Flieger zu bekommen. Man sagte uns das Cypres sähe wie eine Sprengkapsel aus. Leider hatten wir die nötigen Unterlagen von Airtec nicht dabei, so dass wir 20 Minuten bevor der Flieger abheben sollte noch bei der Security standen und diskutierten.
An dieser Stelle mal ein Lob an die Jungs von Airtec die nach einem Anruf sofort reagierten und eine Unbedenklichkeitsbescheinigung durchfaxten, die es uns dann ermöglichte doch noch nach Portugal zu kommen.
Könnte mir vorstellen dass es eher Probleme bei kleineren Flughäfen gibt. In Paderborn sagte man uns es sei noch "nie" vorgekommen dass jemand mit Fallschirm und Cypres mitfliegen wollte...
Man lerne daraus: Immer schön vorher die nötigen Unterlagen einholen und mitnehmen damit die Typen am Flughafen gar keine Zweifel mehr haben dass das alles richtig so ist...

Blues
Christian


Dschejlo

Mar 30, 2004, 3:03 AM
Post #39 of 46 (1502 views)
Shortcut
Re: [Catwatch] Transport des Rigs im Flugzeug [In reply to] Can't Post

Hello,
es ist mal wieder alles gutgegangen...
Hab mein Schirmchen mit gearbag wieder als Sportgepäck aufgegeben (he he und unversehrt wiederbekommen).
Kurz vor Abflug von Berlin nach Portugal wurde ich allerdings zum ersten mal ausgerufen Shocked zum "Securitycheck"... Hatte schon befürchtet, dass es Endlosdiskussionen gibt und hektisch nach der Airtec-card gesucht - DAS interessierte die aber garnich.
Meine Bleiweste war denen suspect... Das Teil hatten die doch dann auch ernsthaft auf Materialbeschaffenheit untersucht...
Vielleicht sollte ich die in Zukunft gleich anziehen? Crazy
Mahahn is das nich ein goiles Wetterchen!?!
Wünsch Euch blauen Himmel am WE


christelsabine  (D 10828)

Mar 30, 2004, 3:22 AM
Post #40 of 46 (1501 views)
Shortcut
Re: [Catwatch] Transport des Rigs im Flugzeug [In reply to] Can't Post

 
scheint, der rig-transport ist ein dauerthema! Unsure

im vergangenen jahr erzählte mir die Lufthansa am telefon: kein problem, mitbringen, zur not verstauen wir die schirmtasche vorn beim piloten.

Ryanair is billiger, also auch angefragt: kein problem mitbringen, noch nie gehört, dass es probleme gab.

schirm mitgenommen, wurde fast auseinandergenommen Mad - habe ich bereits erzählt.

aber : hier war es der zoll, nicht die airline. den beamten war es egal, was die airline sagt. "wir sagen, was durch kann und was nicht".

also: evtl. auch mal beim jeweiligen flughafen-zoll anrufen vorher?

und papiere: ich habe den englischen text für den cypres dabei, ob der genügt? wenn der in deutsch verfügbar ist, muss ich den natürlich auch haben. Smile


apple  (A License)

Mar 31, 2004, 3:26 AM
Post #41 of 46 (1468 views)
Shortcut
Re: [christelsabine] Transport des Rigs im Flugzeug [In reply to] Can't Post

bei unserem flug nach Arizona und zurueck gab's keine probleme. unsere freunde haben ihre fallschirme als handgepaeck mitgenommen (andy trug seinen als "rucksack", nicht verpackt, einfach so), mein freund und ich haben unsere eingecheckt. keiner wollte irgendwelche papiere sehen oder taschen oeffnen... nix, nada Cool

christel - ich erstatte bericht, ganz bald ... wirklich!! Blush

alex


Hille80  (D 29249)

May 16, 2006, 2:06 AM
Post #42 of 46 (1321 views)
Shortcut
Re: [apple] Transport des Rigs im Flugzeug [In reply to] Can't Post

Älterer thread wiederbelebt.
Gibt es mittlerweile bessere Erfahrungen mit Ryanair bezüglich Rig (im Gearbag) im Handgepäck? Bei Germanwings hatte ich innerdeutsch keine Probleme. Die Strecke Frankfurt-Hahn --> Girona würde mich da interessieren.
BlueS
Hille


freddysdaddy

Jan 27, 2010, 4:04 AM
Post #43 of 46 (986 views)
Shortcut
never ending story: Transport des Rigs im Flugzeug [In reply to] Can't Post

