Forums: International: Stammtisch:
gehst du auf techno-parties

 

First page Previous page 1 2 3 Next page Last page  View All

Poll: gehst du auf techno-parties
jajajajaja!!!! (sprich: wo ist die nächste/kommgrad von dort) 11 / 39%
um himmelswillen neiiiiin! (sprich: klassischer, verspießerter bildungsbürger - naserümpf) 7 / 25%
um himmelswillen neiiiiin! (sprich: nein, hol nur meine kids dort ab. furchtbarer krach) 2 / 7%
um himmelswillen neiiiiin! (sprich: weil ich eine ewig-gestrige oldies-trine bin) 3 / 11%
um himmelswillen neiiiiin! (sprich: ich steh mehr auf kuschelrock & bravo hits) 5 / 18%
28 total votes
 
christelsabine  (D 10828)

Oct 27, 2003, 1:03 PM
Post #26 of 61 (952 views)
Shortcut
Re: [feuergnom] gehst du auf techno-parties [In reply to] Can't Post

he, sieht wunderschön aus! wie geht das? feuer schluckst und spuckst du wohl nicht, bist du ein begnadeter pyromane? kann man damit reich werden? man braucht sicherlich mehr als ein clic-feuerzeug dazu... erzähl' doch mal.

und was ist eigentlich ein avatar?? habe ich so oft gehört und gelesen, und weiss echt nicht, was es ist. kannst du mich auch hierzu erleuchten? danke,

christel


chronistin

Oct 27, 2003, 5:02 PM
Post #27 of 61 (950 views)
Shortcut
Re: [christelsabine] gehst du auf techno-parties [In reply to] Can't Post

In reply to:
und, wie wars?

oh, my (fucking) god. Bob rockt das haus, und meistens rollt er es auch. klassische dekonstruktion aber über ca 75% der zeitspanne auch gelungene REkonstruktion. ich werd mir nie verzeihen, dass ich grad heute den DAT zu hause gelassen hab. es war göttlich.

mehr morgen (heute) früh in der wws.

[edit for bad spelling]

'nacht,


(This post was edited by chronistin on Oct 27, 2003, 5:04 PM)


chronistin

Oct 28, 2003, 3:09 AM
Post #28 of 61 (942 views)
Shortcut
Re: [christelsabine] gehst du auf techno-parties [In reply to] Can't Post

In reply to:
und was ist eigentlich ein avatar??
hier auf dz meint avatar das kleine büdl links draußen (das du in deinem profil raufladen kannst).


feuergnom  (D License)

Oct 30, 2003, 2:09 PM
Post #29 of 61 (930 views)
Shortcut
Re: [christelsabine] gehst du auf techno-parties [In reply to] Can't Post

Angelic


(This post was edited by feuergnom on Oct 30, 2003, 2:10 PM)


christelsabine  (D 10828)

Oct 30, 2003, 2:16 PM
Post #30 of 61 (927 views)
Shortcut
Re: [feuergnom] gehst du auf techno-parties [In reply to] Can't Post

warumAngelic ??? hab ich schon wieder was ausgefressen?


feuergnom  (D License)

Oct 31, 2003, 12:32 AM
Post #31 of 61 (916 views)
Shortcut
Re: [christelsabine] gehst du auf techno-parties [In reply to] Can't Post

ein bissel paranoia schadet nie, hehe! naaa, hast eh ned. war nur das falsche smilie. sollte igentlich das da sein: Blush (von wegen lob und so...)


(This post was edited by feuergnom on Oct 31, 2003, 12:32 AM)


trautmann  (A 43424)

Nov 16, 2003, 7:05 AM
Post #32 of 61 (892 views)
Shortcut
Re: [feuergnom] gehst du auf techno-parties [In reply to] Can't Post

tja - seinerzeit bin ich da ganz gern hingegangen - so vor 6,7 jährchen.
ich hör auch noch ganz gern die discs von damals, jetzt allerdings bin ich wieder musikalisch dort wo ich schon mal war, u2, him usw.
irgendwie sind mir die technofestln mit ecstasy und speed zugeknallten leuten zu schräg geworden. ist mir nicht einmal passiert das ich gefragt wurde ob ich was zu verchecken habe, nur weil ich auch drugfree gut abkippen und wegshaken kann ;-)

blue skies


feuergnom  (D License)

