Forums: International: Stammtisch: Re: [Kevinst] DFV in USPA umschreiben lassen bzw. mit DFV Lizenz USPA Mitglied werden?: Edit Log


Premier grosfion  (D 24738)
Moderator
Feb 22, 2012, 5:55 AM

Views: 1560
Re: [Kevinst] DFV in USPA umschreiben lassen bzw. mit DFV Lizenz USPA Mitglied werden?

Wie die USPA Regularien sind weiss ich nicht, aber viele Sprungplaetze in den USA haben ihre eigenen Regeln.

Dein Problem kann durchaus an der Sprungzahl liegen, viele DZ's in den USA verlangen eine 'B' Lizens oder eine internationale vergleichbare Lizens.

Da die Deutsche Lizens unter 50 Spruengen ausgestellt wird, kann es sein das die DZ die nicht anerkennt wenn du weniger als 100 Spruenge hast.

Versicherung wird in den USA anerkannt.
Ich hatte nie Probleme in den USA.

hoffe das hilft.
blues,
Marcus


P.S.> Die Dropzone in San Diego ist auch ein wenig schwierig fuer Anfaenger mit der Grenze sehr nahe und den Bergen. Wenn Du hoch nach Perris oder Elsinore gehst solltest du vielleicht weniger Probleme haben. Skydive San Diego hat auch einen Deutschen Rigger (hoffe der ist noch da), der kann dir bestimmt Tips geben.


(This post was edited by grosfion on Feb 22, 2012, 6:01 AM)


Edit Log:
Post edited by grosfion (Moderator) on Feb 22, 2012, 6:01 AM


Search for (options)