Wie sind eure aktuellen Erfahrungen mit AirBerlin?
Wir möchten von Berlin nach Portugal fliegen. Kurioserweise hat ein Kumpel mal prompt eine völlig andere Info bekommen als ich.
Ihm wurde gesagt, Fallschirme seien Sportgepäck und das müsste für 50€ dazugebucht werden.
Mir wurde jetzt versichert, Fall- und Gleitschirme seien ganz normales Gepäck.

Auf meine Frage, ob ich das ins Handgepäck nehmen darf, war der Kollege von AirBerlin sich unschlüssig. Allerdings ging es ihm um das Gewicht. Alles über 6kg sei kritisch.

Ich will mein Gurtzeug eigentlich unbedingt im Handgepäck transportieren.


Skybear

Jan 27, 2010, 4:57 AM
Post #44 of 46 (976 views)
Shortcut
Re: [freddysdaddy] never ending story: Transport des Rigs im Flugzeug [In reply to] Can't Post

Ich bin im November nach Namibia geflogen und hatte gleich zwei Rigs dabei. Eines durfte ich mit in die Kabine nehmen, das andere musste aber ins Gepäck. Da ich Paragliding-Equipment angemeldet hatte war es kostenlos. An der Security in FRA hat sich ein Mitarbeiter sehr interessiert gezeigt, aber auf neugierige und nicht unangenehme Art. Ich habe ihm das System kurz erklärt und dann war er glücklich. In Windhoek hat es Niemanden interessiert, genau wie die 1-Liter Flasche Wasser.


andreeb77  (D License)

Jan 27, 2010, 5:03 AM
Post #45 of 46 (973 views)
Shortcut
Re: [freddysdaddy] never ending story: Transport des Rigs im Flugzeug [In reply to] Can't Post

Klar kannst du dein Rig als ganz normales Gepäck aufgeben. Wenn du die Freigepäckgrenze nicht überschreitest, interessiert sich auch niemand dafür. Solltest du allerdings über diese Grenze kommen, musst du Übergepäckzuschlag bezahlen. Und da sind 50 EUR schnell erreicht. Es ist meiner Ansicht nach ein "Entgegenkommen" der Airlines (wobei Sportgepäck bis 2008 bei Air Berlin noch völlig umsonst war).

Was das Handgepäck angegeht, ist primär die Größe entscheidend. Jedenfalls macht es beim Check In zumeist den Anschein. Vielleicht einfach ausprobieren und darauf vorbereitet sein, schnell umpacken zu müssen?!


4000m  (A 686)

Jan 27, 2010, 5:14 AM
Post #46 of 46 (969 views)
Shortcut
Re: [freddysdaddy] never ending story: Transport des Rigs im Flugzeug [In reply to] Can't Post

Hi,
glaub das Problem wird nicht das Rig selbst sein, sondern eher das Gewicht --> http://www.airberlin.com/site/flug_gepaeck_luggage.php?LANG=deu

6kg fuers normale Handgepaeck und max.8 fuer Handgepaeck mit Laptop sind schon ziemlich wenig. Ich schaetze mal dein Gurtzeug duerfte so runde 10kg wiegen. Jetzt kommts natuerlich arg drauf an wie genau das Air Berlin mit dem Gewicht nimmt. Bei Ryanair sind sie da mittlerweile ziemlich genau und lassen dich auch eiskalt stehen wenn das Handgepaeck zu gross bzw. zu schwer ist. Allerdings sind da auch 10kg Handgepack zulaessig.

Von wo in Berlin fliegt ihr? Schoenefeld? Ich hab da neulich am Security Gate mal nachgefragt weil ich dieses Jahr nach Fehrberlin kommen will. Der Herr am Monitor hat mich an seinen Supervisor verwiesen und der meinte das Gurtzeug im Gepaeck kein Problem waere, es haengt also an an Air Berlin.

Gruss,
B


First page Previous page 1 2 Next page Last page  View All

Forums : International : Stammtisch

 


Search for (options)