Nov 16, 2003, 8:30 AM
Post #33 of 61 (888 views)
Shortcut
Re: [trautmann] gehst du auf techno-parties [In reply to] Can't Post

ich glaubs ja nicht - da hat wer meinen uralt-thread wiederbelebt!

sag auf was für festln gehst du dass sie dich nach so böööösen dingen fragen (und vor allem wie schaust den duuu aus oida das's die so gaunz unscheniert frogn...Angelic)
aber: been there, done that, weiß wovon du sprichst. allerdings: auch die youngsters müssen irgendwann draufkommen, das das nicht alles auf der welt ist.
trotzdem geh ich noch immer gerne...

ps: hab ich in einem anderen thread mal gefunden:


Quote:
What a difference 30 years can make:

Then: Long hair.
Now: Longing for hair.

Then: Keg
Now: EKG.

Then: Acid rock
Now: Acid reflux.

Then: Moving to California because it's cool.
Now: Moving to California because it's hot.

Then: The perfect high
Now: The perfect high yield mutual fund

Then: Watching John Glenn's historic flight with your parents.
Now: Watching John Glenn's historic flight with your kids.

Then: Trying to look like Marlon Brando or Elizabeth Taylor.
Now: Trying not to look like Marlon Brando or Elizabeth Taylor.

Then: Seeds and stems.
Now: Roughage.

Then: Popping pills, smoking joints.
Now: Popping joints.

Then: Our president's struggle with Fidel.
Now: Our president's struggle with fidelity.

Then: Paar.
Now: AARP.

Then: Being caught with Hustler magazine.
Now: Being caught by Hustler magazine.

Then: Killer weed.
Now: Weed killer.

Then: Hoping for a BMW.
Now: Hoping for a BM.

Then: The Grateful Dead.
Now: Dr. Kevorkian.

Then: Getting out to a new, hip joint.
Now: Getting a new hip joint.

Then: Growing pot
Now: Growing pot belly

Then: Rolling Stones
Now: Kidney stones

Then: Being called into the principal's office
Now: Calling the principal's office

Then: Peace sign
Now: Mercedes logo

Then: Parents begging you to get your hair cut
Now: Children begging you to get their heads shaved

Then: Taking acid
Now: Taking antacid

Then: Passing the driver's test
Now: Passing the vision test

Then: "Whatever"
Now: "Depends"


trautmann  (A 43424)

Nov 16, 2003, 1:30 PM
Post #34 of 61 (882 views)
Shortcut
Re: [feuergnom] gehst du auf techno-parties [In reply to] Can't Post

nachdem wir ja in krems immer spaß hatten *gg* - du oide manifesttussi - hab ich mich erbarmt und den thread reaktiviert :)

tja, welche festln warn den dass? pffff.... die hatten immer so komische namen die ich mir nicht merken kann, kenn nur mehr die namen der dj's: duracell, adelic, peter pan usw.

blue skies


christelsabine  (D 10828)

Nov 16, 2003, 2:48 PM
Post #35 of 61 (878 views)
Shortcut
Re: [feuergnom] gehst du auf techno-parties [In reply to] Can't Post

glaubst du wirklich, dazu gehören 30 jahre? das passiert schon wesentlich früher, habe mich bei ein oder 2 dingen schwer ertappt gefühlt (zwar nicht liz taylor) aber...

der text gefällt mir


ZigZag

Nov 16, 2003, 8:03 PM
Post #36 of 61 (873 views)
Shortcut
Re: [feuergnom] gehst du auf techno-parties [In reply to] Can't Post

Then: Rock n' Roll
Now: Rockin'chair

The memories....

Techno, was ist das? LOL kaboom, kaboom, kaboom, kaboom...diddle, diddle, diddle, diddle...boom, boom, tschacka wacka, tschacka wacka, boom, boom...I loooove yuuuuuuu...
Hey, anybody need some wawa (water)...cool neons..
Sly


feuergnom  (D License)

Nov 17, 2003, 1:03 AM
Post #37 of 61 (862 views)
Shortcut
Re: [ZigZag] gehst du auf techno-parties [In reply to] Can't Post

Quote:
Techno, was ist das? LOL kaboom, kaboom, kaboom, kaboom...diddle, diddle, diddle, diddle...boom, boom, tschacka wacka, tschacka wacka, boom, boom...I loooove yuuuuuuu...

na damit hast du's doch eh ziemlich gut getroffen SmileTongueCrazy (manchmal braucht man einfach ein gutes stück irrsinn um den alltag wieder erträglich zumachen... Pirate)


@christel: wenn ich zeit hab, dann werd ich einen oldie-thread starten. da dürfen aber dann nur die 30+ mitreden (ich glaub das wird eine doppelconferènce PiratePirate)


(This post was edited by feuergnom on Nov 17, 2003, 1:05 AM)


christelsabine  (D 10828)

Nov 17, 2003, 3:09 AM
Post #38 of 61 (854 views)
Shortcut
Re: [feuergnom] gehst du auf techno-parties [In reply to] Can't Post

 


Quote:
oldie-thread
hmmmmh?Angelic

2 weitere könnten noch am stammtisch angetippt werden, dann wäre schon er erste vierer ready for exit...

lass dir ein gutes thema einfallen Cool, vielleicht kommen noch mehr aus ihren verstecken (he, grad fällt mir noch einer ein, der muss einfach mitgezählt werden, und schon sinds fünf..Wink


apropos techno: der text von zigzag war nicht übel, ähnliches kriege ich öfter zu hören als ich eigentlich möchte.... aber


chronistin

Nov 17, 2003, 5:07 AM
Post #39 of 61 (848 views)
Shortcut
Re: [feuergnom] gehst du auf techno-parties [In reply to] Can't Post

In reply to:
da dürfen aber dann nur die 30+ mitreden

*aufzeig* Crazy


apple  (A License)

Nov 17, 2003, 6:25 AM
Post #40 of 61 (842 views)
Shortcut
Re: [christelsabine] gehst du auf techno-parties [In reply to] Can't Post

falls du mich noch nicht mitgezaehlt hast, bin auch dabei !! 30+ ...


christelsabine  (D 10828)

Nov 17, 2003, 6:37 AM
Post #41 of 61 (840 views)
Shortcut
Re: [apple] gehst du auf techno-parties [In reply to] Can't Post

ja klar, du doch auch... apple, wie konnte ich dich nicht mitzählen..

bald haben wir den ganzen bestand im revier, dann wird abgezählt.... (wofür weiss ich dann zwar nicht mehr)Frown....ahhhh doch:

der feuerteufel Coolwollte doch einen oldie-thread anwerfen... darauf bestehe ich aber ganz heftig


Roginator

Nov 17, 2003, 6:42 AM
Post #42 of 61 (838 views)
Shortcut
Re: [christelsabine] gehst du auf techno-parties [In reply to] Can't Post

Quote:
(wofür weiss ich dann zwar nicht mehr)
Ja ..Ja....40+......Alzheimer.....
Bin zwar noch 40- weiss aber auch nicht mehr wie Alzheimer mit Vornamen heisst Crazy


christelsabine  (D 10828)

Nov 17, 2003, 7:43 AM
Post #43 of 61 (832 views)
Shortcut
Re: [Roginator] gehst du auf techno-parties [In reply to] Can't Post

 
wer??CrazyCrazy


ZigZag

Nov 19, 2003, 8:58 PM
Post #44 of 61 (816 views)
Shortcut
Re: [feuergnom] gehst du auf techno-parties [In reply to] Can't Post

Smile Hallo.
Techno ist ja nicht uebel, bloss Ich wartete staendig auf etwas mehr musikalische Entwicklung in diesem Genre. Zudem ist es ja ein Genre dass sich fuer die Clubszene eignet, und der gehoere Ich seit Jahren nicht mehr an. Als ein alter "Punk" verfolge Ich in letzter Zeit die Entwicklung zwischen Rap und Hardcore. Da finde Ich eine gewisse musikalische Reife, obwohl sehr hart, aber dennoch Evolution.(check out "Reveille" -Bleed the Sky- or recently "Sloth" -Dead Generation-)
Kann sich jemand noch an die ersten zwei "Albums"
von Kraftwerk erinnern? Circa 1974, hatten die Gebrueder Schneider, Ralf und Florian, das Niveau von Elektronica, und dadurch zweifellos "Techno", sehr hoch gesetzt. Deren Werk oder Opus ist etwas verfallen, warum weiss Ich nicht. Wie waers mit "Popcorn" -Hot Butter- oder umgekehrt?
Ich bin immer noch der Meinung dass "Techno" in Deutschland erfunden wurde.WinkCoolSly
So, damit ist der Oldie thread offiziell...LOL


chronistin

Nov 20, 2003, 3:58 AM
Post #45 of 61 (805 views)
Shortcut
Re: [ZigZag] gehst du auf techno-parties [In reply to] Can't Post

In reply to:
Kann sich jemand noch an die ersten zwei "Albums"
von Kraftwerk erinnern? Circa 1974, hatten die Gebrueder Schneider, Ralf und Florian, das Niveau von Elektronica, und dadurch zweifellos "Techno", sehr hoch gesetzt.

Tja. Und jetzt machen sie das 25. Tour-de-France-Album. Herr Moebius wohnt angeblich am Neusiedlersee und redet mit keinem mehr. Neu! sind komplett wech vom Fenster. Nur Tangerine Dream is alive & kicking; die haben heuer ein wirklich heißes Album gemacht.

Wobei, Techno würd ich das alles nicht nennen, Techno nervt nämlich. Tongue


feuergnom  (D License)

Nov 20, 2003, 9:27 AM
Post #46 of 61 (794 views)
Shortcut
Re: [ZigZag] gehst du auf techno-parties [In reply to] Can't Post

kraftwerk! ich glaub das waren meine ersten eigenständigen musikalischen gehversuche (mann, was war ich progressiv Crazy), zu hause haben sie's gehaßt wenn da wieder mal fahrn fahrn fahrn auf der autobahn vor sich hinleierte. und dass sie die urväter des techno sind - naja der schlagende beweis war doch das remix album mit der sinnigen zeile "boing bumm tchack – zonk, boing bumm tschack – päng! musique nonstop..... Bwahahahaha! Smile


christelsabine  (D 10828)

Nov 20, 2003, 1:05 PM
Post #47 of 61 (789 views)
Shortcut
Re: [ZigZag] gehst du auf techno-parties [In reply to] Can't Post

hi zickizacki,
du klingst so professionell regarding techno... kannst du mir ein bisschen aufs pferd helfen, was ist den so angesagt (namen, titel, texte, alles ist willkommen)...

ich höre viel, kenne wenig. was ist für dich "musikalische entwicklung in diesem genre"..
was rap, techno, ist, wweiss ich. wo ist die "entwicklung zwischen rap und hardcore"? hardcore habe ich schon mal im zusammenhang mit ehem videos und so gehört, aber sonst..?

Kraftwerk: klar, bekannt. sag nicht, dass sind die brüder, die heute diese abführmusik machen..

"opus ist verfallen": wie darf ich das übersetzen? ok, nehme mir jetzt eine tüte "popcorn mit ohne butter", warte und verstehe nix... himmel, wo war ich die letzten jahre??

also, eins ist mal klar: du hast tekkno studiert!!! anders kann es gar nicht sein.

würdest du mich ein wenig erleuchten? das meine ich wirklich so, danke im voraus. (dann kann ich evtl. meinem besserwissersohn gute antworten geben!!!)

christel


ZigZag

Nov 20, 2003, 7:26 PM
Post #48 of 61 (781 views)
Shortcut
Re: [christelsabine] gehst du auf techno-parties [In reply to] Can't Post

SmileLiebe "christelsabine",
Ich bin gewiss kein Techno-Guru, und muss zugeben dass Ich wohl etwas von der Techno-Kultur verpasst habe. 20 Jahre juenger, waere es durchaus plausibel
etwas X zu schlucken und dann ab in die Trance.
Muss wohl 'ne Generations-Sache sein.Cool Aber die "Ersten" Zwei Platten(vor Autobahn) von Kraftwerk, die habe Ich miterlebt. Zu der Zeit war von Techno keine Rede. Von meiner Sicht aus war die Entwicklung von Synthezisern (Moog z.B.) ausschlaggebend. Tonbandgeraete mit endlosen Schlaufen, Sequencers und Samplers, MIDI, DAT und letztlich die digitale Revolution haben Vielen es ermoeglicht, wiederholende oder repetierende Klaenge und Musik zu erzeugen. Und da brauch man nicht viel an Ausbildung und Talent. Demnach sind, IMHO, viele "Nummern" halt etwas primitiv, aber war das nicht teilweise die Absicht?
"Deconstruction" wurde zum Buzz-Word der '90ger.
"Hoere viel, kenne wenig." Da bin Ich auch zum groessten Teil, und habe am Ende auch nur meine Meinung und persoenlichen Geschmack an Musik.
Mein Pappi ist an allem Schuld. Der war Opernsaenger, hat mir sogar ein paar Trillerchen in der Bariton Stimme beigebracht. Wenn man im Elternhaus klassisch aufwaechst, naja, was soll man denn machen?

Was der Information ueber Techno anbelangt, da kann Ich die GOOGLE-Suchmaschine empfehlen. Ich hab grad mal "The history of Techno" reingetipped und da kommt schon einiges.
http://music.hyperreal.org/...ry/machine_soul.html waere mal ein guter Anfangspunkt. Der Artikel hat meine Erfahrung teilweise befuerwortet, allerdings
waren es "Ralf Huetter" und "Florian Schneider", also keine Brueder. Das mit dem "verfallen", Ich kann einfach die ersten Zwei Platten von Kraftwerk nicht finden. Es ist als ob es Sie nicht gibt.

So, jetzt sind meine Fingerkuppen etwas abgenutzt,
bis spaeter,
zickizacki.WinkTongueCoolShockedSlySmile
P.S. Ich werde mich mal bemuehen ein Beispiel zu finden, was das Schmelzen von Rap und Hardcore anbelangt.


christelsabine  (D 10828)

Nov 22, 2003, 3:38 PM
Post #49 of 61 (766 views)
Shortcut
Re: [ZigZag] gehst du auf techno-parties [In reply to] Can't Post

hi richard,
habe mir nochmal in ruhe deinen text durchgelesen: techno ist nicht meine absolute No. 1, aber manchmal knallt es doch gut rein, und das braucht man eben. wobei ich dir zustimme: es klingt alles etwas primitiv, das ist aber das was gewollt ist. klingt manchmal auch einheitsbreimässig. nur ist das mittlerweile bei allen richtungen so. früher nannte man das "abkupfern, leicht modifizieren und wieder auf den markt schmeissen". egal. wenns gefällt? selbst rave + rap finde ich nicht zum weghören, je nach stimmung, uhrzeit und naja, manchmal alk-pegel. und eminem habe ich auch.

als mit der klassik aufgewachsener hast du sicher das gehör. und dann in diese richtung gegangen? respekt.

jetzt gehe ich mal auf die angegebene website, mal sehen was ich noch finde.

ciao, christel


badlock

Nov 23, 2003, 1:07 AM
Post #50 of 61 (762 views)
Shortcut
Re: [ZigZag] gehst du auf techno-parties [In reply to] Can't Post

In reply to:
SmileVon meiner Sicht aus war die Entwicklung von Synthezisern (Moog z.B.) ausschlaggebend. Tonbandgeraete mit endlosen Schlaufen, Sequencers und Samplers, MIDI, DAT und letztlich die digitale Revolution haben Vielen es ermoeglicht, wiederholende oder repetierende Klaenge und Musik zu erzeugen.
Sehe ich auch so.


In reply to:
Und da brauch man nicht viel an Ausbildung und Talent.

Sag das mal nicht. Auch dort trennt sich ganz klar die Spreu vom Weizen, gibt es sowohl das Einheits-Gewummere, als auch die Ästheten, die Virtuosen unter den Klangproduzenten.Demnach sind, IMHO, viele "Nummern" halt etwas primitiv,
Das interessante ist aber doch, daß praktisch sämtliche Musik heutzutage mehr oder weniger nach dem Techno-Prinzip produziert wird.
Ich meine nicht nur Pop-Musik usw.!
Ich würde wohl untertreiben, wenn ich behaupten würde, daß 95% der Platten-Releases per Harddiskrecording & Co. produziert wurden.


First page Previous page 1 2 3 Next page Last page  View All

Forums : International : Stammtisch

 


Search for (options)